Facebook

NEU: Facebook Stories

NEU: Facebook Stories

Nach Instagram sind nun auch die Stories auf Facebook verfügbar. Die 24h haltbaren Inhalte können bei Facebook allerdings schon einiges mehr. Wie man die Stories bei Facebook erstellt und wie Unternehmen davon profitieren können, zeigen wir in diesem Beitrag.

Facebook Stories

Die Kameraeffekte bei Facebook. Die Punkte auf der linken Seite zeigen, wie viele Filter es insgesamt gibt. (Quelle: Facebook)

Wie funktionieren die Stories bei Facebook?

Wer die Stories bei Instagram bereits kennt, hat keine Schwierigkeiten diese auch bei Facebook problemlos zu bedienen. Verfügbar sind diese ausschließlich in der App. Oberhalb des Newsfeeds werden die Stories in Kreisen angezeigt, wie auch bei Instagram. Die Inhalte, bestehend aus Bildern und Videos und dabei nur jeweils 24h haltbar und verschwinden danach komplett. Bekannt ist das Story-Format von Snapchat. Von dort kennen wir auch die sogenannten Lenses – deren Idee Facebook nun ebenfalls stibitzt hat.

Mit der neuen Kamera-Funktion können nun auch Selfies mit unterschiedlichen interaktiven Filtern belegt werden. Ob Rahmen, Masken oder anderen bunten Effekten können nun die Bilder kreativ bearbeitet werden. Wie auch bei Snapchat erfolgt eine ständige Überarbeitung der Effekte, sodass sich ein regelmäßiges Reinklicken lohnt. Diese Bilder können selbstverständlich auch für die Stories verwendet werden. Die Kamerafunktion befindet sich links oben über dem Newsfeed.

Das Besondere an den Stories bei Facebook ist, dass man darin auch antworten kann. Diese Antworten werden an Direct weitergeleitet. Dieser Dienst ist zum direkten Austausch von Videos mit Freunden gedacht.

So erstellt man die Facebook Stories

Im ersten Schritt klickt man oberhalb des Newsfeeds auf sein eigenes kreisrundes Profilbild, knipst ein neues Bild oder lädt eines aus der Galerie hoch. Selbes gilt für Videos. Die Funktionalität ist dabei ähnlich der von Instagram. Durch einen kurzen Tap auf den runden Auslöser wird ein Foto gemacht, durch längeres Halten ein Video. Hierbei kann man natürlich auch auf die zahlreichen Linsen und Filter zurückgreifen. Als letztes kann man durch Klicken des Pfeilsymbols bestimmen, wer das Bilde oder Video zu sehen bekommt. Entweder kann in die Story gepackt, als normaler Post veröffentlicht oder privat an einen Freund per Direct gesendet werden.

Vorteil der Facebook Stories: die große Reichweite

Mehr als 27 Millionen Nutzer erfreuten sich 2016 an Facebook in Deutschland. Im Vergleich waren es bei Instagram gerade mal 9 Millionen (Quelle: Statista). Die meisten Kanäle haben auch wesentlich mehr Follower bei Facebook. Damit liegt es nahe, dass man mit einer Facebook Story wesentlich mehr Menschen erreichen kann, als es mit Instagram möglich ist. Hier ist natürlich unbedingt auch die Zielgruppe zu beachten. Denn die ist bei Instagram u.a. jünger als bei Facebook. Auch wegen des Neuigkeitswerts der Facebook Stories kann es gelingen, mehr Nutzer zum Anklicken zu bewegen.

Wann die Funktion endlich auch für Unternehmen verfügbar ist, bleibt abzuwarten. Wir hoffen, dass es nicht mehr lange dauert und wir bald drauf los testen können.

The following two tabs change content below.

Anastasia

Hallo, mein Name ist Anastasia und ich bin seit Februar 2015 bei den Klickkomplizen tätig. Mein Herz schlägt für alles, was mit Google Ads oder Social Media zu tun hat. Gern dürft ihr meine Artikel kommentieren.
Wer sich aktuell in den FB #werbeanzeigenmanager einloggt, bekommt die Info, dass zum 30.04. Kennzahlen geändert we… https://t.co/LYjglx1QFg
NEU im #Klickkomplizen Blog: Anastasia wird zunehmend unser Pinterest-Pro und erklärt, wie ihr Promoted Pins erste… https://t.co/W61vdDpFdl
NEU im #Klickkomplizen Blog: Peggy informiert euch in diesem Beitrag zu den #googleads Attributionsmodellen. Ein M… https://t.co/Qo0V1ZX0QP
Ein Teil des #klickkomplizen Teams hat sich heute auf den Weg gemacht, um unseren Kunden @digitaltwinn zu besuchen.… https://t.co/2J9hvK6F3q
NEU im #Klickkomplizen Blog: Sabrina war zwei Tage in München und hat sich zum Thema #Amazon #Marketing schulen las… https://t.co/rcAsGfFaoF
Wie machen Frauen Politik? Der Einstieg in den 2. Tag der @femMit_Konf ! #femMit #austausch #FrauenMachtMedienhttps://t.co/R5CV25J5oR
Tomke, Anastasia und Vivien tummeln sich heute auf der @femMit_Konf ! Stay tuned. #femMit #mediacity #leipzighttps://t.co/DA8pqmFAhL
NEU im #Klickkomplizen Blog: Tomke hat sich mit dem neuesten Ad Format von #Youtube 💻beschäftigt und erklärt, wie i… https://t.co/qOWf93ZBTw
Und wieder gibt es einen Zweiteiler auf dem #Klickkomplizen Blog. 🔝 Vivien erklärt, wie ihr "dem perfekten… https://t.co/jZsMIgcczC
Guten Morgen! Wir starten in den Freitag mit etwas Neuem aus dem #klickkomplizen Blog. Kerstin hat Teil 2 der… https://t.co/RlrTOCVdFM
NEU im #Klickkomplizen Blog: Julia war mit dem Schiff unterwegs und besuchte Dubai & Abu Dhabi in den VAE und den… https://t.co/OTZou6F98D
Ein Monat bei den #klickkomplizen mit der #green2019 Aktion ist vorüber. Wir haben uns, wie schon viele andere, mit… https://t.co/FtXIumIsT4
Unser letzter Tipp im Rahmen der #green2019 Aktion dreht sich um eure Shopping Gewohnheiten. @MarieKondo lässt grüß… https://t.co/lMafDxO0r3
Innovative, nachhaltige Produkte sind längst in der Beauty- und Haushaltswelt angekommen. Ob festes Shampoo, der R… https://t.co/hvnp5EiMVf
NEU im #Klickkomplizen Blog: Von unserer Grafikerin Katja bekommt ihr alles Wichtige zum Thema #KeyVisual erklärt.… https://t.co/I60SsJd54x
Tipp Nr. 12 unserer #green2019 Aktion im März: 🌎 sagt "NEIN" zu nutzlosen Prospekten und anderem Klimbim, den man e… https://t.co/0xelXmSELw
Diese Website finden wir fantastisch: @RESET_org "Digital for Good" - rund um Themen Digitalisierung & Nachhaltigke… https://t.co/yvgYtC2WX5
#EU verbietet Einwegplastik-Produkte ab 2021. Außerdem auf der Liste: - Plastikbesteck und -teller - Luftballons… https://t.co/dTXmpwEMj1
NEU im #Klickkomplizen Blog: 🔁 der Balanceakt zwischen Zielgruppen-Targetierung und Optimierung in FB Ads: ihr kenn… https://t.co/S6q8rupuD0

Pin It on Pinterest

Teilen