Instagram

Instagram kommt Unternehmen entgegen: Ordner, Label und Abwesenheitsnachrichten im Instagram Postfach

Instagram kommt Unternehmen entgegen: Ordner, Label und Abwesenheitsnachrichten im Instagram Postfach

Das Instagram Postfach bekommt ein dringend notwendiges Update. Denn obwohl Facebook schon seit langem anregt, Instagram Direct auch für Kundenkommunikation zu nutzen, war dies lange ein sehr mühsames Unterfangen. Den ersten Schritt hin zu einer unkompliziert(er)en Kommunikation via Instagram Direct Messaging wurde im letzten Jahr mit der Integration des Instagram Postfachs und der Instagram Benachrichtigungen in das zentrale und am Desktop zugängliche Facebook Postfach gemacht.

 

WAS SCHON NEU IST: DIE ALLGEMEINEN NACHRICHTEN

Neuerdings ist das Instagram Postfach in zwei Ordner unterteilt: in den Hauptordner und Allgemeines. Die Standardansicht des Instagram Postfachs ist der altbekannte Hauptordner. Nun können jedoch Nachrichten aus dem Hauptordner in den Ordner Allgemeines verschoben werden. Dies ist in der Ansicht des jeweilgen Nachrichten Threads möglich. Einfach eine Nachricht öffnen, auf das kleine Info-i am oberen rechten Bildrand tippen und in Allgemeines verschieben auswählen. Doch warum sollte man dies tun? Für die Nachrichten, die in den Ordner Allgemeines verschoben werden, sind die Benachrichtigungen deaktiviert. So ist dies gegebenenfalls ein guter Ort für Gruppenunterhaltungen oder regelmäßige Korrespondenzen, bei denen keine unmittelbare Antwort oder Reaktion vonnöten ist. Natürlich kann das Verschieben auch jederzeit rückgängig gemacht werden.

Dies ist keine bahnbrechende Neuerung, doch sie kann dabei helfen das Instagram Postfach etwas aufzuräumen.
Wer sich mehr wünscht, darf jedoch Hoffnung haben, denn Facebook hat weitere und wesentlich vielversprechendere Updates der Instagram Inbox angekündigt.

 

WAS NOCH KOMMT: LABELS, ABWESENHEITSNOTIZEN, ANTWORTVORLAGEN

Quelle: Facebook Newsroom

Mitte Oktober hat Facebook im eigenen Newsroom weitere Updates der Instagram Inbox angekündigt. Rechtzeitig zur Holiday Season sollen diese insbesondere kleinen Unternehmen helfen, ihren Umsatz auch via Instagram Direct Messaging zu steigern. Wann genau das Update kommt, wird nicht benannt. Lange sollte es jedoch nicht mehr dauern, denn die Holiday Season rollt ja schon an.

Was dieses Update mit sich bringen wird:

  • Labels und Suchen im Postfach
  • Antwortvorlagen
  • Automatische Abwesenheitsbenachrichtigungen

Wie diese Updates in das Facebook Postfach integriert wird, erläutert die Ankündigung nicht. Man darf und muss noch gespannt sein.

The following two tabs change content below.
Hi, ich bin Tomke und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit 2017 vor allem im Bereich Social Media Marketing, Content Marketing und Google Ads. Was ich am liebsten lese und schreibe? Beiträge zur Plattform Instagram, neuen Werbemöglichkeiten und -kanälen sowie Einblicke in kreative Kampagnen. Ich freue mich auf Austausch!
Something went wrong with the twitter request!