Gelistete Webfonts von Google

Gelistete Webfonts von Google

Jeder Webdesigner kennt das Problem, wenn der  Kunde den Wunsch äußert mit einer außergewöhnlichen Schrift auf deren Webseite punkten zu wollen. Nun ist es unsere Aufgabe ihn zu verklickern, dass der Kunde diese tolle Schrift auf seinem PC aber gar nicht sehen kann, außer wir hinterlegen alles mit Bildern, was natürlich aus Suchmaschinensicht nicht förderlich ist. Das Problem musste natürlich behoben werden.

Nun gibt es eine Lösung, nicht mehr ganz so neu aber für alle nützlich die darüber noch nichts gehört haben. Google hat nun eine Font API zu Verfügung gestellt, mit der wir nun auf andere Schrifttypen zugreifen können!

Wie das funktioniert? Ganz einfach, dazu muss nämlich nur ein kleiner Teilcode in den HTML Code der Webseite eingebunden werden, oder am besten man platziert ihn gleich mit in der CSS Datei. In diesem Code, werden auch die Größe und die Farbe der Schrift festgelegt.

Das schöne ist, das diese Anwendung so einfach zu verwenden ist, das keine riesigen Programmierkenntnisse dazu nötig sind.

Wie kann der Nutzer die verwendete Schrift nun doch lesen:

Ganz einfach, in dem Moment wo der Benutzer Ihre Webseite besucht holt der Browser sich die verwendete Schrift automatisch von einen der vielen Google-Server.

Codebeispiel findet ihr unter: http://code.google.com/intl/de-DE/apis/webfonts/docs/getting_started.html

Viel Spaß und ein fröhliches Schriftbild!

Kleiner Klickkomplizen Tipp:

Auch wenn dieses API natürlich dazu hinreißt viel mit Schriften zu spielen, sollte man trotzdem auf die Zielgruppe achten und dem Kunden vielleicht manchmal, trotz der Möglichkeiten, die ein oder andere Schrift ausreden ;-)

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen

#LinkedIn rollt ein neues #Feature für den #Kampagnen-Manager aus: Brand Lift Tests!🙌 Worum genau es sich dabei han… https://t.co/UwLrYEIcWG
Wie bekommt man den begehrten blauen Haken auf #Instagram zur #Verifizierung? Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anl… https://t.co/TV9VyfgPeE
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq