Tipps für das Online Marketing in der Weihnachtszeit

Tipps für das Online Marketing in der Weihnachtszeit

Weihnachten steht so gut wie vor der Tür. Die Regale in den Supermärkten füllen sich mit Weihnachtsleckereien, die Tage fliegen regelrecht dahin und ehe man sich versieht, steht der Weihnachtsmann vor der Tür. :) So oder so ähnlich läuft es meist jedes Jahr ab. Doch egal, ob man sich jedes Jahr aufs Neue vornimmt, nächstes Jahr mit den Weihnachtsvorbereitungen eher zu beginnen, man schafft es dann doch nicht.

Damit man für die letzten Tage des Jahres auch nichts vergisst, haben wir einmal alle wichtigen Punkte zusammengetragen, auf die man im Bereich Online Marketing speziell in der Weihnachtszeit achten sollte.

Suchmaschinenwerbung mit Weihnachtsbezug

Die Suchanfragen steigen in den meisten Branchen über die Weihnachtszeit stark an. Durch Gebotsanpassungen und weihnachtliche Designs ist man für die kuschelige Weihnachtszeit perfekt vorbereitet.

Daten aus dem Vorjahr auswerten ✔

Warum jedes Jahr das Rad neu erfinden? Daten aus dem Vorjahr können Gold wert sein! Gab es bestimmte Keywords, die im Vorjahr besonders gut liefen, gab es eventuell Suchbegriffe die letztes Jahr vor Weihnachten hohe Kosten verursachten aber keinen Umsatz generierten? Mit diesem Wissen kann es dieses Jahr nur besser laufen.

Gebote und Budgets anpassen ✔

Alles wird teurer – speziell in der Weihnachtszeit. Gebote und Budgets sollten also daran angepasst werden, um keine Einbußen in den Anzeigenpositionen, den Klickraten oder gar den Umsätzen zu verzeichnen.

Anzeigentexte und Banner anpassen ✔

Um das Thema Weihnachten optimal vermarkten zu können, ist es wichtig, Anzeigentexte und Banner an die spezielle Saison anzupassen. Gefühle und Emotionen sind in der Weihnachtszeit ein Muss! Dabei sollte immer beachtet werden, die Anzeigen zeitlich zu begrenzen, nicht dass sie auch nach dem Jahreswechseln noch erscheinen. :) Ein kleiner Tipp: Wer jetzt schon Weihnachtsanzeigen veröffentlichen möchte, kann die Countdown Funktion auf Google AdWords verwenden und so die Tage bis Weihnachten automatisch runterzählen lassen.

weihnachtliche-adwords-anzeigen

Weihnachts-Landingpage ✔

Bietet man bestimmte Rabattaktionen oder Weihnachtsspecials an, sollten diese neben speziellen Anzeigen auch eigene Landingpages erhalten, welche im besonderen Weihnachtsdesign erstrahlen und auch einen textlichen Bezug zu Weihnachten aufweisen.

Weihnachtsgeschenke in den Vordergrund stellen ✔

Führt ein Online Shop spezielle Weihnachtsprodukte, Weihnachtsgeschenke oder Produkte, die für Weihnachten besonders relevant sind, sollten diese im Shop besonders hervorgehoben werden. Gleiches gilt für Google Shopping-Anzeigen. Es lohnt sich garantiert, die Anzeigenbilder zu Beginn der Weihnachtszeit mit einem Weihnachtsmotiv zu versehen. Zusätzlich kann darüber nachgedacht werden, eine eigene Weihnachtskampagne zu erstellen, in welcher alle relevanten Weihnachtsprodukte beworben werden.

weihnachten-klickkomplizen-mockup

 

Social Media Marketing in der Weihnachtszeit

Im Bereich Social Media liegt das Hauptaugenmerk auf weihnachtlichen Grafiken und, je nach Budget, das ein oder andere Weihnachtsgewinnspiel.

Profile weihnachtlich gestalten ✔

Alle Social Media Profile, sei es Facebook, Twitter, Snapchat oder Instagram, sollten ein weihnachtliches Design bekommen. Auf Facebook und Twitter kann dies über neue Headerbilder erfolgen und auf Snapchat oder Instagram durch weihnachtliche Postings oder Snaps. Hierfür sind der Kreativität tatsächlich keine Grenzen gesetzt.

Weihnachtsaktionen planen ✔

Sollten für die Weihnachtszeit bestimmte Aktionen, Rabatte oder Gewinnspiele geplant sein, sollten diese frühzeitig geplant werden. Gerade in der Weihnachtszeit ist es oft schwer, mit Aktionen aus der Masse herauszustechen. Aus diesem Grund ist eine optimale Planung und vorzeitige Vorbereitung umso wichtiger.

Beiträge vorplanen ✔

Oftmals werden die Social Media-Kanäle während der Weihnachtstage nicht live mit Inhalt gefüllt. Dafür gibt es zum Glück die Möglichkeit, alle Beiträge für die Weihnachtszeit vorzuplanen und diese automatisch veröffentlichen zu lassen. Fakt ist: Speziell an den Feiertagen sind zahlreiche Nutzer online und tauschen sich mit der Familie, Freunden und Bekannten aus. Mit passenden Beiträge online präsent zu sein, ist also Pflicht, da die Reichweiten zu richtigen Zeit extrem hoch sein können.

kk_mockup_fb_weihnachtsheader

 

Jetzt für unseren Klickkomplizen Newsletter anmelden und regelmäßig kostenlose Factsheets, aktuelle Themen aus der Online- und Offline-Marketingwelt, hilfreiche Tipps & Tricks und Informationen über brandneue Online-Neuerungen erhalten.
The following two tabs change content below.