Neue Zusammenfassung für AdWords Displayanzeigen

Neue Zusammenfassung für AdWords Displayanzeigen

AdWords gibt seit kurzem seinen Nutzern eine neue Möglichkeit um Google AdWords Anzeigen im Displaynetzwerk übersichtlicher anzuzeigen und auszuwerten. Neben den allgemein bekannten Reitern Keywords, Placement, Themen, Remarketing und demografische Merkmale gibt es jetzt auch den Tab Zusammenfassung. Dieser Tab ist, wie der Name schon sagt, eine Zusammenfassung aller vorher genannten einzelnen Tabs und umfasst alle Werte in übersichtlichen Darstellungen. Wie bei allen Neuerungen auf Google AdWords, erhält man beim ersten Besuch der neuen Seite eine ausführliche Einweisung von Google in alle neuen Funktionen und Menüpunkte.

DIsplayanzeigen zusammenfassen

Aufbau und Funktionen

Über den Hauptreiter Displaynetzwerk gelangt ihr wie gewohnt zur allgemeinen Auswertung all eurer Displayanzeigen. Wie bereits erwähnt, findet sich hier seit Neuestem auch ein Reiter Zusammenfassung.

In der ersten oberen Zeile werden alle Klicks, die Klickrate, Impressionen, Conversions, Cost-per-Conversions, Conversion-Rate und Gesamtkosten angezeigt. Durch den Klick auf die einzelnen Werte passt sich das Diagramm unter den Werten an. Man kann somit seine gewünschte Übersicht selbst auswählen und entscheiden, welche grafische Auswertung man benötigt. Der Zeitraum kann dabei wie gewohnt über den Reiter rechts oben abgeändert werden.

Scrollt man weiter runter, findet man fünf weitere Diagramme auf Grundlage der bekannten Ausrichtungen für Anzeigen im Displaynetzwerk. Aufgeschlüsselt in Keywords, Placements, Interessen & Remarketing, Themen und demografische Merkmale werden alle Daten in bunten Kreisdiagrammen dargestellt. Auch hier sind die angezeigten Werte wieder abhängig davon, welche Größe ihr in der oberen Zeile ausgewählt habt. Habt ihr zum Beispiel weiterhin alle Klicks als wichtigste Größe ausgewählt, werden auch alle Diagramme nur auf Grundlage der Klicks dargestellt. Um einen vollständigen Bericht zu Keywords oder den anderen Ausrichtungen aufzurufen, klickt ihr einfach auf das dafür vorgesehene Feld unter dem jeweiligen Kreisdiagramm.

Displayanzeigen auf AdWords Zusammenfassung

Fazit zum neuen Display – Tab “Zusammenfassung”

Im Großen und Ganzen finde ich den neuen Reiter Zusammenfassung für die Auswertung von Google AdWords Anzeigen im Displaynetzwerk wirklich sehr sinnvoll. Google liefert uns eine neue überschaubare Möglichkeit Displayanzeigen auszuwerten. Man erspart sich viele einzelne Klicks, um von einer Anschauung zur nächsten zu gelangen und hat so einmal einen groben Überblick über alles. Wer sich einen detaillierten Überblick verschaffen will, kann sich allemal noch in die Unterseiten durchklicken.

Ein kleines Manko könnte man in der Auswahl der Werte sehen. Über die oben angegebenen Daten sind die Werte wie Klicks, Impressionen und Conversions festgelegt und Andere lassen sich leider nicht hinzufügen. Von der Aufmachung her würde man es wahrscheinlich eher Google Analytics zu ordnen als Google AdWords. Wobei ich den Ansatz Google Analytics immer weiter mit Google AdWords zu verknüpfen super finde. Tatsächlich ist der neue Tab meiner Meinung nach, eine kleiner aber sehr hilfreiche Erweiterung für aller AdWords Nutzer, die viel mit Displayanzeigen arbeiten.

The following two tabs change content below.
Wie füge ich eine #Standorterweiterung bei #GoogleAds richtig ein? Wir haben eine kleine Anleitung für euch hier:😉 https://t.co/io4sZJdyzg
Wer ist schon bereit fürs #Wochenende? 😎☀️ https://t.co/aLw3kVlae6
Würdet ihr Geld für ein #Twitter Abo ausgeben?🤔 https://t.co/h8r0DrHc1K
Extrem hohe Klickraten auf eure #GoogleAds Anzeigen versprechen die neuen #Bilderweiterungen. Wir haben uns das mal… https://t.co/bvg3vCJ31M
#Haterkommentare auf #SocialMedia will niemand bekommen. Manchmal passiert es dann doch - aber wie sollte ich am be… https://t.co/TIZVilF4qy
Interessantes neues Feature!👀 https://t.co/AKuKQA57sn
Guten Morgen! Wer ist schon wach und produktiv unter euch?😄 https://t.co/hAE1or4C3l
Habt ihr schon mal einen unschönen Kommentar unter eurem Post bekommen? Wir haben 6 Tipps & Tricks für euch zusamme… https://t.co/wjma96E5ka
Weekend mode on! Wir verabschieden uns ins wohlverdiente #Wochenende.😊Seid ihr auch schon im #Feierabend?🤗 https://t.co/nyQ0SoPsDz
Der #Fachkräftemangel ist mittlerweile in unzähligen Branchen präsent.😐 Wie du trotz der schwierigen aktuellen Situ… https://t.co/UmNJj7Pbt1
Unsere liebe Tomke hat einen sehr interessanten Blogartikel geschrieben zum Thema "Wann soll ich auf Facebook/ Inst… https://t.co/iQPYIISBqT
Unser #LinkedIn Tipp: Teile und veröffentliche nicht einfach nur Beiträge, sondern fasse wichtige Punkte zusammen u… https://t.co/Zsxi1bgZjh
Datenschutz wird ein immer wichtigeres Thema: nachdem Apple vorgelegt hat, zieht jetzt auch Google nach. Dieser Asp… https://t.co/gKdD5L6RFx
Für die Grafiker:innen unter euch: schaut für Inspiration und Ideen doch gerne auf unserem letzten Blogartikel vorb… https://t.co/43OMa3RuCo
Wir wünschen euch einen erholsamen Feiertag!😀 #ChristiHimmelfahrt #feiertag #relaxen https://t.co/IyqftRHIxJ
Was wäre Social Media ohne eine Community? Richtig: nicht existent.😄 Deshalb gibt's von uns Tipps & Tricks wie ihr… https://t.co/K6ZPEd1uf5
Facebook bekommt einen neuen Look! Das neue Facebook-Seitendesign könnt ihr euch jetzt schon in unserem neuesten Bl… https://t.co/ZYdSYxkDVL
💡Auf Social Media geht es um Interaktion. Manchmal sind Kommentare zu Posts aber nicht gewünscht. Wie ihr die Komme… https://t.co/O6k1gZy4Lt
#Facebook vs. #Apple geht in die nächste Runde. Ring frei. 😃 #socialmedia https://t.co/Hs3QG5lfxX
Planbare #Instagram-Stories? Es geschehen noch Zeichen und Wunder. 😃 #socialmedia https://t.co/TlQmIDAwh4