Facebook Zielgruppen im Überblick

Facebook Zielgruppen im Überblick

Zu einer erfolgreichen Werbekampagne auf Facebook gehört neben dem richtigen Werbeanzeigenformat auch die genaue Zielgruppenauswahl. Gehen beide Hand-in-Hand, steht dem Werbeerfolg fast nichts mehr im Wege. Aber wie bestimmt man die Zielgruppe für eine Facebook Werbeanzeige? Wir haben hier das wichtigste für euch zusammengefasst und stellen euch obendrauf noch eine Übersicht zum Download bereit, mit allen zielgruppenspezifischen Merkmalen, die Facebook anbietet.

Zielgruppe auf Facebook bestimmen

Allgemein

Facebook stellt im Werbeanzeigenmanager und Power Editor zahlreiche Elemente zur Verfügung, womit ihr eure Zielgruppe bestimmen könnt. Zunächst stehen die demografischen Merkmale an erster Stelle. Man kann Standorte hinzufügen, aber auch ausschließen. Das ist besonders interessant, wenn man beispielsweise unterschiedliche Anzeigen für verschiedene Stadtteile erstellen will. Mit einem Klick auf „Weitere demografische Angaben“ könnt ihr noch viele weitere Einstellungen treffen, beispielsweise, welchen Beziehungsstatus eure Zielgruppe haben soll oder was sie verdient.

Unter Interessen kann u.a. ein besonderer Musikgeschmack, eine Band oder aber auch Mode, Einkaufen, Jobsuche oder ähnliches hinterlegt werden. Mit Hilfe der Rubrik Verhalten lässt sich die Zielgruppe noch genauer eingrenzen, zum Beispiel, von welchem Endgerät aus sie auf Facebook zugreifen oder ob sie bestimmte Apps nutzen.

Unter Verbindungen kann  genau selektiert werden, in welcher Beziehung die Nutzer zu eurer Seite stehen. Man kann Menschen, denen eure Seite bereits gefällt, ausschließen oder einer Zielgruppe zuordnen, die zu einer bestimmten Veranstaltung zugesagt hat. Darüber hinaus kann man ganz individuelle Kombinationen in Zusammenhang mit Apps, Seiten oder Veranstaltungen erstellen. Wichtig dabei, ihr müsst Administrator des jeweiligen “Produktes” sein.

Auf der rechten Seite sieht man in Echtzeit, wie sich die Größe der Zielgruppe mit jedem hinzugefügten Detail verändert. Unterhalb der Zielgruppendefinition könnt ihr die gemachten Angaben als fertige Zielgruppe speichern und erspart euch beim nächsten Mal das mühsame Zusammenstellen der einzelnen Merkmale.

Hier könnt ihr euch eine umfassende Übersicht als PDF-Dokument downloaden:

Facebook Zielgruppen in der Übersicht

Mit eine Klick, könnt ihr euch diese Tabelle als PDF runterladen.

Custom Audience

Remarketing ist nicht nur für Online-Shops ein wichtiges Thema. Hierbei werden Besucher angesprochen, die schon mal auf der Webseite waren, eine Kauf getätigt haben oder ähnliches. Es werden gezielt Anzeigen geschaltet, die diese Besucher wieder zum Shop leiten sollen. Bei Facebook übernehmen das die Anzeigen mit der Zielgruppe Custom Audience. Dabei können Listen mit Mail-Adressen hochgeladen oder die Daten verwendet werden, die über das entsprechende Pixel auf der Webseite gezählt wurden. Bei der Erstellung eurer Werbeanzeigen lässt sich dann diese Zielgruppe auswählen. Wie man die Custom Audience als Zielgruppe genau anlegt, erfahrt ihr in unserem Blogartikel zu diesem Thema. Auch wenn diese Form der Anzeigenschaltung sehr verlockend klingt, solltet ihr euch vorher auf jeden Fall zum Thema Datenschutz belesen.

Lookalike Audience

Der Name verrät es schon: hierbei ähnelt die neue Zielgruppe den Nutzern der eigene Fanseite. Als Quelle kann man sowohl die eigene Fanseite hinterlegen oder aber die Custom Audience. Wie findet Facebook die ähnlichen Nutzer? Zum Beispiel über gleiche Gefällt mir-Angaben, Käufe außerhalb Facebooks und Markenbekanntheit. Die Erstellung von Anzeigen mit dieser Zielgruppe erklären wir ebenfalls in unserem Blog.

Facebook bietet neben zahlreichen Anzeigenformaten auch eine große Auswahl an Faktoren, mit denen sich die Zielgruppe bestimmen lässt. Damit ist es möglich, die Anzeigengestaltung genauestens auszusteuern und so wenig wie möglich Streuverluste zu riskieren.

The following two tabs change content below.

Anastasia

Hallo, mein Name ist Anastasia und ich bin seit Februar 2015 bei den Klickkomplizen tätig. Mein Herz schlägt für alles, was mit Google Ads oder Social Media zu tun hat. Gern dürft ihr meine Artikel kommentieren.
#LinkedIn rollt ein neues #Feature für den #Kampagnen-Manager aus: Brand Lift Tests!🙌 Worum genau es sich dabei han… https://t.co/UwLrYEIcWG
Wie bekommt man den begehrten blauen Haken auf #Instagram zur #Verifizierung? Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anl… https://t.co/TV9VyfgPeE
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq