Facebook – Animierte Carousel Ads erstellen

Facebook – Animierte Carousel Ads erstellen

Werben auf Facebook ist beliebt, dabei kann man zwischen verschiedenen Werbeformaten wählen. Eines davon sind Carousel Ads (Karussell). Bis zu 10 Bilder oder kleine Videos können hintereinander abgespielt werden. Dabei sind besonders zusammenhängende oder animierte Carousels beliebt.

Schritt für Schritt: Erstellen einer animierten Carousel Ad

1. Alle Carousels in einer Datei

Als erstes legen wir eine Datei für alle später einzeln benötigten Bilder an. Sollen am Ende 5 Bilder ausgespielt werden, brauchen wir folgendes Format: 3000 x 600 px. Jedes Bild sollte eine Mindestgröße von 600×600 px haben. Mit Hilfslinien lassen sich die späteren Carousel Bilder optisch schon voneinander trennen.

schritt1-animierte-carousel-ads-erstellen

 

 2. Alle nicht animierten Elemente positionieren

Alle Elemente wie Hintergrundbilder, grafische Elemente und Schriften können positioniert werden. ACHTUNG bei zu viel Schrift straft einen Facebook mit Reichweiten-Einbußen ab. Hier gilt ebenso die 20% Regel wie bei allen anderen Facebook Ads. Ob die einzelnen Bilder textlich den Richtlinien entsprechen kann man mit Hilfe des Facebook Raster Tools testen.

schritt2-animierte-carousel-ads-erstellen

 

3. Slicen der Carousel Ads

Nachdem wir alle Elemente platziert haben, können die einzelnen Bilder geslicet und abgespeichert werden. Als Format empfiehlt sich hier .JPG oder .PNG zu verwenden. 

schritt3-animierte-carousel-ads-erstellen

 

Schritt4-Igel-freistellen4. Zu animierende Elemente getrennt abspeichern

Bevor wir Bewegung in die Bilder bringen, müssen wir die zu animierenden Elemente als freigestellte PNGs abspeichern. In diesem Fall animieren wir einen Igel mit einer Größe von 128 x 128px. Dieser soll am Ende alle einzelnen Carousels durchlaufen. Starten soll der Igel auf dem ersten Bild mittig unter der Headline. 

 

5. Animation in die Carousel Ad hinzufügen

Nun können alle einzelnen Carousels, in denen eine Animation stattfinden soll, geöffnet und die vorher getrennt abgespeicherten Elemente hinzugefügt werden. Für die Animation empfehlen wir das Format GIF, da dieses auch von der Datenmenge her, optimal für die online Nutzung ist. Aber auch alle anderen Facebook Carousel Ad Formate können verwendet werden.

Das finale Ergebnis unserer Facebook Carousel Ad für unseren Kunden Kern & Stein sieht so aus:

Facebook-Carousel-Ad-erstellen-Final

Viel Spaß beim erstellen einer Facebook Carousel Ad!

 

Pro und Contras von animierten Carousel Ads

+ Vorteile von animierten Carousel Ads

  • hohe Aufmerksamkeit durch Animation
  • ein Produkt oder eine Dienstleistung kann zum Erlebnis werden
  • durch Animation werden einzelne Bilder miteinander verbunden
  • Interaktion mit Betrachter wird verstärkt

– Nachteile von animierten Carousel Ads

  • jede einzelne Animation sollte 30 Sek. lang sein, sonst wird diese wiederholt wiedergegeben, dadurch kann der Zusammenhang der Animation verloren gehen, gerade wenn diese von Bild zu Bild übergehen.
  • für die Erstellung einer animierten Carousel Ad ist mindestens ein professionelles Fotobearbeitungsprogramm mit Animations-Funktion nötig
  • Animationen oder kurze Filme haben eine höhere Datenmenge und brauchen so auch länger zum laden
The following two tabs change content below.

Julia

Hallo, ich bin Julia und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit August 2015 im Bereich Web- und Printdesign. Mein Herz schlägt für Photoshop und InDesign und somit auch für Neuheiten und Trends in diesem Bereich.
Wer ist schon bereit fürs #Wochenende? 😎☀️ https://t.co/aLw3kVlae6
Würdet ihr Geld für ein #Twitter Abo ausgeben?🤔 https://t.co/h8r0DrHc1K
Extrem hohe Klickraten auf eure #GoogleAds Anzeigen versprechen die neuen #Bilderweiterungen. Wir haben uns das mal… https://t.co/bvg3vCJ31M
#Haterkommentare auf #SocialMedia will niemand bekommen. Manchmal passiert es dann doch - aber wie sollte ich am be… https://t.co/TIZVilF4qy
Interessantes neues Feature!👀 https://t.co/AKuKQA57sn
Guten Morgen! Wer ist schon wach und produktiv unter euch?😄 https://t.co/hAE1or4C3l
Habt ihr schon mal einen unschönen Kommentar unter eurem Post bekommen? Wir haben 6 Tipps & Tricks für euch zusamme… https://t.co/wjma96E5ka
Weekend mode on! Wir verabschieden uns ins wohlverdiente #Wochenende.😊Seid ihr auch schon im #Feierabend?🤗 https://t.co/nyQ0SoPsDz
Der #Fachkräftemangel ist mittlerweile in unzähligen Branchen präsent.😐 Wie du trotz der schwierigen aktuellen Situ… https://t.co/UmNJj7Pbt1
Unsere liebe Tomke hat einen sehr interessanten Blogartikel geschrieben zum Thema "Wann soll ich auf Facebook/ Inst… https://t.co/iQPYIISBqT
Unser #LinkedIn Tipp: Teile und veröffentliche nicht einfach nur Beiträge, sondern fasse wichtige Punkte zusammen u… https://t.co/Zsxi1bgZjh
Datenschutz wird ein immer wichtigeres Thema: nachdem Apple vorgelegt hat, zieht jetzt auch Google nach. Dieser Asp… https://t.co/gKdD5L6RFx
Für die Grafiker:innen unter euch: schaut für Inspiration und Ideen doch gerne auf unserem letzten Blogartikel vorb… https://t.co/43OMa3RuCo
Wir wünschen euch einen erholsamen Feiertag!😀 #ChristiHimmelfahrt #feiertag #relaxen https://t.co/IyqftRHIxJ
Was wäre Social Media ohne eine Community? Richtig: nicht existent.😄 Deshalb gibt's von uns Tipps & Tricks wie ihr… https://t.co/K6ZPEd1uf5
Facebook bekommt einen neuen Look! Das neue Facebook-Seitendesign könnt ihr euch jetzt schon in unserem neuesten Bl… https://t.co/ZYdSYxkDVL
💡Auf Social Media geht es um Interaktion. Manchmal sind Kommentare zu Posts aber nicht gewünscht. Wie ihr die Komme… https://t.co/O6k1gZy4Lt
#Facebook vs. #Apple geht in die nächste Runde. Ring frei. 😃 #socialmedia https://t.co/Hs3QG5lfxX
Planbare #Instagram-Stories? Es geschehen noch Zeichen und Wunder. 😃 #socialmedia https://t.co/TlQmIDAwh4
💡Ihr habt den Überblick bei Zugriffsrechten im #Facebook Businessmanager verloren? Kein Problem, unser neuster Blog… https://t.co/HgtomNtaA5