Google Ads

Neues Google AdWords Anzeigen Format: Responsive Suchnetzwerk-Anzeigen

Neues Google AdWords Anzeigen Format: Responsive Suchnetzwerk-Anzeigen

Wer das neue Interface bereits nutzt, wird eventuell schon auf den neuen Anzeigentyp „responsive Suchnetzwerk-Anzeigen“ gestoßen sein (momentan noch eine Beta-Funktion und nicht für alle Konten freigegeben). Für diesen neuen Anzeigentyp können Werbetreibende verschiedene Überschriften und Beschreibungen vorgeben, welche anschließend in verschiedenen Anzeigen zusammengesetzt werden.

Die Anzeigen bzw. Inhalte und vorgegebenen Elemente werden in unterschiedlichen Kombinationen und Reihenfolgen getestet, um die jeweils optimale Anzeige zu erhalten. Die Mindestkonfiguration für responsive Suchanzeigen besteht aus 3 Überschriften (Welche aus bis zu 30 Zeichen bestehen können) und aus 2 Beschreibungstexten (bis zu 90 Zeichen).

 

 

Abgesehen von diesen Mindestanforderungen sind auch bis zu 15 Überschriften und Beschreibungstexte möglich. Dazu kommen noch (wie auch in bereits bekannten Anzeigenformaten) URL-Felder und Pfade.

Dieses neue Anzeigenformat ist eine gute Möglichkeit, um effektiv und effizient neue Anzeigen zu generieren und diese so gut wie automatisch optimieren zu lassen. Des Weiteren sind diese Anzeigen mit mehr Inhalt zu befüllen, da anstatt der üblichen 2 Titel nun 3 möglich sind. Auch werden dank der erhöhten Flexibilität (bis zu 15 Anzeigentitel und 4 Beschreibungstexten) die Reichweite erhöht und die Leistung der einzelnen Anzeigengruppe verbessert (zusätzliche Klicks und Conversions im Vergleich zu Ihren vorhandenen Textanzeigen, da responsive Suchnetzwerk-Anzeigen an mehr Auktionen teilnehmen können).

Wer Google jedoch nicht komplett freie Hand lassen möchte, kann einzelne Elemente fixieren – als Pin festlegen. Hierbei kann zwischen 4 Methoden ausgewählt werden:

 

 

WICHTIG: Um die Wahrscheinlichkeit der Anzeigenauslieferung zu erhöhen, sollten mindestens fünf unterschiedliche Anzeigentitel erstellt werden, welche keine ähnlichen Wortgruppen enthalten.

Wir sind bereits gespannt auf erste Tests und die Performance dieses neuen Anzeigenformats!

The following two tabs change content below.

Kerstin

Hallo, ich bin Kerstin und unterstütze das Klickkomplizenteam seit Juli 2017 als Online Marketing Manager. Als Head of Bürohund bringe ich regelmäßig unsere Feel Good Manager Lotte und Hugo mit ins Office! Ich freue mich auf eure Kommentare!

Neueste Artikel von Kerstin (alle ansehen)

💡Neues "Kurz notiert" auf unserem Blog. Thema: #GoogleAds Digitalsteuer. 👇|| https://t.co/oUK81m7K4N
💡Neues "Kurz notiert" auf unserem Blog. Thema: #googleads Digitalsteuer. 👇|| https://t.co/oUK81m7K4N
Die Möglichkeiten bei #TikTok werden erweitert: Neue Optionen für das Duett Feature. #socialmediamarketing https://t.co/86JfHUAZxF
Nochmal entdeckt bei @LEAD_digital: #Facebook verknüpft seine #Messenger miteinander. https://t.co/GussoXtQC4
💡Neues "Kurz notiert" auf unserem Blog. Thema: #GoogleAds Digitalsteuer. 👇|| https://t.co/oUK81mpltn
💡Google Ads Bilderweiterungen: Mit einer Bilderweiterung könnt ihr eure Suchanzeigen auf Mobilgeräten aufhübschen.… https://t.co/eyAWe5MWVf
Und der Preis für die unauffälligste Kopie geht an: #Instagram 😀 https://t.co/2P0Gm573UP
💡Google Ads Bilderweiterungen: Mit einer Bilderweiterung könnt ihr eure Suchanzeigen auf Mobilgeräten aufhübschen.… https://t.co/cRKJebpryH
💡Google Ads Bilderweiterungen: Mit einer Bilderweiterung könnt ihr eure Suchanzeigen auf Mobilgeräten aufhübschen.… https://t.co/wu7YDoqO0R
Heute Morgen im Büro besprochen und jetzt auch bei @allfacebookde entdeckt: Weiter geht's mit dem Pushen von #Reelshttps://t.co/y9e2Y6b4o0
Neue Emojis in iOS 14.2: Was ist euer Favorit? 😎 https://t.co/x4hhO2EUUn
#Darkmode bei #GoogleMaps auf den ersten Android-Handys gesichtet. Habt ihr's auch schon entdeckt? 🧐 https://t.co/m8VGeYf0Ao
💡Google Ads Bilderweiterungen: Mit einer Bilderweiterung könnt ihr eure Suchanzeigen auf Mobilgeräten aufhübschen.… https://t.co/EUnbi3kV1g
Heute Morgen auch schon entdeckt. #CreatorStudiodown https://t.co/GY6apYY2wf https://t.co/GSQvOHWLlx
Hier bleibt Twitter heute stumm. Es ist Zeit für den alljährlichen "Wandertag" aka Klickis-Tag. Lasst Twitter ganz,… https://t.co/6tUdzuSEJC
Hier bleibt Twitter heute stumm. Es ist Zeit für den alljährlichen "Wandertag" aka Klickis-Tag. Lasst Twitter ganz,… https://t.co/kHKZlY89mB
Hier bleibt Twitter heute stumm. Es ist Zeit für den alljährlichen "Wandertag" aka Klickis-Tag. Lasst Twitter ganz,… https://t.co/YkAJ7uO6do
Hier bleibt Twitter heute stumm. Es ist Zeit für den alljährlichen "Wandertag" aka Klickis-Tag. Lasst Twitter ganz,… https://t.co/XqiWzvt4Q6
Der @googlewatchblog hat darauf aufmerksam gemacht: Herzlichen Glückwunsch an die #Google Bildersuche und das berüh… https://t.co/dqzhIlbAxO