Über uns

Indien: Das Land der Gegensätze

Indien: Das Land der Gegensätze

„Also Indien steht ganz am Ende meiner Liste“ – Diesen Satz hörte ich so oft, als ich von unserem geplanten Urlaub sprach. Und zugegeben, auch uns fielen Dinge wie miserable, hygienische Bedingungen, Gewalt und Vergewaltigungen, Armut und sicher überall nur Durchfallessen ein 😊 Uns lockte aber unheimlich das Land, mit seiner landschaftlichen und gesellschaftlichen Vielfalt, unzähligen beeindruckenden Sehenswürdigkeiten und warmherzigen Menschen.

Land und Leute

Der Norden ist in vielerlei Hinsicht unheimlich aufregend. Allein der Straßenverkehr in Delhi ist ein Erlebnis. Außerdem ist man als Bleichgesicht der Hingucker schlechthin. Viele Inder fragen nach Selfies und sagt man einmal ja, kommt man nicht umhin, mit allen Mitgliedern der Gruppe/Familie einzeln ein Foto zu machen. Überall am Straßenrand liegt unheimlich viel Müll, der auch oftmals in kleinen Häufchen direkt vorm Haus abgebrannt wird. Deshalb werden auch vorm Betreten der Tempel und Moscheen die dreckigen Schuhe ausgezogen. Übrigens herrschen sowohl bei Sehenswürdigkeiten als auch in Hotels strenge Sicherheitsvorschriften. So ist es nicht selten, dass Taschen wie am Flughafen durchleuchtet und Personenkontrollen durchgeführt werden. Der Norden ist vor allem durch den Hinduismus geprägt – überall finden sich bunte Statuen von Shiva, Vishnu, Ganesha und vielen anderen Gottheiten. Die Landschaft ist geprägt von langgezogen Steppen und baumlosen Hügeln. Allem in allem ist der Kulturschock also perfekt.

Sikh Tempel in Delhi

Sikh Tempel in Delhi

Die größte Moschee Indiens Jama Masjid

Die größte Moschee Indiens Jama Masjid

Taj Mahal in Agra - der Inbegriff symmetrischer Architektur

Taj Mahal in Agra – der Inbegriff symmetrischer Architektur

Später im Süden angekommen wussten wir mit dem ersten Schritt aus dem Flugzeug – hier ist alles irgendwie anders: Die Landschaft ist viel grüner, die Straßen aufgeräumter, die Männer trugen Röcke und die Menschen waren insgesamt entspannter. In diesem Moment war uns klar, warum in allen Reiseberichten steht, dass der Süden einfacher zu bereisen ist als der Norden. Der Unterschied zu dem westlichen Standard ist hier, wenn auch trotzdem enorm, nicht ganz so heftig, wie um Delhi herum. Man sagt, die Menschen in den südlichen Gefilden sind im Durchschnitt wohlhabender, was man beispielsweise in Kerala auch schnell an der Bauweise der Wohnhäuser sieht. Das Christentum ist im Süden besonders stark, so ist es auch nicht verwunderlich, dass man ab und an auch Rindfleisch auf den Speisekarten liest.

Fischer am Arabischen Meer

Fischer am Arabischen Meer

Back Waters in Kerala

Back Waters in Kerala

Indischer Gemüsemarkt

Indischer Gemüsemarkt

Auf Indiens Straßen

Auf Indiens Straßen herrscht funktionierende Anarchie. Zwischen Autos, Mopeds, LKWs und Rikschas tummeln sich Kühe, Hunde und Fußgänger. Mit dem Unterschied, dass für letztere kaum gebremst wird. Zebra-Streifen dienen mehr als Straßenkunst und helfen nichts. Steht man am Straßenrand gibt es genau zwei Möglichkeiten: Entweder todesmutig die Hand heben und dabei selbstbewusst loslaufen in der Hoffnung, die Fahrer werden mich schon sehen. Oder man wechselt die Straßenseite einfach nicht 😊 Der Straßenverkehr in Indien ist geprägt durch lautes Hupen, waghalsigen Überholmanövern und unzähligen Geisterfahrern. Auf Mopeds werden so viele Menschen gestapelt, wie nur geht und auch auf den Ladeflächen mancher LKWs sitzen Menschen. Blickt man in einen vorbeifahrenden Bus, so werden auch dort sämtliche Rekorde, was „Wie viele Menschen gehen eigentlich in einen Bus?“ gebrochen. Kurz um, der Straßenverkehr ist ein Abenteuer ganz für sich allein.

20171103_133345

223032185_1161246

Kühe werden angeblichen durch Abgase high und bleiben deshalb gern in der Mitte der Straße

Kühe werden angeblichen durch Abgase high und bleiben deshalb gern in der Mitte der Straße

Handelsstraße Chandni Chowk in Delhi

Handelsstraße Chandni Chowk in Delhi

Was man vor der Reise wissen sollte

Indien liebt oder hasst man – diesen Satz liest man häufig, wenn man sich vorab über das Reiseziel informiert. Und da ist auch etwas dran: Strengen Gerüchen, Müllbergen an den Straßenrändern und der grässlichen Fratze unfassbarer Armut kann man sich in diesem Land einfach nicht entziehen. Damit umzugehen, ist nicht für jeden einfach. ABER, und das ist nicht ohne Grund großgeschrieben, überwindet man sich, erlebt man eine fantastische Reise mit vielen bunten Farben, unzähligen Köstlichkeiten und warmherziger Gastfreundschaft.

The following two tabs change content below.

Anastasia

Hallo, mein Name ist Anastasia und ich bin seit Februar 2015 bei den Klickkomplizen tätig. Mein Herz schlägt für alles, was mit Google Adwords oder Social Media zu tun hat. Gern dürft ihr meine Artikel kommentieren.

Neueste Artikel von Anastasia (alle ansehen)

#Youtube bringt Vertical Video Ads für #TrueView! 📽 Hochformatige Video Anzeigen: - Optimierte Werbeerfahrung fü… https://t.co/DjjIerIOeH
Neue #Facebook Werbelösungen für Weinachten u.a.! 🎅 - Neue Overlays für saisonale Events - Individuelle Rahmen und… https://t.co/fbTp96sTmi
NEU im #Klickkomplizen Blog: Feel Good Manager in Slowenien! 🐕 Türkisfarbene Flüsse, leuchtende Seen, atemberaube… https://t.co/VGxfkdjxFZ
Werbung auf Amazon - Zahlen für Sichtbarkeit?! 🛒 Warum man um Anzeigen fast nicht herum kommt: - Seitenaufrufe du… https://t.co/L5YGOwB1UE
#Instagram als Ferienjob? So geht's! 📸 - Jobs schon ab 1.000 Followern - Flexible Bezahlung pro Post - Geringe Str… https://t.co/uAbGdgemwJ
So messt ihr den ROI im Social-Media-Marketing! 💰 4 Schritte für Marketer: 1.) Messbare Ziele definieren 2.) Kon… https://t.co/tKtysnf9B5
Warum sind Alexa und Co weiblich? Die Forschung zeigt warum! 🙋‍♀️ Weibliche Computerstimmen: - angenehm & herzlich… https://t.co/GGbS4W2b9M
#Facebook verschärft Datenschutz-Regeln für Seiten! Verantwortung für Datenverarbeitung nicht nur bei FB. Anford… https://t.co/SV6eZmfR5f
NEU im #Klickkomplizen Blog: Unser Klickies-Tag 2018!🎉 Die Highlights: - Leckeres Frühstück ☕ - Rätseln im Escape… https://t.co/GzM1YUCdrO
Instagram sortiert Zuschauer Deiner Story! 🔃 - Eigene Interaktionen bestimmen Relevanz der Viewer - Rotation bei w… https://t.co/dvYUGL4wRK
#instagram plant eigene Shopping-App! 🛍 - Händlern folgen - Produkte durchstöbern - Direkt über die App kaufen V… https://t.co/UHpUzs544g
NEU im #Klickkomplizen Blog: Webseiten individuell gestalten mit ELEMENTOR! Der kostenlose Page Builder im KK Test… https://t.co/ALELJdHHEB
Amazon Advertising: E-Commerce-Werbung optimal einsetzen! 🛒 Vorteile von Werbung via Amazon: + Reichweite + Kun… https://t.co/IQco7FY7N9
Wissenschaftler beweisen: Mehr Nutzer-Kontrolle über Werbung = Mehr Klicks! 📊 - Relevante Inhalte dank Personalisi… https://t.co/8lJ1L4fFqA
NEU im #Klickkomplizen Blog: Was hat uns bewegt im August! 🎈 Online: - Responsive Search Ads - Erweiterte ETAs - F… https://t.co/pTkRFx1NkU
#SEO Check: Typische Onpage-Probleme bei Onlineshops! 🔍 Jetzt Problemzonen aufdecken: ❗ Schlechte interne Verlink… https://t.co/XtqGy038Dr
#WhatsApp - 16 Tipps und Tricks! 📋 - Blaue Häkchen und zuletzt online - Gruppen-Chats stumm schalten - Eine Nachri… https://t.co/wQBZZtk1gQ
Kaufverhalten 2018 - Das erwarten Kunden von Deinem Shop! 🛒 - Mobile-Shopping wächst rasant. - Personalisierung du… https://t.co/tHHKxFMX5V
#Instagram Insights: 5 Metriken zur Content-Optimierung! 📊 Jetzt Nutzer erreichen und Interesse wecken: #1 Engage… https://t.co/KAdaqW9WlJ
Die 6 größten Fehler im Video-Marketing! 📽🚫 - zu werblich - Produkt & Nutzen vernachlässigt - keine strategische A… https://t.co/uJ8aQK5bNW
Share This