Werbemittel des Monats: Google Maps Briefumschläge

Werbemittel des Monats: Google Maps Briefumschläge

Unser Werbemittel des Monats stammt aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten und ist so einfach wie genial. Gefunden haben wir es im Blog craziestgadgets.com. Warum sollte man seine Post einfach nur in weißen Briefumschlägen verschicken, wenn man doch auch den Absender bzw. die Anschrift via Google Maps mitteilen kann und das eben direkt auf dem Briefumschlag! An der Syracuse University sind diese außergewöhnlichen Briefumschläge entstanden und wir finden: Eine geniale Werbeidee! Ein Problem erkennt der Finder dieses Werbemittels jedoch, die Adresse des Empfängers der Post muss immer östlich der eigenen Adresse liegen, damit die beiden Adressen auch ordnungsgemäß auf dem Briefumschlag erscheinen :). Wir werden einfach mal versuchen unsere eigenen Google Briefumschläge zu designen und euch auf dem Laufenden halten.

Quelle: craziestgadgets.com

Quelle:craziestgadgets.com

Wem der Google Look noch nicht genug ist, der bekommt im craziestgadgets.com Blog auch noch die passende Visitenkarte geliefert, mit der Aussage: Google mich doch einfach um mehr zu erfahren. Danke für diese großartigen Ideen!

Quelle: craziestgadgets.com

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen