Facebook

Gesponserte Meldungen auf Facebook: 7 verschiedene Typen

Gesponserte Meldungen auf Facebook: 7 verschiedene Typen

Einer der vielen Gründe, warum so unglaublich viele Menschen Facebook nutzen, ist der News Feed, der nahezu im Sekundentakt mit neuen Infos, Kommentaren etc. der Freunde gefüllt wird. Doch hier erfährt man nicht nur, was die eigenen Freunde gerade so treiben, sondern auch, was die Freunde der Freunde so machen und mögen, wenn dies von mir bekannten Personen kommentiert wurde. Hier ergeben sich ungeahnte Streueffekte, die Facebook nun im großen Stil für die Werbemaßnahmen von Unternehmen bzw. Fanpage-Betreibern zur Verfügung stellt. Die sogenannten Gesponserten Meldungen bieten die Möglichkeit, solche Neuigkeiten speziell auf der rechten Seite hervorheben zu lassen.

Sponsored Stories – Die Basics

Für die Sponsored Stories auf Facebook gibt es 7 verschiedene Möglichkeiten, die ich kurz vorstellen möchte. Diese werden immer auf der rechten Seite angezeigt und mit „Gesponserte Meldungen“ („Sponsored Stories“) gekennzeichnet.

7 Typen von gesponserten Mitteilungen

1.)    Das klassische „Gefällt mir“

Einem Facebook-User gefällt eine Fanpage. Dies wird all seinen Freunden normalerweise im News-Feed angezeigt. Durch Sponsored Stories sehen die Freunde des Users aber zusätzlich am rechten Rand die entsprechende Werbeanzeige für die Fanpage oder ihr Produkt, mit dem Hinweis auf das „Gefällt mir“ des eigenen Freundes.

 

2.)    Ein Post auf der Facebook Fanpage

Dieser ist dann für alle Fans der Facebook Fanpage sichtbar und kann mit Freunden geteilt oder mit einem „Gefällt mir“ versehen werden. Hierdurch kann man dann auch die Facebook-Grundeinstellung umgehen, dass bei Usern normalerweise nur Postings von Seiten erscheinen, mit denen diese regelmäßig interagieren.

 

3.)    Einem Fan gefällt ein Post auf der Facebook Fanpage

Wenn einem Fan innerhalb von 7 Tagen ein Post auf der Fanpage gefällt, werden darüber auch all seine Freunde informiert und die Reichweite der „Marke“ erweitert.

 

4.)    Jemand hat auf Facebook eine App oder ein Spiel genutzt

Darüber werden alle Freunde informiert, wenn die App aktiviert oder das Spiel mindestens zwei Mal oder länger als 10 Minuten gespielt wurde. So wird die Werbung für eine App ordentlich ins Rollen gebracht.

 

5.)    Geschichte über eine App mit Facebook Freunden teilen

Wenn jemand auf Facebook eine spezielle Geschichte aus einer App mag, werden darüber auch alle seine Freunde informiert.

 

 

6.)    Das Einchecken bei Facebook Places

Hier erfahren Facebook-User, welche ihrer Freunde gerade bei Starbucks, McDonals und Co. rumhängen. Das gleiche geht auch für Facebook Deals, die in einem bestimmten Unternehmen eingelöst wurden.

 

7.)    Facebook User empfiehlt eine Domain

Hier werden Freunde ganz gezielt auf Inhalte außerhalb Facebooks gelenkt, wenn einer der User eine Homepage von einem Unternehmen empfiehlt.

 

 

Gesponserte Meldungen auf Facebook – Vorteile und Nachteile

Bei diesem speziellen Modell der Anzeigenschaltung erhalten Werbeanzeigen eine persönliche Note und sicherlich vertrauen mehr Leute auf die Empfehlung durch Freunde als auf die direkte Werbung durch ein Unternehmen. Problematisch ist hierbei, dass sich viele Leute dagegen sträuben, ihr Gesicht in Werbeanzeigen für die eigenen Freunde zu sehen. Dies kann über gesonderte Einstellungen in den Privatsphäre-Einstellungen umgangen werden.

Dafür einfach unter „Kontoeinstellung“ – „Facebook-Werbenanzeigen“ bei „Werbeanzeigen und Freunde“ die Einstellung vornehmen, dass „Niemand“ die Werbeanzeigen sehen soll. Bleibt es allerdings dabei, dass Menschen kein Problem damit haben, unter den eigenen Freunden in Werbeanzeigen zu sehen zu sein, ergeben sich für ein Unternehmen doppelte Werbemöglichkeiten. Die entsprechenden Post sind dann sowohl häufig im normalen News Feed zu sehen als auch definitv auf der rechten Seite unter den gesponserten Meldungen. Und die Chancen, dass die spezielle Meldung dann auch gesehen wird, steigen.

Gesponserte Meldungen auf Facebook aktivieren: Wie funktioniert’s?

Die gesponserten Meldungen lassen sich aktivieren, wenn man als Administrator einer Fanpage z.B. auf der linken Seite auf „Werbeanzeigen und Seiten“ oder auf der rechten Seite auf „Werbeanzeigen erstellen“ klickt. Dort kann man sich für einzelne gesponserte Meldungen entscheiden. Die deutsche Version bietet momentan lediglich die 3 ersten Typen der gesponserten Meldungen an. Möchte man alle 3 Typen aktivieren, muss der Anmeldeprozess dreimal durchlaufen werden.

Viele weitere Informationen dazu gibt es auch direkt von Facebook unter diesem Link.

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.
💡Im Mai groß angekündigt und nun endlich da: #Instagram Guides. Habt ihr das neue Feature schon entdeckt und genutz… https://t.co/5GOiCw8rVd
Spontan #Google Mitarbeiter:in werden und selbstgemachte #GoogleMaps Streetview Fotos hochladen. Wie findet ihr die… https://t.co/h5dJrwTH55
💡Im Mai groß angekündigt und nun endlich da: #Instagram Guides. Habt ihr das neue Feature schon entdeckt und genutz… https://t.co/uYkb9ZYwdz
💡Im Mai groß angekündigt und nun endlich da: #Instagram Guides. Habt ihr das neue Feature schon entdeckt und genutz… https://t.co/WO60CUB2dy
💡Im Mai groß angekündigt und nun endlich da: #Instagram Guides. Habt ihr das neue Feature schon entdeckt und genutz… https://t.co/2j2FsSCPvQ
Interessante Umfrage zum Thema #Twitter Fleets. Apropos, habt ihr diese schon in eurem Account entdeckt?… https://t.co/8lplh7rCfa
Ist #TikTok auf dem Weg von einer Kurzvideoplattform zur Langvideoplattform? 😏#socialmedia https://t.co/iIX0UVCubq
💡Google und die Digitalsteuer - Wie ihr die Suchanfragen aus den betroffenen Ländern findet und was zu tun ist, erf… https://t.co/5IncLHo9H6
Ein neues Feature bei #Whatsapp: Ab jetzt ist die Personalisierung einzelner Chats mit verschiedenen #Wallpapern mö… https://t.co/Q02KSWKNww
💡Google und die Digitalsteuer - Wie ihr die Suchanfragen aus den betroffenen Ländern findet und was zu tun ist, erf… https://t.co/lf8JGAuPoo
Knapp verpasst, aber nicht vergessen. Wenn auch dieses Jahr anders als sonst: Frohen Beginn der Karnevalszeit ihr J… https://t.co/1Minkw3uYT
Diesmal scheint es für Kaufland besser zu laufen mit der Werbung. 😃 #regal https://t.co/u6Jaok1CQM
Könnten #Podcasts bei @SpotifyDE zukünftig kostenpflichtig werden? https://t.co/3mSICnrQtk
💡Der eigenen #Instagram Story ein bisschen frischen Wind verleihen? Kein Problem mit den vier kostenlosen Apps, die… https://t.co/4fUnXUu0e1
💡Der eigenen #Instagram Story ein bisschen frischen Wind verleihen? Kein Problem mit den vier kostenlosen Apps, die… https://t.co/JpSgTVp27r
#WhatsApp Pay nimmt so langsam Fahrt auf. #bargeldlos https://t.co/rxzhP9j7Rx
Neue Erweiterung der Feeds wird getestet. Spannend, ob der dritte Feed dann auch tatsächlich für alle ausgerollt wi… https://t.co/FRRLffd1s1
💡Ein kleines How to zum Thema Cross-Posting im #Facebook Creator Studio gefällig? Dann werdet ihr auf unserem Blog… https://t.co/EejTOkbb2J