Facebook Lead Ads und Werbeanzeigen für lokale Unternehmen – die neuen unter den Facebook Werbeanzeigen

Facebook Lead Ads und Werbeanzeigen für lokale Unternehmen – die neuen unter den Facebook Werbeanzeigen

In letzter Zeit geht es auf Facebook Schlag auf Schlag und immer wieder sind neue Funktionen verfügbar – auch im Bereich Werbeanzeigen. Hier stellt Facebook seit kurzer Zeit zwei neue Ziele zur Verfügung, welche Anzeigen verfolgen können.

facebook_werbeanzeigen_lead_ads_lokale_orte

Werbeanzeige mit dem Ziel: Leadgenerierung

Lange wurden sie angekündigt, nun sind sie da – die Facebook Lead Ads. Das besondere Werbeanzeigenformat erscheint nur auf Mobilgeräten und punktet vor allem durch das integrierte Formular, das Nutzer ausfüllen und abschicken können. Werbetreibende sammeln also darüber Leads, welche sie im Nachgang verwerten können. So kann darüber z.B. das Interesse an einem Newsletter oder an einer Dienstleistung abgefragt werden.

lead_ad_formular_erstellen

Erstellung und Optik der Anzeige erinnern an eine klassische Page Post Ad. Neu sind hingegen verschiedene Schaltflächen, welche für die notwendige Call-to-Action zur Verfügung stehen (z.B. Angebot einholen, Registrieren oder Abonnieren). Außerdem muss ein entsprechendes Formular erstellt werden, welches nach dem Klick auf die Anzeige erscheint. Es können zahlreiche Nutzerinformationen abgefragt und auch vorgefertigte Fragen von Facebook integriert werden. Interessant ist aber auch die Funktion, eigene Fragen zu formulieren und sogar entsprechende Antwortmöglichkeiten vorzugeben. So wird es möglich, komplett individuelle Formulare zu erstellen und zu testen. Auch hier gilt – weniger ist mehr. Praktisch für die Nutzer ist, dass Informationen aus dem Facebook Profil per Autofill eingetragen werden. Aber trotzdem ist Vorsicht geboten, wie viele und welche Informationen man von den Usern abverlangt. Dadurch, dass Facebook Lead Ads komplett ohne Zielseite auskommen, müssen das Bild und der kurze Werbetext in diesem Fall jede Menge Überzeugungsarbeit leisten.

nutzungsbedingungen_lead_ads

Das Akzeptieren der Nutzungsbedingungen von Facebook und die Integration eigener Datenschutzbestimmungen sind obligatorisch.

Werbeanzeige mit dem Ziel: Bekanntheit für lokalen Ort steigern

Auch dieses neue Anzeigenformat unterscheidet sich eigentlich nicht allzu sehr von den bekannten Page Like Ads, nur dass die Anzeigen zur Bekanntheitssteigerung eines lokalen Orts dienen und somit über passende Erweiterungen verfügen. Besonders interessant sind die neuen Schaltflächen:

  • Jetzt anrufen
  • Route planen
  • Mehr dazu (Möglichkeit, auf externe Seite zu verlinken)
  • Nachricht senden

Platziert wird das Ganze ausschließlich in den Facebook Neuigkeiten, aber sicherlich lohnt sich vor allem die Schaltung auf Mobilgeräten, da diese den unmittelbaren Besuch im oder Anruf beim lokalen Ort möglich machen. Dazu ist eine lokale Eingrenzung der Anzeigenschaltung unbedingt notwendig – z.B. durch das Hinterlegen konkreter Postleitzahlen. Oder aber man nutzt die relativ neue Ansicht einer Karte, auf welcher man ganz flexibel die Peilnadel festlegen kann.

lokale_ausrichtung_facebook_werbeanzeigen

Fakt ist, dass das neue Anzeigenformat per Bild und Werbebotschaft Lust auf einen Besuch im entsprechenden Ort macht und die unmittelbaren Vorteile (z.B. spezielle regionale Angebote) aufzeigt.

Wir sind sehr gespannt auf die ersten Ergebnisse der neuen Formaten. Welche Erfahrungen konntet ihr bereits machen?

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.
#LinkedIn rollt ein neues #Feature für den #Kampagnen-Manager aus: Brand Lift Tests!🙌 Worum genau es sich dabei han… https://t.co/UwLrYEIcWG
Wie bekommt man den begehrten blauen Haken auf #Instagram zur #Verifizierung? Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anl… https://t.co/TV9VyfgPeE
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq