Über uns

Mein Reisefieber vor dem Jobstart

Mein Reisefieber vor dem Jobstart

Sechs Wochen ging es für mich auf die andere Seite der Welt, um den kalten Monaten in Deutschland zu entfliehen: nach der Abgabe meiner Masterarbeit und vor dem Beginn eines neuen Kapitels bei den Klickkomplizen, nahm ich mir die Zeit, dieses turbulente Jahr entspannt ausklingen zu lassen. Kommt mit mir in diesem Beitrag auf meine Reise!

 

Station 1: Bali

Das viel gepriesene Urlaubsparadies ist eine der wohl meistbesuchten Inseln Indonesiens – mitten im indischen Ozean liegt dieser Inselstaat mit über 17 000 Inseln. Der Großteil Indonesiens ist muslimisch geprägt, Bali bildet hier aber die Ausnahme: der Hinduismus ist vorherrschende Religion und so gibt es in jedem Ort Tempel und die Opfergaben auf den Straßen und vor den Häusern sorgen für den typischen Duft, der durch Räucherkerzen überall verströmt wird.

Auf Bali kann man scheinbar einfach alles machen: die ersten Surfstunden meines Lebens hatte ich in Canggu, Yoga gab es à la Julia Roberts in Ubud und meinen Tauchschein machte ich in Amed. Abenteuerlich wurde es beim Ersteigen des Vulkans „Mount Batur“ und auch in der Wasserfall-Rutsche der „geheimen Gärten von Sambangan“. Außerdem besuchten wir die autofreie Insel Gili Air und die südlich vor Bali gelegenen Inseln Nusa Penida & Nusa Lembongan, die wir mit dem Roller erkundeten.

 

Bali Reiseschnappschüsse 1

Bali Reiseschnappschüsse 2

 

Station 2: Australien

Nach drei Wochen voller Eindrücke und Abenteuer in Asien setzte ich die Reise auf dem roten Kontinent fort. Dort waren vor allem die Metropolen Sydney und Melbourne von meinem Interesse, die so gar nicht wie anstrengende Großstädte sind.

Stundenlange Beachwalks, Palmen in den Parks und liebevoll gestaltete Gärten und Hausfassaden ließen mein Herz höher schlagen – oder waren es am Ende die Ben&Jerry’s Eisdielen? 😉 Ein Tagesausflug zum Blue Mountains National Park war Pflicht und der Wochenend-Trip nach Jervis Bay und ins Kangaroo Valley brachten mir dann das Outback auch etwas näher: Kängurus, Wombats und Spinnengetier – alles zum Greifen nah!

 

Australien Reisebilder

 

Station 3: Singapur

Um die Kosten des Rückfluges etwas geringer zu halten, entschied ich mich, nicht direkt von Australien, sondern mit Stopp in Singapur zurück zu fliegen. So verbrachte ich noch gut drei Tage in diesem Stadtstaat der Superlative.

Diese Großstadt war genau gegenteilig der australischen: voll, laut, hektisch und künstlich. Von Menschenhand gestaltete „Natur“ ist natürlich dennoch schön anzusehen, wie z.B. der botanische Garten oder die „Gardens by the Bay“ am berühmten Marina Bay Sands Hotel. Lange Spaziergänge durch die Stadt mit extremer Hochhausdichte ließen mich sehr klein erscheinen. Meine letzten Singapur-Dollar konnte ich dann aber genussvoll im Raffles Hotel umsetzen, in dem der Singapore Sling erfunden wurde: cheers!

 

Singapur Reisebilder

The following two tabs change content below.

Vivien

Seit Januar 2019 unterstütze ich die Klickkomplizen als Trainee im Bereich Online Marketing und freue mich darauf, mich auch im Blog mit Themen wie Social Media oder Google Ads auseinander zu setzen.

Neueste Artikel von Vivien (alle ansehen)

Auch wir gehören schon lange zur Upstalsboom Familie <3 https://t.co/aWASBiK7L4
NEU im #Klickkomplizen Blog: 👉📸 Tomke hat euch kurz notiert, wie man Instagram Beiträge speichert und was es dem Un… https://t.co/AkJ2KWwfTs
RT @sejournal: How to Overcome the 3 Biggest Blogging Challenges via @jamarketer: https://t.co/83ltha680lhttps://t.co/57xpBbCuyz
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivien hat sich mit dem Begriff #newwork befasst und ihre Gedanken zusammen geschrieb… https://t.co/PZ8RFsaBFr
NEU im #Klickkomplizen Blog: unsere #Grafikerin Katja gibt euch mal wieder wertvolle Tipps. Diesmal: geht es um Far… https://t.co/MEt5TjTO8e
NEU im #Klickkomplizen Blog: ✌😎✌ Anastasia stellt euch 4 coole Apps vor, mit denen ihr eure #instagram #stories noc… https://t.co/IAroCAAVuC
NEU im #Klickkomplizen Blog: Sport frei! Diesmal hatten die Klickies eine sportliche Premiere: wir stellten zum ers… https://t.co/B6HYTtpTKZ
Immer wieder montags ... ✍ geht's bei uns in das wöchentliche Meeting. Wie gestaltet ihr eure interne Meeting-Kommu… https://t.co/ScIAt3dC2H
NEU im #Klickkomplizen Blog: die Kunst der Landing-Pages. 🔎📣🔎 Tina hat ihre Schatzkiste geöffnet und gibt Tipps, we… https://t.co/b8EZDTAJ0s
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivi hat alle Tipps & Tricks unseres Büro-Umzuges gesammelt und euch aufbereitet:… https://t.co/ZFouQaDnE5
NEU im #Klickkomplizen Blog: Achtung, Announcement! 📣📣📣Zum 01.08. hält #Facebook einige Änderungen bereit, die eure… https://t.co/ll2t9LrjqG
NEU im #Klickkomplizen Blog: Peggy stellt euch ein neues Feature des #Facebook Werbeanzeigenmanagers vor, mit dem a… https://t.co/W9i0Sml9AX
Hey, Monday! Es gibt diese Tage, da fällt einem einfach kein witziger Aufhänger für einen Post oder eine Kontaktauf… https://t.co/RPtVAIJzeG
NEU im #Klickkomplizen Blog: wir begrüßen ein neues Gesicht im Team! Niklas ist als einziger Mann im Hause eine Ve… https://t.co/35U0IKtp3E
NEU im #Klickkomplizen Blog: Tomke erklärt uns mal wieder den heißesten Sch*** von #instagram. 👉 What's new: der Ch… https://t.co/p9zDE1FaF7
NEU im #Klickkomplizen Blog: Bist du auch schon ein Top Fan einer #facebook Seite geworden? Sabrina erklärt euch di… https://t.co/ebSYqdKrDW
RT @basicthinking "Ohne Prinzipien wie Eigenverantwortung, gegenseitiges Vertrauen oder Selbstorganisation wäre in… https://t.co/JeFih3aAY1
NEU im #Klickkomplizen Blog: Vivien hat einen neuen Freund. Er heißt #novi und versorgt sie täglich mit den frische… https://t.co/m3KMiJoGEo