Photoshop für Anfänger: Ebeneneffekte für Städtebilder

Photoshop für Anfänger: Ebeneneffekte für Städtebilder

Ihr habt Lust eure Urlaubs- oder Städtefotos etwas aufzupeppen??

Zunächst öffnen wir das Foto welches wir bearbeiten möchten, wir haben uns dazu ein Bild von Rom, das Forum Romanum, genommen.

Arbeiten mit Ebenen

  • Der erste Schritt sollte immer das entsperren der Hintergrundebene sein > dazu bitte mit einem Doppelklick auf die Hintergrundebene

  • Nun wird diese Ebene entsperrt und ich kann ihr einen Namen geben, wir nennen sie –Original-
  • Danach ziehe ich mir, die entsperrte Ebene mit gedrückter Maustaste auf >> Neue Ebene erstellen, diese wird automatisch > Original Kopie genannt

  • Da wir aber diese Ebene mit der Dynamikfunktion bearbeiten wollen, nennen wir diese um in Dynamik
  • Nun kopieren wir erneut die Originalebene und nennen diese –Prägepapier, da wir diese mit dem Effekt `Prägepapier ´bearbeiten wollen
  • Danach wiederholen wir dies und nennen die neuerstellte Ebene ´Verlaufsumsetzung´
  • Wenn ich nun mit der Maus auf die einzelne Ebene gehe, kann ich diese mit gedrückter Maustaste verschieben > so kann ich die Reihenfolge bestimmen in der die Ebenen übereinander liegen
  • Wir bestimmen nun folgende Reihenfolge
  1. Dynamik
  2. Prägepapier
  3. Verlaufsumsetzung
  4. Original

  • Nun beginnen wir die Ebene: Dynamik zu bearbeiten, dazu klicken wir auf

>Bild >Korrekturen>Dynamik

>Nun kann man an den Reglern die Dynamik im Bild und dessen Sättigung bestimmen, bei unserem Bild habe ich mich für Dynamik +100  und Sättigung -71 entschieden,

  • Danach blende ich diese Ebene aus, in dem ich auf das Auge in der Ebenenleiste klicke

Photoshopeffekt:Prägepapier

  • Nun bearbeiten wir die Ebene Prägepapier. Dazu stellen wir vorher die Farben ein, ich habe mich für blau und weiß entschieden.
  • Nun gehen wir auf Filter>Zeichenfilter>Prägepapier
  • Danach öffnet sich ein neues Fenster in dem Sie das Farbverhältnis, Körnung Reliefhöhe einstellen können:
  • Beispiel: Farbverhältnis 25 / Körnung: 10/  Reliefhöhe: 11

  • Beispiel: Farbverhältnis 25 / Körnung: 10/  Reliefhöhe: 50

  • Beispiel: Farbverhältnis 30 / Körnung:  1/  Reliefhöhe: 11

In unserem Fall haben wir uns für Farbverhältnis 25 / Körnung: 5/  Reliefhöhe: 11 entschieden

Bildkorrektur: Verlaufsumsetzung in Photoshop

  • Nun blenden wir die Ebene wieder aus und bearbeiten die Ebene Verlaufsumsetzung
  • Dazu gehen wir auf: Bild>Korrekturen>Verlaufsumsetzung> hier können Si eine der vorgegebenen Verlaufe nehmen oder sie bearbeiten die vorgegebenen Verläufe in dem Sie wieder mit Doppelklick in die einzelne Farbe im Verlauf klicken.

  • Nun haben wir alle Ebenen bearbeitet
  • Jetzt schalten wir alle Ebenen wieder ein, als erstes nehme ich mir die Ebene Dynamik vor: hier stelle ich die Deckkraft im Menü oben auf 75%
  • Nun nehme ich mir einen den Radiergummi aus der Optionenleiste dazu wähle ich ein Pinsel mit einem weichen Verlauf ca.2000px aus  und stelle die Härte auf 5%, die Deckkraft des Pinsels/bzw. Radiergummis stelle ich auf 65% >>> Achtung in dem Ebenenfenster muss die Ebene Dynamik angeklickt (blau unterlegt sein)
  • Nun suche ich mir einen attraktiven Punkt des Bildes von dem ich einen Teil dieser Ebene lösche, so dass die Ebene ´Prägepapier´ durchscheint
  • Dasselbe Spiel mache ich nun auch mit der nächsten Ebene, das mache ich mit allen Ebenen solange bis ich ein Ergebnis habe was gefällt >>
    TIPP spielen Sie auch mit Transparenzen der Ebenen oder legen Sie sich noch andere Ebenen an.

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen

Während der letzten Monate haben wir Klickis wieder fleißig an einem #Webprojekt gearbeitet: Für das bekannte Berli… https://t.co/ChxWZqSAjS
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? Jeden Monat die neuesten #Updates sowie #Tipps & Tricks rund um… https://t.co/jMWM1YaCoP
#Clubhouse schafft Invite-Only-Funktion ab.👀 Alle Details findet ihr hier: https://t.co/PswbllNUAt
"Bist du sicher, dass du diesen Kommentar posten willst?" - das wird man in Zukunft auf #TikTok gefragt werden, wen… https://t.co/qoVWBs4FkJ
Habt einen entspannten Start ins Wochenende!🙌 #overandout
Darauf haben wir gewartet: Die Entwurf-Funktion für #InstagramStories kommt!🙌Wer hat diese Funktion bereits in der App entdeckt?🤓
Instagram möchte zukünftig noch stärker den Fokus auf Videos setzen. Produzierst du Reels oder IGTVs? #tippshttps://t.co/XCCZcw0rmy
Die #Twitter Stories ("Fleets") werden nun nach kurzer Zeit wieder eingestellt.☠️ Perfektes Beispiel, weshalb Socia… https://t.co/L2iQbrNQ9L
Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche!☕️
#HappyWeekend! Wir starten ins wohlverdiente Wochenende.☺️ https://t.co/6IX8S6yBMB
Hast du schon mal darüber nachgedacht, deine #Stories, beispielsweise auf #Instagram, an den Tagesablauf und damit… https://t.co/0j6Qy6sLAD
Unbedingt beachten: die Umgebung, in der deine #Story von deinen #Follower:innen konsumiert wird! Ist es hell oder… https://t.co/Dc8WvIZdFH
Seit kurzem ist es bei #MicrosoftAds möglich, neben den allseits beliebten Suchanzeigen auf #Bing und Co. sogenannt… https://t.co/uf8o8nbDt3
3 Minuten-TikToks - unrealistisch? Wohl kaum: Kürzlich konnten ausgewählte User:innen auf #TikTok minutenlange Vide… https://t.co/wTq0YIUUcY
#Schongewusst? Es gibt jetzt Ads für Instagram Reels! Videos bis zu 30 Sekunden können beworben werden und müssen i… https://t.co/lRa6VstRRx
Du bist auf einer Webseite oder in einem Textdokument und siehst eine #Schriftart, die dir richtig gut gefällt? Du… https://t.co/PAJxhbTIoY
Social Media Manager:innen können sich freuen: Endlich lassen sich die #Kennzahlen von #Instagram – wie auch in der… https://t.co/CAwwLwMjoy
Für deine #instagram -Story könntest du bald mehr Farb-Optionen zur Verfügung haben: Die bisher eher kleine… https://t.co/2WS0glkuPj
Interessante, neue Möglichkeit mit #iOS15 für Fashion Brands.🤔 https://t.co/yz4pDQzNCO
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? #Google, #Facebook, #Instagram & Co. – News aus der #OnlineMarketing Welt beko… https://t.co/CoXTaK6iF0