Instagram

Instagram Business Accounts erstellen

Instagram Business Accounts erstellen

Instagram Business Accounts sind nun endlich auch in Deutschland verfügbar, nachdem bisher nur Unternehmen in den USA davon profitieren konnten. Die eigene Zielgruppe besser kennenlernen – das versprechen die Business Accounts. Wie genau das funktioniert, haben wir uns mal angeschaut.

Business Account – die neuen Funktionen

Instagram Business Account

Die Business Accountes erlauben Unternehmen, einen Kontakt-Button auf ihrem Profil hinzuzufügen. Hier kann man Mailadresse, Telefonnummer und Adresse hinterlegen. Damit können Nutzer auch gleich eine Wegbeschreibung abrufen. Außerdem zeigt Instagram die Kategorie des jeweiligen Profilbesitzers an. Diese wird durch die Verknüpfung mit einem Facebook-Konto hinzugefügt und kann bei Instagram nicht geändert werden.

Nicht weniger interessant sind die Statistiken, die jetzt im Instagram Business Account ausgewertet werden können. Dazu gehören Impressionen, Klicks und die Reichweite pro Post. Damit lässt sich der Erfolg eigener Kampagnen genauer nachvollziehen. Es gibt aber auch eine 7-Tage Übersicht mit weiteren Informationen. Darin finden sich u.a. Gesamtimpressionen, Gesamtreichweite und die Webseitenklicks, aber auch demografische Merkmale der Follower und ihre Aktivitäten.

Eine weitere Neuerung ist, dass man nun auch eigene Instagram Beiträge hervorheben kann und zwar direkt in der App. Bisher konnte man nur über das Facebook-Konto Anzeigen auf Instagram schalten. Damit erweitert sich die Reichweite, ähnlich wie bei den Facebook Promoted Posts. Hier hat man zwei Werbeziele zur Auswahl, entweder Webseitenklick oder Anruf/Besuch des Unternehmens. Der Call-to-Action Button sowie die Zielgruppe als auch das Budget lassen sich über die App auswählen bzw. eingeben.

Auf Instagram Business Account unstellen

Um auf den neuen Business Account umzustellen, muss man in die Einstellungen gehen und dort auf Zum Unternehmensprofil wechseln klicken. Danach muss man das Profil mit einer Facebook-Fanseite verknüpfen und fertig ist der Instagram Business Account. Die Funktion ist leider noch nicht überall verfügbar, sondern wird nach und nach ausgerollt. Also nicht verzweifeln, wenn es nicht sofort funktioniert, sondern einfach zu einem späteren Zeitpunkt nochmal probieren und die App selbstverständlich immer auf dem neusten Stand halten.

Fazit

Die Umstellung auf einen Instagram Business Account lohnt sich in jedem Fall. Der Aufwand ist vergleichsweise gering und die Vorteile entscheidend. Wir sind gespannt, wann wir unseren Klickkomplizen Account endlich umstellen können 😉

The following two tabs change content below.

Anastasia

Hallo, mein Name ist Anastasia und ich bin seit Februar 2015 bei den Klickkomplizen tätig. Mein Herz schlägt für alles, was mit Google Ads oder Social Media zu tun hat. Gern dürft ihr meine Artikel kommentieren.
NEU im #klickkomplizen Blog: Julia is back on track und stellt ein paar coole #Tools vor für die Planung und Gest… https://t.co/9OTx5EF2sE
NEU im #klickkomplizen Blog: Tomke ist unsere Frau für #Instagram und stellt vor: Quick Wins und #Trends für 2020!… https://t.co/TAkVOcw2pc
NEU im #klickkomplizen Blog: Katja hat sich ausgetobt und zeigt euch, wie man mit dem Tool #Humaans beliebige Peopl… https://t.co/8GwB2e8CgI
NEU im #klickkomplizen Blog: Patrick liebt die Zahlen und nimmt euch mit auf eine Reise ins #Google #Datastudio. 📈📊… https://t.co/kE22Spbz33
NEU im #klickkomplizen Blog: wir lieben #Spotify privat und auch für Marketer wird die Plattform zunehmend interess… https://t.co/hZyGaplEAz
NEU im #klickkomplizen Blog: Anastasia nimmt euch mit zu einer kleinen Einführung zu Berichten für #GoogleAds im… https://t.co/lBl3aJ660w
NEU im #klickkomplizen Blog: wie viel #Community #Management betreibt ihr? ☝🧐 Vivien forstet sich neben Kommentare… https://t.co/xn04K5DWaF
NEU im #klickkomplizen Blog: @sandyatwork läutet das neue Jahrzehnt im #OnlineMarketing mit einem Auftaktartikel… https://t.co/w8Vn1tSPw7
NEU im #klickkomplizen Blog: Kerstins scharfes Auge 🕵‍♀ hat bemerkt, dass es bei XING ein kleines Makeover gab: au… https://t.co/7xi51pOFK3
NEU im #klickkomplizen Blog: 📼 ein letzter Artikel, bevor hoffentlich alle in die Ferien gehen: wie optimiert man a… https://t.co/IY24K8c1ru
NEU im #klickkomplizen Blog: Warum sehe ich diese Werbeanzeige❓❓❓ Klickt ihr auch manchmal? Dann lest hier im Beitr… https://t.co/Ws5xbj8HRC
NEU im #klickkomplizen Blog: Patrick hat zusammengefasst, in welchen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten sich… https://t.co/q6wCWghU7W
NEU im #klickkomplizen Blog: 🔠✒ unsere Katja war im Seminar „Typografie im Grafik- und Kommunikationsdesign“ im Mus… https://t.co/MjtTPBzWKr
NEU im #klickkomplizen Blog: wir hatten einen internen Workshop zum Thema #feedback Kultur im Unternehmen. Was das… https://t.co/32xKWJLKZl
NEU im #klickkomplizen Blog: Sandy hat die erste aufgesetzt, die neue #GoogleAds Discovery Kampagne. Wie das geht u… https://t.co/P71MM6xRaK
NEU im #klickkomplizen Blog: #facebook wird immer persönlicher: ab sofort können Administratoren einer Seite direkt… https://t.co/oKp5eJqmlw