Tchibo Ideentag & Preisverleihung zur Lösung des Jahres 2010

Tchibo Ideentag & Preisverleihung zur Lösung des Jahres 2010

Der erste von Tchibo initiierte Tchibo Ideentag am 25.03.2011 in Hamburg bot Mitgliedern der Tchibo ideas Community, Design-Interessierten und zahlreichen Produktdesign Studenten aus Coburg inspirierende Vorträge von Werner Aisslinger, Reto Wettach, Ibrahim Evsan sowie praxisorientierte Workshops zur Nachhaltige Energiegewinnung.  Ziel dieser Workshops war Nutzerbedürfnisse und Gestaltungsziele mit Hilfe eines Coaches (Danke an Stefan) und der Design Thinking Methodik  in Einklang zu bringen.

Nach einem kleinem Warm up mit Kaffee und Snacks ging es auch schon los und alle konnten sich von den spannenden Vorträgen in den Bann ziehen lassen.

Tchibo Ideentag: Werner Aisslinger

Werner Aisslinger gab einen Einblick in seinen Arbeitsalltag, in dem er sein Hobby zum Beruf macht und das auch in jeder freien Minute lebt. Auch wenn man ihm anmerkte, dass er das wirklich auch lebt, sprach er auch von der Realität des Berufes (die manchmal eben nicht nur Spaß ist…). Er brachte dazu den Satz: “…ein Produkt Designer ist eben auch Teil der industriellen Wertschöpfungskette. ” und drückte damit aus, dass  es nicht immer möglich ist vollkommen frei zu arbeiten. Schließlich muss ja auch irgendwie das Geld verdient werden durch welches idealistische Projekte verwirklicht werden können. Seine aktuellen Projekte findet man auf www.aisslinger.de.

Tchibo Ideentag: Ibrahim Evans

Ibrahim Evans, Gründer von sevenload und Verfasser des Buches: „Der Fixierungscode- Was wir über das Internet wissen müssen, wenn wir überleben wollen“ erzählte vom “neuen Menschen”, dem Onliner, welcher weltweit vernetzt ist, Sharing versteht und digitale Geräte liebt.
Darüber hinaus berichtete er von zukünftigen Projekten von Google und Facebook, wie Google Energy oder Facebook Credits. Facebook Credits sollen, laut Facebook, die Währung der Zukunft darstellen (auch in der realen Welt). Aber dazu berichten wir später einmal genauer im Blog.

Tchibo Ideentag: Reto Wettach

Energie war eines der Hauptthemen des Tchibo Ideentag. Prof. Reto Wettach erläuterte die visuelle Darstellung von Energie. Gerade wo derzeit alternative Energiequellen ein großes Thema sind, bezog er sich in seinem Referat auf aktuelle Projekte wie www.fritzing.org oder stellte Projekte seiner Interaction Design Studios vor, www.ixds.de, welche sich ebenfalls der visuellen Darstellung von Energie widmen. Ziele sollen dabei sein, dem Nutzer zu zeigen wann er wie viel Energie verbraucht. Nur so kann ein Umdenken des Menschen stattfinden.

Der Tag war für mich?:

Ein großes Dankeschön geht zunächst an www.visualblog.de, denn durch sie bin ich zum Tchibo Ideentag gekommen. Der Tag war für mich selbst sehr interessant, ich konnte viele neue Eindrücke gewinnen, habe mir andere Herangehensweisen mitnehmen können, viele nette Menschen kennenglernt. Ich denke es war ein schöner Tag mit einem Gewinn für Teilnehmer und die Veranstalter. Am Ende des Tages gab es die Preisverleihung für das Produkt des Jahres 2010. Die Nominierung und den Gewinner wird man schon bald auf www.tchibo-ideas.de nachlesen können.

 

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen