Facebook

Top-Fans auf Facebook – die kleine aber feine Wertschätzung?!

Top-Fans auf Facebook – die kleine aber feine Wertschätzung?!

Treuen Facebook Nutzern sind sie bestimmt bereits aufgefallen – die Top-Fans. Nutzer, die als Fan der Seite besonders hervorgehoben werden und mit einem Sternchen markiert sind. Sie sind die, die immer kommentieren und immer was zu vermelden haben. Manchmal sind es die klassischen Trolls, die einfach immer stänkern wollen, manchmal tatsächlich jene, die immer wieder die sachlichen Diskussionen auf der Seite befruchten. Aber wie wird man zum Top-Fan und wie kann man als Betreiber einer Facebook Fanseite damit umgehen?

 

 

So werden Facebook Nutzer zu Top-Fans

Nicht nur das rege Kommentieren macht einen Nutzer zu einem Top-Fan. Auch alle anderen Interaktionen mit einer Seite fließen in die Bewertung ein. So zum Beispiel auch das Liken, Teilen oder das Anschauen von Videos der entsprechenden Seite. Sind die Bedingungen erfüllt, wird einem als Nutzer der Top-Fan-Status vorgeschlagen. Nach der Aktivierung ist das Abzeichen dann für alle sichtbar.

Die Auswahl der Top-Fans erscheint aber doch recht willkürlich und in letzter Zeit extrem gehäuft. So wundert sich auch manche im Team der Klickkomplizen über die Ernennung zum Top-Fan für Seiten, mit denen eigentlich gar nicht so oft interagiert wird?! Fakt ist, Facebook scheint dem noch relativ jungen Feature viel Aufmerksamkeit verschaffen zu wollen. Und noch scheint der Algorithmus für die Auswahl nicht einwandfrei zu funktionieren.

Top-Fans als Fanseite verwalten

Für die Top-Fans kommen Seiten infrage, welche mehr als 10.000 Abonnenten haben und welche älter als 28 Tage sind. Außerdem darf kein bürgerschaftliches Engagement der Seite bestehen und das Video-Template für Seiten sollte aktiviert sein.

Kommen Fanseiten für die Markierung der eigenen Fans mit dem Abzeichen infrage, steht man vor der grundsätzlichen Entscheidung, behalten oder gleich ganz deaktivieren. Eine Deaktivierung ist über die Seiteneinstellungen und den Menüpunkt Facebook-Profilbanner möglich.

 

 

Wer genau unter die Top-Fans der eigenen Fanseite fällt, erfährt man unter dem Community-Tab. Dort sind alle aufgelistet und die Abzeichen können individuell entfernt oder der Nutzer gar gesperrt werden.

 

Ein Fazit: Richtig eingesetzt, wäre das Facebook Feature tatsächlich ein sehr gutes Zeichen der Wertschätzung für treue und besonders aktive Fans. Damit einher können Loyalität und der Drang zu mehr Interaktion mit einer Seite gehen – wenn es zum Beispiel das erklärte Ziel ist, zum Top-Fan einer ganz bestimmten Seite zu werden. Derzeit hat man aber eher das Gefühl, dass Facebook wild mit den Abzeichen um sich schmeißt und es per se nichts besonderes ist. Gut gedacht, aber leider schlecht umgesetzt. So darf man gespannt sein, was sich in Hinblick auf die Facebook Top-Fans noch tun wird und ob es Facebook gelingen wird, nicht die Spammer und Trolle, sondern die wirklich treuen Fans mit einem Abzeichen zu belohnen.

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.
#Facebook zieht auf der eigenen Plattform nach und testet das Verbergen von Likes ähnlich wie bei #Instagram.… https://t.co/AqQd8gt6JS
#TikTok wird übersichtlicher und führt zur besseren Strukturierung der Inhalte die Möglichkeit der Playlists ein.… https://t.co/cXKDAqrZiS
Entdeckt bei @Zielbar_DE: #Twitter arbeitet an einer Gruppenfunktion. Ein spannender Ansatz, um sich besser zu vern… https://t.co/M2VvQQNzAC
Entdeckt bei @einfachDan. Ein spannender Test, fraglich ist jedoch, wie gut die Übersetzung im Endeffekt tatsächlic… https://t.co/e415C0HUDc
Gibt es bald ein schickes Outro für #Tiktok Videos? 🧐 https://t.co/54jFEwBUNe
💡Nutzt ihr Lead Ads auf #Facebook? Wenn nicht, dann werdet ihr auf unserem Blog fündig. Dort gibt's ein umfangreich… https://t.co/57TBX8cqPL
Wohin ist eigentlich der Hype um #Clubhouse verschwunden? 🤔#socialmedia https://t.co/2P5aipQmki
Spannende Erkenntnisse zum Nutzer:innenverhalten in #Google. #onlinemarketing https://t.co/wO3FSCui6M
Alles, was es zum Thema #CTA zu wissen gibt, erfahrt ihr kurz und knackig in diesem Artikel von @chimpify.… https://t.co/Li2G8NhZ3z
💡Du fragst dich jedes Mal aufs Neue, welche Bildgrößen du für #Instagram brauchst? Auf unserem Blog gibt's die Über… https://t.co/RejP1zgqFq
💡Responsive Displayanzeigen bei #GoogleAds auswerten? Mit dem Blogbeitrag von Sabrina kein Problem mehr. 👇https://t.co/u1LJDMvvLG
📭 Postfächer auf - der neue #Klickkomplizen Newsletter steht in den Startlöchern!Du hast ihn noch nicht abonnier… https://t.co/719cAvKJ4w
Nach dem ersten Hype geht die Entwicklung von #Clubhouse weiter. Diese Features sind nun neu dazu gekommen.… https://t.co/LfDLy8IGcQ
Habt ihr schon die Labels in eurer App? #facebook #socialmedia https://t.co/qPwon1o4Yy
Einen guten Start in die neue Woche wünschen wir. Möge der Kaffee mit euch sein.😎 #klickkomplizen https://t.co/XVdwrun68J
Ein Blick in die Zukunft der digitalen Zusammenarbeit - durch die VR-Brille. Mit einem faszinierenden Werbevideo.… https://t.co/rb6noQLNEp
Das klingt doch nach einem netten Feature für #WhatsApp. #socialmedia https://t.co/JFAjLOv6KB
Immer wieder Neuerung bei #Twitter: diesmal im Bereich #Spaces und dem Vorplanen von Beiträgen. #socialmedia https://t.co/GxLvUSufGY
💡How to do #Instagram #Reels? Auf unserem Blog erfahrt ihr, was ein gutes Reel ausmacht und bekommt ein paar Tipps… https://t.co/mhInOmeUqs