Facebook

Die Facebook Timeline für Seiten: Eine erste Einführung

Die Facebook Timeline für Seiten: Eine erste Einführung

Seit gestern ist es nun soweit! Alle Welt spricht von den neuen Facebook Fanseiten im Stile der Timeline und am 30.3.2012 soll nun tatsächlich die komplette Umstellung darauf erfolgen. Momentan hat jeder Seitenbetreiber die Chance, die Timeline bereits zu aktivieren und in einer unveröffentlichten Vorschau zu bearbeiten. Ist die Seite dann auf die neuen Gegebenheiten angepasst, kann sie als Timeline veröffentlicht werden.

Der Rundgang durch die Timeline für Seiten beginnt

Das Titelbild

Genau wie in den Timeline-Profilen ist ganz oben auf der Seite ein großes Titelbild zu sehen, welches je nach Lust und Laune erneuert werden kann. Die Größe lässt ab sofort mehr Platz für Details und das Bild gleichzeitig dominieren. Anders als es vielleicht derzeit an der linken Seite der Fall ist.

Das Profilbild

Das Profilbild ist ab sofort quadratisch (ähnlich dem bisherigen Miniaturbild des Profilbilds) aber an der Funktion ändert sich zukünftig nichts. Nach wie vor ist es das Bild, das parallel zu Statusmeldungen oder Kommentaren erscheint. Durch das dahinter erscheinende Titelbild ist es nun aber möglich, beide optisch aufeinander abzustimmen.

Die Reiter und Apps

Alle Reiter und Anwendungen erscheinen auf den neuen Timeline-Seiten nicht mehr links an der Seite, sondern oben unter dem Hintergrundbild gemeinsam mit relativ großen Bildern. Die Reihenfolge kann individuell festgelegt und so die wichtigsten Reiter nach vorn geschoben werden. Von den maximal 12 Reitern, sind 4 unmittelbar sichtbar. Die weiteren 8 werden mit einem kleinen Button vermerkt und müssen erst aufgeklappt werden. Hat man einmal einen Reiter angewählt, kann dann per Drop-Down-Menü oben links zwischen den Reitern hin- und hergesprungen werden.

Der neue Administratorenbereich

Hier soll zukünftig alles auf einen Blick zu sehen sein – von den Benachrichtigungen, über neue Fans und die Seitenstatistiken. Außerdem können Fans ab sofort eine Direktnachricht an die Fanseite schreiben. Auch diese wird im Administratorenbereich sichtbar und kann dort direkt beantwortet werden.

Die Chronik

Dank der Facebook Timeline für Seiten wird es ab sofort möglich, die gesamte Unternehmensgeschichte von der Gründung bis ins Jetzt zu erzählen. Hier können nachträglich entsprechende “Meilensteine” beschrieben und mit Fotos und dem genauen Datum versehen werden. Hier bieten sich Unternehmen auf Facebook ganz neue Möglichkeiten, gleichzeitig muss jedoch überlegt werden, inwieweit man seine Geschichte rückwärts schreiben möchte oder ob man sich stets auf neue Meldungen konzentriert.

Kleines Zwischenfazit kurz nach der Einführung

Bisher finde ich die Timeline für Seiten optisch auf jeden Fall ansprechend. Durch das Hintergrundbild werden lustige Spielereien möglich und auch dank der Chronik lässt sich so einiges für das Unternehmen zusammenspinnen, so dass das Unternehmen in seiner Gesamtheit dargestellt werden kann.

Auch der neu arrangierte Administratorenbereich ist eine gute Sache. Hier erspart man sich unnötige Klicks von den Benachrichtigungen, zu den neuen Fans und zurück zu den Kommentaren – sondern hat alles auf einen Blick.

Nachteilig ist die Unübersichtlichkeit. Speziell für die Anwendungen wird es zukünftig schwierig, zur Geltung zur kommen. Dafür ist der Button mit den weiteren Reitern, die neben den 4 Hauptreitern angezeigt werden einfach zu klein. Auch der 2-spaltige Stream mit Meldungen muss sich erst noch beweisen. Man soll zwar einzelne Meldungen hervorheben können, nichtsdestotrotz müssen beim Scrollen immer die Augen auf mehrere Beiträge gerichtet sein, um alles wahrzunehmen. Hier können Sachen untergehen.

Weitere hilfreiche Informationen von Facebook zur Timeline für Seiten gibt es hier oder in Videoform hier.

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.
#Facebook zieht auf der eigenen Plattform nach und testet das Verbergen von Likes ähnlich wie bei #Instagram.… https://t.co/AqQd8gt6JS
#TikTok wird übersichtlicher und führt zur besseren Strukturierung der Inhalte die Möglichkeit der Playlists ein.… https://t.co/cXKDAqrZiS
Entdeckt bei @Zielbar_DE: #Twitter arbeitet an einer Gruppenfunktion. Ein spannender Ansatz, um sich besser zu vern… https://t.co/M2VvQQNzAC
Entdeckt bei @einfachDan. Ein spannender Test, fraglich ist jedoch, wie gut die Übersetzung im Endeffekt tatsächlic… https://t.co/e415C0HUDc
Gibt es bald ein schickes Outro für #Tiktok Videos? 🧐 https://t.co/54jFEwBUNe
💡Nutzt ihr Lead Ads auf #Facebook? Wenn nicht, dann werdet ihr auf unserem Blog fündig. Dort gibt's ein umfangreich… https://t.co/57TBX8cqPL
Wohin ist eigentlich der Hype um #Clubhouse verschwunden? 🤔#socialmedia https://t.co/2P5aipQmki
Spannende Erkenntnisse zum Nutzer:innenverhalten in #Google. #onlinemarketing https://t.co/wO3FSCui6M
Alles, was es zum Thema #CTA zu wissen gibt, erfahrt ihr kurz und knackig in diesem Artikel von @chimpify.… https://t.co/Li2G8NhZ3z
💡Du fragst dich jedes Mal aufs Neue, welche Bildgrößen du für #Instagram brauchst? Auf unserem Blog gibt's die Über… https://t.co/RejP1zgqFq
💡Responsive Displayanzeigen bei #GoogleAds auswerten? Mit dem Blogbeitrag von Sabrina kein Problem mehr. 👇https://t.co/u1LJDMvvLG
📭 Postfächer auf - der neue #Klickkomplizen Newsletter steht in den Startlöchern!Du hast ihn noch nicht abonnier… https://t.co/719cAvKJ4w
Nach dem ersten Hype geht die Entwicklung von #Clubhouse weiter. Diese Features sind nun neu dazu gekommen.… https://t.co/LfDLy8IGcQ
Habt ihr schon die Labels in eurer App? #facebook #socialmedia https://t.co/qPwon1o4Yy
Einen guten Start in die neue Woche wünschen wir. Möge der Kaffee mit euch sein.😎 #klickkomplizen https://t.co/XVdwrun68J
Ein Blick in die Zukunft der digitalen Zusammenarbeit - durch die VR-Brille. Mit einem faszinierenden Werbevideo.… https://t.co/rb6noQLNEp
Das klingt doch nach einem netten Feature für #WhatsApp. #socialmedia https://t.co/JFAjLOv6KB
Immer wieder Neuerung bei #Twitter: diesmal im Bereich #Spaces und dem Vorplanen von Beiträgen. #socialmedia https://t.co/GxLvUSufGY
💡How to do #Instagram #Reels? Auf unserem Blog erfahrt ihr, was ein gutes Reel ausmacht und bekommt ein paar Tipps… https://t.co/mhInOmeUqs