Google Ads

Möglichkeiten der Ausrichtung Ihrer Google Adwords Konten Teil 2

Möglichkeiten der Ausrichtung Ihrer Google Adwords Konten Teil 2

Im ersten Teil dieses Artikels haben wir über die Möglichkeit der Ausrichtung des Adwords Kontos nach Zielregionen informiert. Nun wollen wir einmal ausführlicher auf die Ausrichtung auf Sprachen und Zeit eingehen:

Ausrichtung des Adwords Kontos nach Sprachen


Neben der Ausrichtung auf Zielregionen spielt natürlich die Ausrichtung der Anzeigen auf verschiedene Sprachen eine große Rolle. Suchen Ihre potentiellen Kunden hauptsächlich auf www.google.de, ist Ihre voreingestellte Sprachoption „Deutsch“ (dasselbe gilt natürlich auch für google.com, google.fr usw.). Allerdings kann der User seine Spracheinstellungen auch manuell verändern und zwar bei Google.de suchen, aber englisch als Einstellungs-Sprache  verwenden. Sie müssen also mit der Einstellung/Festlegung Ihrer „Zielsprachen“ vorsichtig sein, denn hier legen Sie die Sprachen fest, die Ihr potentieller Kunde in seinen Benutzereinstellungen hinterlegt haben muss, um Ihre Anzeige gezeigt zu bekommen. Natürlich möchten Sie nicht, dass ein Englischsprachiger Nutzer Ihre deutschen Adwords Anzeigen liest und vielleicht auch noch aus versehen darauf klickt. Auch hier empfiehlt es sich teilweise, die Spracheinstellungen in den separaten Zielregionen-Kampagnen unterschiedlich auszurichten.

An einem Beispiel möchten wir eine weitere Problematik verdeutlichen:
Hans Werner Müller hält sich beruflich für ein Jahr in England auf. Dort benutzt er seinen Firmenrechner, welcher als Startseite google.uk eingestellt hat ohne die Spracheinstellung manuell verändert zu haben. Herr Müller vermisst viele Produkte aus seiner Heimat und bestellt immer wieder verschiedenste Dinge über das Internet. Da er mit der neuen Sprache noch  Probleme hat und Produkte sowieso aus Deutschland kaufen möchte, verwendet er natürlich nur deutsche Suchbegriffe. Sind Ihre Anzeigen jedoch nur auf die Sprache „Deutsch“ ausgerichtet, Sie verkaufen Ihre Produkte aber europaweit, werden Sie Herrn Müller als potentieller Kunden nicht gewinnen können, da Ihre Anzeigen bei seiner Google Suche nicht angezeigt werden. Dasselbe Problem haben Sie mit Menschen, die zwar in Deutschland leben, Ihre Browsereinstellungen jedoch auf eine andere Sprache eingestellt haben (z.B. Ihre Muttersprache) oder Personen, die aus einem internationalen Internetcafé die Google Suche bemühen. Diese Beispiele könnte man sicherlich noch weiter führen, der Grundgedanke bleibt derselbe.

Tipp: Wählen Sie in Ihrem Adwords Konto alle Sprachen aus, damit Ihnen keine potentiellen Kunden entgehen, egal welche Spracheinstellungen diese in Ihrem Browser haben. Beachten Sie dabei, dass Ihre Keywords möglichst alle nur in einer Sprache vorliegen (z.B. in deutsch wenn Ihre Zielgruppe in Deutschland lebt und Ihre Anzeigen in deutsch verfasst wurden), um sicher zu gehen, dass wirklich nur jene User Ihre Anzeigen sehen, die sie auch verstehen können!

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen

Ein Blick in die Zukunft der digitalen Zusammenarbeit - durch die VR-Brille. Mit einem faszinierenden Werbevideo.… https://t.co/rb6noQLNEp
Das klingt doch nach einem netten Feature für #WhatsApp. #socialmedia https://t.co/JFAjLOv6KB
Immer wieder Neuerung bei #Twitter: diesmal im Bereich #Spaces und dem Vorplanen von Beiträgen. #socialmedia https://t.co/GxLvUSufGY
💡How to do #Instagram #Reels? Auf unserem Blog erfahrt ihr, was ein gutes Reel ausmacht und bekommt ein paar Tipps… https://t.co/mhInOmeUqs
Auf die Plätze, fertig, live! #Instagram veröffentlicht ein Live Room-Feature für 4 Creator. #socialmedia https://t.co/P6MdiQh9x0
Du kommst hier nicht rein! 😎 #TwitterSpaces https://t.co/DcpRE16g1R
Guten Start in die neue Woche wünschen wir euch. ☕️ https://t.co/70JNQYSiLh
️Happy Vize-Freitag. Das Wochenende ist schon in Sicht. Die Zeit bis dahin versüßen wir euch mit unseren Homeoffice… https://t.co/kFFul2gy4g
Definitiv ein unausgesprochenes Gesetz. 😃 https://t.co/OMv0kCiqWh
💡Eine Zusammenfassung der heißesten Neuerungen bei #Twitter gefällig? Dann hereinspaziert auf unserem Blog. 👇… https://t.co/IAqV8jlpHJ
Du sprichst fließend #SEA, bist hungrig auf Veränderung & scheust keine Herausforderung?🎯Passt perfekt, denn wir su… https://t.co/F3hIJYfotV
Habt ihr das Feature schon bei #Pinterest entdeckt? 🤔 #socialmedia https://t.co/gFJpjVkI7K
💡Schon lange nicht mehr mit #Snapchat beschäftigt? Welche Neuerungen für User:innen in der letzten Zeit hinzugekomm… https://t.co/DtaM6EvfGB
Einen guten Start in die neue Woche wünschen wir! 💚#coffeeneeded https://t.co/ufLRzjchzU
Die Monetarisierung geht weiter: Mit dem neuen Feature können Content Creator bald direkt bezahlt werden. Das gibt… https://t.co/pOdEaZCSeD
Klingt spannend, was da noch auf uns zukommt. 🤔Nutzt ihr #Trello? #projectmanagement https://t.co/eYn1TC1f01
💡#Instagram und #Facebook lassen sich nicht verknüpfen? Wir haben auf unserem Blog die besten Tipps und Tricks zusa… https://t.co/IPh0WBxzdw
Guten Morgen zum Mittwoch. Wer erkennt sich wieder? 😃 #bergfest https://t.co/A5ArmXX0VN
Grafischer Gruß zum Feierabend. 😎#diecouchruft https://t.co/OTMi6yvMZA
Spannende Insights zu den derzeitigen Kurzvideo-Angeboten auf dem Markt. #OnlineMarketing https://t.co/Zuv8YBLxM1