Ich bin dann mal weg…

Ich bin dann mal weg…

ich-bin-dann-mal-wegNormalerweise schreiben wir am Anfang des Monats darüber, was uns im vorangegangenen online und offline bewegt hat. Diesmal nicht! Ich begebe mich heute auf Zeitreise zurück zum 1. August 2015.

Ich erinnere mich noch genau, als ich vor einem Jahr meine Herausforderung bei den Klickkomplizen startete. Und nun ein Jahr später muss ich die acht sympathischen „Mädels“ erstmal wieder verlassen, denn im Januar 2016, ich konnte es gar nicht so richtig glauben, bemerkte ich, dass sich irgendwas veränderte. Kurz um: Ich war schwanger.

Jetzt erwartet mich wieder eine neue Herausforderung. Aber bevor ich in meine Elternzeit starte, liegt es mir am Herzen, die letzten 12 Monate nochmal Revue passieren zu lassen.

Vertrauen von Anfang an

Gleich im August ging es richtig los – neue Kunden, neue Projekte. Da ich eigentlich aus dem Printbereich komme, waren für mich Online-Projekte schon immer sehr aufregend. Gerade Webdesign hat mein Interesse in den letzten Jahren immer mehr geweckt. So war ich froh, gleich das Webdesign des Leipziger Frauenlaufes umsetzen zu dürfte. Aber auch der Printbereich kam nicht zu kurz. Mir wurde gleich der langjährige Kunde Asien Special Tours anvertraut. Das Kundenmagazin, ein Reisekatalog und diverse Printmedien fielen so in meine Hände. Damit war aber noch lange nicht Schluss.

Großprojekt Corporate Design Relaunch Simon & Focken

Im Februar 2016 war es soweit, das neue Corporate Design von Simon & Focken wurde vorgestellt. Neben einem neuen Logo bekam das Servicecenter in allen Medienbereichen ein Facelift.
Aber danach hört die Arbeit nicht auf. Es ging weiter mit einer Imagebroschüre, einer Rekrutierungswebseite, einem Messestand und unzähligen offline Medien wie neuen Anzeigen und Plakaten.

Natürlich war das noch lange nicht alles.

Gern möchte ich auch noch die Produktionsschule Schauplatz und Herrn König von Königsweg erwähnen, mit denen tolle Projekte entstanden sind. Um nur zwei weitere zu erwähnen.

Für alle meine Kunden gilt, es hat mir immer Freude bereitet, gemeinsam neue Projekte anzugehen und umzusetzen. Und ich bin ja nicht für immer weg.

Zum Schluss möchte ich mich natürlich auch noch bei meinen 8 wundervollen Kolleginnen bedanken, die mir stets mit Rat und Tat zur Seite standen und mit denen der Büroalltag auch immer etwas Spaßiges mit sich brachte.

Danke für das letzte Jahr!

The following two tabs change content below.

Julia

Hallo, ich bin Julia und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit August 2015 im Bereich Web- und Printdesign. Mein Herz schlägt für Photoshop und InDesign und somit auch für Neuheiten und Trends in diesem Bereich.