Die (neuen) Google AdWords Werbechancen (Teil 2: Anzeigenposition, Keyword-Option und Co.)

Die (neuen) Google AdWords Werbechancen (Teil 2: Anzeigenposition, Keyword-Option und Co.)

Google_adwordsNachdem Teil 1 bereits die ersten Werbechancen, wie Keywords hinzufügen oder Gebote erhöhen  erläutert hat, geht es nun mit anderen Werbechancen weiter.

Welche Werbechancen gibt es noch?

Gebotsanpassung für Standorte

gebotsanpassung_standorteWoher kommen meine Käufer und lohnt es sich, einzelne Standorte zu pushen oder im Gebot zu reduzieren? Dies verrät die Werbechance „Gebotsanpassung für Standorte festlegen“. Der Conversion-Verlauf dient als Grundlage, einzelne Standorte zu beurteilen und in einer ersten Konsequenz die Kosten pro Conversion zu senken.

Top-of-Page

top_of_pageTop-of-Page meint die Anzeigengenpositionen oberhalb der organischen Suchergebnisse. Unter dieser Werbechance erhält man also Einblick in besonders relevante Keywords und ihre Möglichkeit zur Steigerung der Klicks und Klickrate. Dazu schlägt Google ein individuelles Gebot vor, dass die Top-of-Page Schaltung garantieren soll.

Auch hier fehlt mir persönlich das Einbeziehen von Conversion-Daten, da diese eine Verbesserung der Anzeigenposition am ehesten rechtfertigen würden. Und die Erfahrung zeigt, dass Top-of-Page-Anzeigen zwar oft besser geklickt werden aber sich nicht unbedingt besser verkaufen.

Neue Anzeigengruppen

neue_anzeigengruppenDer Ansatz, relevantere Anzeigengruppen zu erstellen, ist an sich ja super, doch sind Googles Vorschläge nicht immer zielführend. Häufig werden eher willkürlich gutlaufende Anzeigengruppen zerteilt, daraus neue Anzeigengruppen erstellt und das ohne, dass ein guter Grund dafür ersichtlich wird.  In anderen Fällen können die Vorschläge auch hilfreich sein. Doch gilt hier gleiches, wie bei dem Hinzufügen neuer vorgeschlagener Keywords – es sollte alles noch einmal geprüft werden.

Keyword-Option

keywordoption_aendernAuch bei dieser Werbechance dienen wieder besonders relevante Keywords als Grundlage. Es geht darum, die aktuelle Keyword-Option zu lockern, also das Keyword für verschiedene Kombinationen zu öffnen, und so die Impressionen und Klicks zu steigern. Jedoch fehlt auch in diesem Fall die Gesamtperformance des einzelnen Keywords: Wie hoch ist der Klickpreis? Was ist die durchschnittliche Position? Wie oft hat es sich verkauft? Diese Daten helfen, ein Keyword besser zu bewerten und ein Urteil über die aktuelle Keyword-Option zu fällen.

Kleines Fazit zu den Google AdWords Werbechancen

Die Werbechancen im Konto können als gute Recherche-Grundlage dienen und helfen zu erkennen, wo möglicherweise Optimierungsbedarf besteht. Jedoch sollten die Vorschläge nicht einfach hinzugefügt, sondern immer auf ihre Sinnhaftigkeit geprüft und ergänzende Einstellungen vorgenommen werden. Und klar wird eines: Google schlägt die Werbechance nicht nur aus reiner Nettigkeit vor, sondern möchte natürlich auch den eigenen Verdienst steigern. So werden vor allem Dinge vorgeschlagen, die zu Mehrausgaben führen ohne dass direkt auf Mehreinnahmen geachtet wird.

Bilderquelle: Google AdWords

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq
#GutenMorgen.☕️😌
Das Klickis Team wächst! Lea ist als Werkstudentin nun bei uns an Board und unterstützt uns im Online-Team.📱 Herzli… https://t.co/9J1fRR8DhR