Allgemein

Troubleshooting: Was tun, wenn sich Instagram und Facebook nicht verknüpfen lassen?

Troubleshooting: Was tun, wenn sich Instagram und Facebook nicht verknüpfen lassen?

Theoretisch sollte es mit nur 5 Klicks möglich sein, ein Instagram Konto mit einer bestehenden Facebook Seite zu verknüpfen. Doch gerade für Agenturen sieht die Realität oft anders aus. Nachdem wir uns insbesondere seit der Einführung der zweistufigen Authentifizierung für Business Manager und der stärkeren Sicherheitsrichtlinien für Instagram schon mehrfach damit herumärgern mussten, haben wir alle Tricks gesammelt, die uns bisher geholfen haben.

Der Ausgangspunkt

Dieser Blogbeitrag ist keine Anleitung zur Verknüpfung eines Instagram Kontos mit einer Facebook Seite. Wie dies in der Theorie funktioniert, hat Facebook hier in fünf Anschlägen erklärt. Dieser Blogbeitrag soll all jenen helfen, die mit ebendieser Erklärung nicht an ihr Ziel gekommen sind. Während wir uns selbst auch immer wieder an diesen Tricks entlanghangeln, hoffen wir inständig, dass Instagram zeitnah (noch) unternehmens- und agenturfreundlicher wird und endlich eine Vergabe von Zugriffsrechten ermöglicht, die den Austausch von Logindaten und all dieses Hin und Her obsolet werden lässt.

Probleme bei der Verknüpfung mit Instagram und Facebook Konto

Ihr möchtet eurer Instagram Konto mit einer Facebook Seite verbinden, doch wenn ihr es über die Instagram App versucht, erhaltet ihr nur Fehlermeldungen oder es wird euch vorgeschlagen, eine neue Seite zu erstellen? Wir haben dieses Problem schon auf unterschiedliche (Um-)Wege lösen können. Vielleicht hilft einer der folgenden auch euch.  Leider können wir keine Erfolgsgarantie geben – freuen uns aber natürlich auch jederzeit über eure Tipps.


Unsere Tipps:

  • Habt ihr es schon über die Facebook Seite versucht? Geht auf die gewünschte Facebook Seite, öffnet die Einstellungen und geht dann zum Menü-Reiter Instagram. Folgt dort den abgebildeten Schritten.
  • Ist das Instagram Konto schon in einem Business Manager hinterlegt? Ein Instagram Konto kann nur mit einem Facebook Business Manager verbunden werden. Und das muss der Business Manager sein, dem die Seite gehört (das war früher anders). Ist das Instagram  Konto schon in einem Business Manager angelegt, der aber nicht gleichzeitig der Eigentümer der Facebook Seite ist, könnte es helfen, die Verbindung des Instagram Kontos mit dem Business Manager kurzzeitig zu kappen. Jedoch gibt es dafür leider keinen Entfernen-Button sodass Facebook selbst vorschlägt, das Instagram Konto dafür kurzzeitig auf ein persönliches zurückzuführen. Achtung: eventuell laufende Werbeanzeigen werden dann natürlich pausiert und auch andere Funktionen des Business Account werden gegebenenfalls gekappt und müssten im Nachgang neu hinzugefügt werden. Habt ihr das Konto auf ein persönliches umgestellt, versucht es noch einmal und fügt es erst danach wieder dem richtigen Business Manager hinzu.
  • Wer versucht die Verknüpfung durchzuführen? Die Verknüpfung sollte durch eine Person vorgenommen werden, die auf möglichst wenige Facebook Seiten, Werbekonten, Business Manager und Co. Zugriff hat. O-Ton des Facebook Supports: »Das Vorhandensein von Doppelrollen kann Probleme während der IG-Page-Verbindung verursachen. Es sollten also keine Agentur-Rechte vergeben sein. Sie sollten nur über die Berechtigungen Page Admin und Business Admin verfügen, wenn die Verbindung bestätigt wird.« Das heißt für uns als Agentur, dass es gegebenenfalls am einfachsten ist, den:die Kund:in die Verknüpfung angeleitet vornehmen zu lassen. Voraussetzung ist lediglich, dass die Person über eine entsprechende Rolle der Facebook Seite verfügt.
  • Ist die Facebook Seite Eigentum eines Business Managers, und ist in diesem die zweistufige Authentifizierung aktiviert? Ein weiterer Tipp des Facebook Supports war, die zweistufige Authentifizierung des Business Managers zeitweise zu deaktivieren. Dies hat für uns jedoch leider bisher nicht geklappt.

Probleme bei der Verknüpfung des Instagram Kontos mit dem Facebook Werbeanzeigenmanager

Wer nicht nur über den Facebook Werbeanzeigenmanager, sondern auch direkt aus der Instagram App heraus über den blauen Button Beiträge bewerben möchte, muss neben der Verknüpfung mit einer Facebook Seite außerdem aus der Instagram App heraus die Verknüpfung mit einem Werbekonto herstellen. Welche Vorteile das Werben auf diesem Wege hat, haben wir hier vorgestellt.

Es gibt mehrere Wege, auf denen ihr in der Instagram App die Verbindung zu einem bestehenden Werbekonto herstellen könnt. Einer von ihnen ist dieser: Einstellungen > Unternehmen > Promozahlungen. Dort müsst ihr einfach auf den kleinen Stift drücken und das gewünschte Werbekonto im Dropdown auswählen. Es ist möglich, dass Instagram zuvor verlangt, dass ihr euch mit eurem Facebook Konto einloggt. Wichtig: ihr müsst natürlich Zugriff auf das Werbekonto haben, das verknüpft werden soll. Sollte es euch hier den Login einer Person anzeigen, die nicht ihr seid, und euch auch keine Möglichkeit geben, dies zu ändern: zurück in die Einstellungsübersicht, runterscrollen, Kontenübersicht aufrufen und die bestehende Verbindung deaktivieren. Versucht es dann noch einmal.

The following two tabs change content below.
Hi, ich bin Tomke und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit 2017 vor allem im Bereich Social Media Marketing, Content Marketing und Google Ads. Was ich am liebsten lese und schreibe? Beiträge zur Plattform Instagram, neuen Werbemöglichkeiten und -kanälen sowie Einblicke in kreative Kampagnen. Ich freue mich auf Austausch!
️Happy Vize-Freitag. Das Wochenende ist schon in Sicht. Die Zeit bis dahin versüßen wir euch mit unseren Homeoffice… https://t.co/kFFul2gy4g
Definitiv ein unausgesprochenes Gesetz. 😃 https://t.co/OMv0kCiqWh
💡Eine Zusammenfassung der heißesten Neuerungen bei #Twitter gefällig? Dann hereinspaziert auf unserem Blog. 👇… https://t.co/IAqV8jlpHJ
Du sprichst fließend #SEA, bist hungrig auf Veränderung & scheust keine Herausforderung?🎯Passt perfekt, denn wir su… https://t.co/F3hIJYfotV
Habt ihr das Feature schon bei #Pinterest entdeckt? 🤔 #socialmedia https://t.co/gFJpjVkI7K
💡Schon lange nicht mehr mit #Snapchat beschäftigt? Welche Neuerungen für User:innen in der letzten Zeit hinzugekomm… https://t.co/DtaM6EvfGB
Einen guten Start in die neue Woche wünschen wir! 💚#coffeeneeded https://t.co/ufLRzjchzU
Die Monetarisierung geht weiter: Mit dem neuen Feature können Content Creator bald direkt bezahlt werden. Das gibt… https://t.co/pOdEaZCSeD
Klingt spannend, was da noch auf uns zukommt. 🤔Nutzt ihr #Trello? #projectmanagement https://t.co/eYn1TC1f01
💡#Instagram und #Facebook lassen sich nicht verknüpfen? Wir haben auf unserem Blog die besten Tipps und Tricks zusa… https://t.co/IPh0WBxzdw
Guten Morgen zum Mittwoch. Wer erkennt sich wieder? 😃 #bergfest https://t.co/A5ArmXX0VN
Grafischer Gruß zum Feierabend. 😎#diecouchruft https://t.co/OTMi6yvMZA
Spannende Insights zu den derzeitigen Kurzvideo-Angeboten auf dem Markt. #OnlineMarketing https://t.co/Zuv8YBLxM1
Gestern gab es Futter für die Augen - mit einem #Newsletter ganz aus der Grafikschmiede der #Klickkomplizen.🖌️💚Ih… https://t.co/Vgr11gMKiX
💡#Instagram und #Facebook lassen sich nicht verknüpfen? Wir haben auf unserem Blog die besten Tipps und Tricks zusa… https://t.co/mNkeXMZxDh
💡 Neu auf unserem Blog: Alles zur effektiven Bildbearbeitung mit #Adobe Lightroom Presets. 👇https://t.co/408Ctgpnjm
💡 Neu auf unserem Blog: Alles zur effektiven Bildbearbeitung mit #Adobe Lightroom Presets. 👇https://t.co/408Ctgpnjm
Ein Raking der beliebtesten 🧡Emojis auf #Twitter. Welches benutzt ihr am meisten? 🤔 #socialmedia https://t.co/rzFuRh8p0L
Unser linker, linker Platz ist leer, wir wünschen uns Verstärkung her. ✨😎Bewirb dich hier bei uns und werde Teil… https://t.co/gIxuye8sTv
#Snapchat schon lange tot? Von wegen! 😎#socialmedia https://t.co/mAKpDokgmO