Über uns

Unser Recap zum SEAcamp 2014 in Jena

Unser Recap zum SEAcamp 2014 in Jena

Vergangene Woche fand zum zweiten mal das SEAcamp im Steigenberger Hotel in Jena statt und sollte ca. 200 TeilnehmerInnen aus dem In- und Umland eine umfassende Vielfalt an Themen rund um SEA, SEO und PPC versprechen. So führte der am Morgen demokratisch abgestimmte Tagesplan des Barcamps  mit je 3 parallel ablaufenden und insgesamt 21 Sessions á 50 Minuten zur regelrechten Qual der Wahl. Während Sabrina im letzten Jahr noch allein angereist ist und sich schweren Herzens immer nur für eine Veranstaltung entscheiden musste, leistete ich ihr in diesem Jahr Gesellschaft, damit wir noch mehr aufschnappen konnten…

SEAcamp 2014 T-Shirts

Während doch die breite Masse der Anwesenden auf Google Adwords, Google Analytics, Google Drive, Google Maps und Co. baut, wurden gleich in der ersten Session zahlreiche Alternativen zum Marktführer aufgezählt und diskutiert – ein interessanter Start, der dazu animieren sollte, über den Tellerrand zu schauen. Zum Beispiel hätten wir anderweitig vielleicht nicht so bald von der wirklich hilfreichen Alert-Alternative kuerzr gehört.

Die folgenden Sessions setzten sich erwartungsgemäß vordergründig mit Google-Funktionen auseinander: angefangen bei Tipps für die Übernahme eines bestehenden Adwords Accounts, über die unterschiedlichen Erfolgserwartungen von Phrase und Broad, über Probleme, die das Suchwerbenetzwerk mit sich bringt, über die Planung von Video-Kampagnen auf YouTube und Facebook, über Automatisierungen von zeitintensiven Abläufen bis hin zu rechtlichen Grundlagen, die nicht selten zu Prozessen und hohen Abstrafungen führen.

Die Location des SEAcamp 2014

Vieles war uns bereits bekannt und wirkte eher bestätigend in dem Sinne, dass “die anderen es auch so machen”, doch die ein oder andere Information nehmen wir definitiv zum Anlass für weiterführende Tests, über die wir selbstverständlich auch bloggen werden.

Neben den oben angerissenen Themen sind natürlich auch aktuelle Trends wie Content Marketing und Content Seeding aufgegriffen worden. Ebenso boten die neuen Google Shopping Kampagnen, die so manchen noch zum Rätseln bringen und bei anderen bereits wunderbare Ergebnisse erzielen, hohes Diskussionspotential.

Schade nur, dass das SEAcamp erneut unmittelbar vor angekündigten Innovationen seitens Google (am 22.April ist es endlich so weit) stattfand.

SEAcamp Ablaufplan

So munkelte man eher bei köstlichen Snacks und Kaffee, anstatt bereits auf die Updates eingehen zu können. Im Gegensatz zum Vorjahr erfreute uns allerdings, dass die anwesende Klick-Clique sehr viel gemischter war, obwohl für das SEAcamp 2015 zu hoffen bleibt, dass noch mehr Frauen teilnehmen und das Rednerpult betreten – vielleicht nehmen wir das auch einfach in die Hand :)

 

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an die Veranstalter des SEAcamp 2014, die ReferentInnen und TeilnehmerInnen, die uns viele neue Anstöße gegeben haben, sowie die sehr netten neuen Bekanntschaften, die wir vor Ort schließen durften und hoffentlich zu einer ähnlichen Gelegenheit einmal wieder sehen.

The following two tabs change content below.

Albina

Hallo, mein Name ist Albina und ich war von September 2011 bis Anfang 2015 Teil der Klickkomplizen - anfänglich als Praktikantin, später als Werksstudentin. Was es bei mir zu lesen gibt? Alles rund um die Themen Online Marketing, Social Media und Webdesign.
💡Stichwort: Bilder-SEO. Habt ihr euch damit schon intensiv auseinandergesetzt? Was gute Bilder-SEO funktioniert und… https://t.co/2n8KbqoMed
Entdeckt bei @Zielbar_DE: ein guter Leitfaden für gelungenes #Storytelling im #B2B-Bereich. #marketing https://t.co/te7Hf6fxSF
Es wurde wieder fleißig adaptiert.😃Mal sehen, was die #Facebook-eigene Version von #Clubhouse so zu bieten hat.… https://t.co/CGFa11tWqF
#Facebook zieht auf der eigenen Plattform nach und testet das Verbergen von Likes ähnlich wie bei #Instagram.… https://t.co/AqQd8gt6JS
#TikTok wird übersichtlicher und führt zur besseren Strukturierung der Inhalte die Möglichkeit der Playlists ein.… https://t.co/cXKDAqrZiS
Entdeckt bei @Zielbar_DE: #Twitter arbeitet an einer Gruppenfunktion. Ein spannender Ansatz, um sich besser zu vern… https://t.co/M2VvQQNzAC
Entdeckt bei @einfachDan. Ein spannender Test, fraglich ist jedoch, wie gut die Übersetzung im Endeffekt tatsächlic… https://t.co/e415C0HUDc
Gibt es bald ein schickes Outro für #Tiktok Videos? 🧐 https://t.co/54jFEwBUNe
💡Nutzt ihr Lead Ads auf #Facebook? Wenn nicht, dann werdet ihr auf unserem Blog fündig. Dort gibt's ein umfangreich… https://t.co/57TBX8cqPL
Wohin ist eigentlich der Hype um #Clubhouse verschwunden? 🤔#socialmedia https://t.co/2P5aipQmki
Spannende Erkenntnisse zum Nutzer:innenverhalten in #Google. #onlinemarketing https://t.co/wO3FSCui6M
Alles, was es zum Thema #CTA zu wissen gibt, erfahrt ihr kurz und knackig in diesem Artikel von @chimpify.… https://t.co/Li2G8NhZ3z
💡Du fragst dich jedes Mal aufs Neue, welche Bildgrößen du für #Instagram brauchst? Auf unserem Blog gibt's die Über… https://t.co/RejP1zgqFq
💡Responsive Displayanzeigen bei #GoogleAds auswerten? Mit dem Blogbeitrag von Sabrina kein Problem mehr. 👇https://t.co/u1LJDMvvLG
📭 Postfächer auf - der neue #Klickkomplizen Newsletter steht in den Startlöchern!Du hast ihn noch nicht abonnier… https://t.co/719cAvKJ4w
Nach dem ersten Hype geht die Entwicklung von #Clubhouse weiter. Diese Features sind nun neu dazu gekommen.… https://t.co/LfDLy8IGcQ
Habt ihr schon die Labels in eurer App? #facebook #socialmedia https://t.co/qPwon1o4Yy
Einen guten Start in die neue Woche wünschen wir. Möge der Kaffee mit euch sein.😎 #klickkomplizen https://t.co/XVdwrun68J
Ein Blick in die Zukunft der digitalen Zusammenarbeit - durch die VR-Brille. Mit einem faszinierenden Werbevideo.… https://t.co/rb6noQLNEp