Die neue Facebook Timeline für Seiten im Vergleich (Teil 2)

Die neue Facebook Timeline für Seiten im Vergleich (Teil 2)

Im ersten Teil wurde bereits ein Vergleich angestrebt, wie sich die neue Chronik von der alten Pinnwand einer Facebook Fanseite unterscheidet, wie darauf Nachrichten hervorgehoben werden können und wie sich Unternehmen insgesamt visuell präsentieren können.

Anwendungen

In der alten Facebook Version für Seiten wurden alle Anwendungen unter den anderen Tabs unter dem Profilbild angezeigt und konnten mit einem eigenen Namen und einem kleinen Bild versehen werden.

Die Präsenz der Anwendungen wird nun viel präsenter, da sie direkt unter dem Hintergrundbild angezeigt werden und das individuelle Bild der Anwendung viel größer ist als noch zuvor. Problematisch ist, dass nur 4 Anwendungen direkt angezeigt werden. Die weiteren 8 Möglichen müssen über einen kleinen Button rechts davon aktiviert werden. Dafür lässt sich die Reihenfolge der Anwendungen bestimmen, so dass die wichtigsten voran gestellt werden können – Die Fotos und „Gefällt-mir“ Angaben sind als die ersten beiden Anwendungen gesetzt.

Der direkte Kontakt zu den Fans

Während früher die Fans lediglich Kontakt zu einem Profil aufnehmen konnten, das mit einer Seite verbunden war (Seiteninhaber), ist es nun möglich Direktnachrichten an eine Facebook Fanseite zu schicken.

Diese Funktion ist in der Grundeinstellung einer Timeline aktiviert, kann aber jederzeit deaktiviert werden.

Informationen zum Unternehmen

Eine kurze Information zum Unternehmen war früher unter den Anwendungen zu sehen und ist nun direkt unter das Profilbild gerutscht. Unterschieden wird hierbei zwischen Seiten für eine “Marke”, die unter den Informationen individuell mit einigen Worten beschrieben werden kann und lokalen Einrichtungen, für die automatisch die hinterlegte Adresse, Öffnungszeiten, Telefonnummer etc. angezeigt werden.

Änderung des Seitennamens

Bei den alten Facebook Fanseiten war es der Fall, dass der gewählte Seitenname nicht mehr zu verändern war, sobald 100 Fans akquiriert wurden. Bei der Chronik für Seiten soll es nun möglich sein, den Namen einer Facebook Seite beliebig oft zu ändern.

Das waren nur einige der vielen Veränderungen, die die Chronik für Facebook Seiten mit sich bringt. Daher soll der Artikel niemals den Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Zum Thema „Meilensteine“ und „Administratorenbereich“ gibt es einzelne Artikel, die ganz ausführlich die entsprechenden Neuerungen vorstellen werden.

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.