Verschiedene Administratoren-Rollen für Facebook Seiten

Verschiedene Administratoren-Rollen für Facebook Seiten

Seit kurzem ist es offiziell – für die Betreuung von Facebook Fanseiten lassen sich die Administratoren nun in verschiedene Rollen mit verschiedenen Optionen einteilen.

Wir wollen die verschiedenen Rollen der Administratoren kurz vorstellen und zeigen, wo sich diese einstellen lassen.

Die unterschiedlichen Rollen der Administratoren

Manager

Der Manager hat uneingeschränkte Rechte, was die Betreuung und Ausgestaltung einer Fanseite auf Facebook betrifft. Dazu gehört, nicht nur die Verwaltung der einzelnen Administratoren, die Veröffentlichung von Beiträgen und die Reaktion auf Kommentare – sondern auch eine Nachricht im Namen der Seite zu schreiben, Werbeanzeige zu erstellen und die Statistiken der Seite zu überwachen.

Redakteur – Inhalte erstellen

Auch den sogenannten Content Creator sind für die Betreuung der Fanseite kaum die Hände gebunden. Er kann lediglich nicht über die verschiedenen Rollen der Adminstratoren bestimmen. Das ist tatsächlich nur dem Manager überlassen.

Moderator

Während die Rolle „Inhalte erstellen“ perfekt für jene ist, die die Fanseite mit Inhalten füllen sollen, hat der Moderator allein die Rolle auf Beiträge oder entsprechende Kommentare zu reagieren (beantworten oder löschen). Er kann keine eigenen Beiträge veröffentlichen.

Quelle: Facebook

Werbetreibender

Dem Werbekunde ist es lediglich möglich, Facebook Werbeanzeigen zu erstellen und zu verwalten und die Statistiken der Seite, bei denen ja ebenfalls zu sehen ist, wie viele Klicks einer gesponserten Meldung entstammen, zu sehen.

Analyst

Für diese Rolle ist es allein möglich, die Statistiken der Fanseite einzusehen. Einen inhaltlichen Beitrag leisten, ist in keinster Weise möglich. Diese Rolle wäre denkbar für Kunden, die eine Agentur zur Betreuung der eigenen Fanseite beauftragt haben, sich nichtsdestotrotz regelmäßig ein Bild über die Entwicklungen machen wollen.

Wir funktioniert die Umstellung der Administratoren?

Seitdem Facebook diese Neuerung eingeführt hat, ist jeder Administrator grundlegend als Manager verzeichnet. Um eine Umstellung der Rolle vorzunehmen, geht der Weg über Verwalten >> Einstellungen. Dort findet man nun die „Administratorenaufgaben“ (NEU: Facebook hat diesen Teil umbenannt in “Rollen für die Seite”) mit einer Auflistung aller Administratoren. Mit einem Klick auf das Drop-Down-Menü neben der aktuellen Rolle lassen sich alle anderen Rollen auswählen.
Hier können auch die neuen Seitenadministratoren ergänzt werden.Einfach Name oder EMail (mit der man bei Facebook angemeldet ist) eingeben und mit dem eigenen Passwort bestätigen.

Die verschiedenen Administratorenrollen sind perfekt für große Agenturen in denen viele Leute gemeinsam an einer Seite arbeiten. Speziell für die Trennung zwischen der Erstellung von Apps, der Erstellung von Werbeanzeigen und der inhaltlichen Ausgestaltung der Seite sind die Rollen ideal. So kann leicht ein Überblick über die entsprechenden Zuständigkeiten gewährleistet werden.

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.
Wie bekommt man den begehrten blauen Haken auf #Instagram zur #Verifizierung? Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anl… https://t.co/TV9VyfgPeE
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq
#GutenMorgen.☕️😌