Gesponserte Meldungen auf Facebook: 7 verschiedene Typen

Gesponserte Meldungen auf Facebook: 7 verschiedene Typen

Einer der vielen Gründe, warum so unglaublich viele Menschen Facebook nutzen, ist der News Feed, der nahezu im Sekundentakt mit neuen Infos, Kommentaren etc. der Freunde gefüllt wird. Doch hier erfährt man nicht nur, was die eigenen Freunde gerade so treiben, sondern auch, was die Freunde der Freunde so machen und mögen, wenn dies von mir bekannten Personen kommentiert wurde. Hier ergeben sich ungeahnte Streueffekte, die Facebook nun im großen Stil für die Werbemaßnahmen von Unternehmen bzw. Fanpage-Betreibern zur Verfügung stellt. Die sogenannten Gesponserten Meldungen bieten die Möglichkeit, solche Neuigkeiten speziell auf der rechten Seite hervorheben zu lassen.

Sponsored Stories – Die Basics

Für die Sponsored Stories auf Facebook gibt es 7 verschiedene Möglichkeiten, die ich kurz vorstellen möchte. Diese werden immer auf der rechten Seite angezeigt und mit „Gesponserte Meldungen“ („Sponsored Stories“) gekennzeichnet.

7 Typen von gesponserten Mitteilungen

1.)    Das klassische „Gefällt mir“

Einem Facebook-User gefällt eine Fanpage. Dies wird all seinen Freunden normalerweise im News-Feed angezeigt. Durch Sponsored Stories sehen die Freunde des Users aber zusätzlich am rechten Rand die entsprechende Werbeanzeige für die Fanpage oder ihr Produkt, mit dem Hinweis auf das „Gefällt mir“ des eigenen Freundes.

 

2.)    Ein Post auf der Facebook Fanpage

Dieser ist dann für alle Fans der Facebook Fanpage sichtbar und kann mit Freunden geteilt oder mit einem „Gefällt mir“ versehen werden. Hierdurch kann man dann auch die Facebook-Grundeinstellung umgehen, dass bei Usern normalerweise nur Postings von Seiten erscheinen, mit denen diese regelmäßig interagieren.

 

3.)    Einem Fan gefällt ein Post auf der Facebook Fanpage

Wenn einem Fan innerhalb von 7 Tagen ein Post auf der Fanpage gefällt, werden darüber auch all seine Freunde informiert und die Reichweite der „Marke” erweitert.

 

4.)    Jemand hat auf Facebook eine App oder ein Spiel genutzt

Darüber werden alle Freunde informiert, wenn die App aktiviert oder das Spiel mindestens zwei Mal oder länger als 10 Minuten gespielt wurde. So wird die Werbung für eine App ordentlich ins Rollen gebracht.

 

5.)    Geschichte über eine App mit Facebook Freunden teilen

Wenn jemand auf Facebook eine spezielle Geschichte aus einer App mag, werden darüber auch alle seine Freunde informiert.

 

 

6.)    Das Einchecken bei Facebook Places

Hier erfahren Facebook-User, welche ihrer Freunde gerade bei Starbucks, McDonals und Co. rumhängen. Das gleiche geht auch für Facebook Deals, die in einem bestimmten Unternehmen eingelöst wurden.

 

7.)    Facebook User empfiehlt eine Domain

Hier werden Freunde ganz gezielt auf Inhalte außerhalb Facebooks gelenkt, wenn einer der User eine Homepage von einem Unternehmen empfiehlt.

 

 

Gesponserte Meldungen auf Facebook – Vorteile und Nachteile

Bei diesem speziellen Modell der Anzeigenschaltung erhalten Werbeanzeigen eine persönliche Note und sicherlich vertrauen mehr Leute auf die Empfehlung durch Freunde als auf die direkte Werbung durch ein Unternehmen. Problematisch ist hierbei, dass sich viele Leute dagegen sträuben, ihr Gesicht in Werbeanzeigen für die eigenen Freunde zu sehen. Dies kann über gesonderte Einstellungen in den Privatsphäre-Einstellungen umgangen werden.

Dafür einfach unter „Kontoeinstellung” – “Facebook-Werbenanzeigen” bei “Werbeanzeigen und Freunde” die Einstellung vornehmen, dass “Niemand” die Werbeanzeigen sehen soll. Bleibt es allerdings dabei, dass Menschen kein Problem damit haben, unter den eigenen Freunden in Werbeanzeigen zu sehen zu sein, ergeben sich für ein Unternehmen doppelte Werbemöglichkeiten. Die entsprechenden Post sind dann sowohl häufig im normalen News Feed zu sehen als auch definitv auf der rechten Seite unter den gesponserten Meldungen. Und die Chancen, dass die spezielle Meldung dann auch gesehen wird, steigen.

Gesponserte Meldungen auf Facebook aktivieren: Wie funktioniert’s?

Die gesponserten Meldungen lassen sich aktivieren, wenn man als Administrator einer Fanpage z.B. auf der linken Seite auf “Werbeanzeigen und Seiten” oder auf der rechten Seite auf „Werbeanzeigen erstellen” klickt. Dort kann man sich für einzelne gesponserte Meldungen entscheiden. Die deutsche Version bietet momentan lediglich die 3 ersten Typen der gesponserten Meldungen an. Möchte man alle 3 Typen aktivieren, muss der Anmeldeprozess dreimal durchlaufen werden.

Viele weitere Informationen dazu gibt es auch direkt von Facebook unter diesem Link.

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.
Während der letzten Monate haben wir Klickis wieder fleißig an einem #Webprojekt gearbeitet: Für das bekannte Berli… https://t.co/ChxWZqSAjS
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? Jeden Monat die neuesten #Updates sowie #Tipps & Tricks rund um… https://t.co/jMWM1YaCoP
#Clubhouse schafft Invite-Only-Funktion ab.👀 Alle Details findet ihr hier: https://t.co/PswbllNUAt
"Bist du sicher, dass du diesen Kommentar posten willst?" - das wird man in Zukunft auf #TikTok gefragt werden, wen… https://t.co/qoVWBs4FkJ
Habt einen entspannten Start ins Wochenende!🙌 #overandout
Darauf haben wir gewartet: Die Entwurf-Funktion für #InstagramStories kommt!🙌Wer hat diese Funktion bereits in der App entdeckt?🤓
Instagram möchte zukünftig noch stärker den Fokus auf Videos setzen. Produzierst du Reels oder IGTVs? #tippshttps://t.co/XCCZcw0rmy
Die #Twitter Stories ("Fleets") werden nun nach kurzer Zeit wieder eingestellt.☠️ Perfektes Beispiel, weshalb Socia… https://t.co/L2iQbrNQ9L
Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche!☕️
#HappyWeekend! Wir starten ins wohlverdiente Wochenende.☺️ https://t.co/6IX8S6yBMB
Hast du schon mal darüber nachgedacht, deine #Stories, beispielsweise auf #Instagram, an den Tagesablauf und damit… https://t.co/0j6Qy6sLAD
Unbedingt beachten: die Umgebung, in der deine #Story von deinen #Follower:innen konsumiert wird! Ist es hell oder… https://t.co/Dc8WvIZdFH
Seit kurzem ist es bei #MicrosoftAds möglich, neben den allseits beliebten Suchanzeigen auf #Bing und Co. sogenannt… https://t.co/uf8o8nbDt3
3 Minuten-TikToks - unrealistisch? Wohl kaum: Kürzlich konnten ausgewählte User:innen auf #TikTok minutenlange Vide… https://t.co/wTq0YIUUcY
#Schongewusst? Es gibt jetzt Ads für Instagram Reels! Videos bis zu 30 Sekunden können beworben werden und müssen i… https://t.co/lRa6VstRRx
Du bist auf einer Webseite oder in einem Textdokument und siehst eine #Schriftart, die dir richtig gut gefällt? Du… https://t.co/PAJxhbTIoY
Social Media Manager:innen können sich freuen: Endlich lassen sich die #Kennzahlen von #Instagram – wie auch in der… https://t.co/CAwwLwMjoy
Für deine #instagram -Story könntest du bald mehr Farb-Optionen zur Verfügung haben: Die bisher eher kleine… https://t.co/2WS0glkuPj
Interessante, neue Möglichkeit mit #iOS15 für Fashion Brands.🤔 https://t.co/yz4pDQzNCO
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? #Google, #Facebook, #Instagram & Co. – News aus der #OnlineMarketing Welt beko… https://t.co/CoXTaK6iF0