Instagram

Instagram: Fake-Influencer erkennen

Instagram: Fake-Influencer erkennen

Wer ein attraktives Produkt vertreibt, wird heutzutage oft mit Anfragen von Personen überhäuft, die sich selbst Influencer nennen. Oftmals handelt es sich dabei um Personen, die sich mit einer überaus großen Instagram Followerschaft schmücken. Doch woher weiß ich, ob diese Person tatsächlich über den Einfluss verfügt, den ich mir erhoffe? In Zeiten, in denen das Einkaufen von Instagram Likes und Followern sehr einfach ist, ist bei derlei Anfragen durchaus Vorsicht geboten.

Wie kann ich herausfinden, ob es sich um einen Fake Instagram Influencer handelt?

Es gibt weder ein Register aller Influencer, noch gibt es eine Faustformel, um diese zu erkennen. Man kann sich jedoch an den folgenden Faktoren orientieren, um die Glaubwürdigkeit der potentiellen Instagram Influencer zu überprüfen:

1. Follower

Ein Blick in die Follower-Liste offenbart oft schon vieles. Finden sich dort bereits auf den ersten Blick viele Profile mit abstrusen Namen und ohne Profilbilder, ist dies ein Indiz für nicht organisch generierte Follower. Wer das Profil einiger dieser potentiellen Fake Follower besucht, findet oftmals nur ein Wüste ohne eigene Beiträge und eigene Follower vor.

2. Verhältnis von Followern zu Likes

Jemand hat 70k Follower, seine Bilder generieren aber aktuell immer nur etwa 100 Likes? Hier stimmt etwas nicht. Eine derartig schlechte Engagement-Rate ist oft ein Zeichen für Fake Follower, da der Instagram Algorithmus dies einerseits abstraft und diese Follower andererseits natürlich in der Regel nicht interagieren.

3. Fake Follower & Audience Credibility Checker

Wer sich die beiden genannten Schritte sparen möchte oder nach einer Bestätigung seiner eigenen Theorie sucht, kann sich diesem folgenden kostenfreien Tool bedienen: dem Fake Follower & Audience Credibility Checker, zur Verfügung gestellt von Hype Auditor. Dieses Tool betrachtet unter anderem die bereits genannten Punkte sowie einige weitere Faktoren und bewertet die Nutzerprofile in Form eines Punkte- und Ampelsystems.

 

Den passenden Influencer für das eigene Produkt zu finden, ist nicht einfach. Doch am Ende sollte nicht die Followerzahl entscheidend sein, sondern die Authentizität. Denn ein Mantra für die Zusammenarbeit mit Influencern bleibt:

People buy from people they trust.

The following two tabs change content below.
Hallo, ich bin Tomke und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit März 2017 vor allem im Bereich Social Media Marketing. Aber sicher werde ich meine Fühler auch in andere Bereiche des Online Marketings ausstrecken und im Blog darüber schreiben. Kommentiert gern.
NEU im #Klickkomplizen Blog: 🔁 der Balanceakt zwischen Zielgruppen-Targetierung und Optimierung in FB Ads: ihr kenn… https://t.co/S6q8rupuD0
Geschäftsreisen. 🚗🚌🚲🚆 Werden bei den #klickkomplizen größtenteils mit dem Zug u.a. öffentlichen Verkehrsmitteln bew… https://t.co/rKRBcZtb7Y
Unseren Tipp Nr. 10 geben wir euch als Hausaufgabe für das Wochenende mit. Seit Anfang März geben wir Tipps zu mehr… https://t.co/kV5PFLmkSp
#Nachhaltigkeit ist auch in der #Modebranche ein großes Thema. 👗🧥✂ Dazu gibt es die Initiative @Fash_Rev, welche He… https://t.co/6M1sTI3jVg
Die #klickkomplizen heute auf Besuch unserer Verlage auf der #lbm2019 #buchmesse @HarperCollins @carlsen_verlag https://t.co/i5v7atJdAL
NEU im #Klickkomplizen Blog: Peggy ist zurück aus dem #sabbatical und war direkt bei #Google im neuen Office in Be… https://t.co/jyN2bas02Z
Anschließend an unseren Tipp Nr. 7 wollen wir euch fragen: was sind eure Bürogetränke? 🥛☕🍹 (Neben Kaffee) gibt es b… https://t.co/IXivDMSK0Z
NEU im #Klickkomplizen Blog: 📎 wie man die #Facebook Anzeigenschaltung an die Platzierungen anpassen kann und was m… https://t.co/glmmNLQnDA
Tipp Nr. 8 der #Klickkomplizen #green2019 Aktion: 🌍 die Herausforderung, Plastik zu vermeiden, haben viele währe… https://t.co/X56h0OJyFI
Dieser Beitrag zu #GreenIT via @t3n passt wunderbar in unseren #green2019 Nachhaltigkeitsmonat. Hier geht es nicht… https://t.co/ocoMq0t1vG
Tipp Nr. 7 unserer #green2019 Aktion: wusstet ihr, dass sich nur etwa die Hälfte der PET-Flaschen für die Wiederver… https://t.co/sWaB05qdTi
Anschließend an unseren gestrigen Tweet gleich noch ein paar Ideen zum alternativen Einkaufen: kennt ihr bspw.… https://t.co/PTScyvShxw
Wir kaufen zu viele Lebensmittel und der Supermarkt wirft noch zu Verzehrendes weg: Tipp Nr. 6 der #green2019 Aktio… https://t.co/rGntHjXhyd
NEU im #Klickkomplizen Blog: an alle Influencer da draußen, wie ärgerlich sind unscharfe Fotos auf Instagram? Sehr!… https://t.co/FuIQ957cdc
Das papierlose Büro. Bei uns fast Realität, spart neben Ressourcen auch Platz (#MarieKondo lässt grüßen!). Hier gi… https://t.co/7vM7RXqE9z
Sparfuchs-Tipp on top: Viele Kaffeehausketten füllen die mitgebrachten Becher auf - oft gibt es einen kleinen Rabat… https://t.co/6zTVtbATrS
NEU im #Klickkomplizen Blog: Tomke hat für euch einen Blick auf die #AppleSearchAds geworfen. Das sind… https://t.co/37GJKOWz3m
Das geht an alle #Klickkomplizen da draußen: eine #Suchmaschine, die durch Klicken, also Suchen, Bäume pflanzt? Kli… https://t.co/7xD6luu5P4
Tipp Nr. 4 der #green2019 Aktion zum Montag dreht sich um #kaffee. Wie trinkt ihr im Büro euren Wachmacher? Bitte… https://t.co/4JhyFaoWHU
Share This