Google Analytics jetzt in Echtzeit

Google Analytics jetzt in Echtzeit

Google Analytics dient dazu, die Aktivitäten der Besucher auf der eigenen Seite zu überwachen. Durch das Monitoring-Tool von Google hat man genauen Einblick in die Besucherzahlen, den beliebtesten Content oder über den Ort, aus dem die Besucher stammen. Man kann genau sehen, wie lang auf welchen Unterseiten verweilt wurde und über welchen Suchbegriff die Leute auf die Seite bzw. einen konkreten Artikel gestoßen sind. Bisher konnten diese Daten lediglich für einen bereits vergangenen Zeitraum abgerufen werden. Durch Google Analytics in Echtzeit wird dies eben auch für diesen Moment, in dem Besucher aktiv auf der Seite verkehren möglich.

Google Analytics in Echtzeit

Anzahl der Besucher:

Google Analytics in Echtzeit gibt genaue Auskunft darüber wie viele Leute sich im Moment der Abfrage auf der eigenen Seite befinden. Dadurch wird es möglich, eine direkte Reaktion zum Beispiel auf einen Blogbeitrag, den man zusätzlich über andere Kanäle (Facebook, Twitter, Google+) verbreitet hat zu messen. Hier wird zwischen neuen und wiederkehrenden Besuchern unterschieden.

Häufigste Verweise und Keywords:

Hierdurch wird genau ersichtlich, über welchen Weg die Besucher auf die eigene Seite gestoßen sind. Ob über eine Suchanfrage bei Google oder einen Link bei Facebook, jeder Zugriff wird in Echtzeit erkennbar. Bei den Keywords erhält man einen Überblick über die relevanten Suchanfragen der Besucher auf Google.

Standort der Besucher:

Diese Übersicht gibt Auskunft darüber, woher die Leute stammen, die aktuell auf der Seite als Besucher unterwegs sind. Es besteht die Möglichkeit, sich eine Übersicht der Welt aber auch von Deutschland anzeigen zu lassen. Was diese Daten einem Sagen, muss jeder für sich selbst entscheiden. Hierbei könnte man schauen, ob einzelne Beiträge nur Leute aus einer besonderen Region ansprechen und ob man sich zukünftig spezieller an diese wenden möchte.

Seiten mit größter Aktivität:

Hierbei wird ersichtlich, welche Seiten aktuell die beliebtesten bzw. am meisten besuchten sind. Das lässt natürlich erkennen, wie interessant ein gerade erst veröffentlichter Beitrag für Andere ist oder eben nicht.

Fazit

An allererster Stelle liefert Google Analytics in Echtzeit Information, die ganz interessant sind aber die man nicht sofort für sich nutzbar machen kann. Man hat einfach das Gefühl, seine Besucher ein bisschen besser kennenzulernen und zu merken, dass da irgendwo in der Welt eben auch Menschen vor einem PC sitzen, sich für etwas Spezielles interessieren aber auch genauso schnell auf der nächsten Seite landen können und wieder weg sind. Im Großen und Ganzen ist es aber doch nur eine nette Spielerei.

Hier noch ein ausführliches Video zum Thema, das die einzelnen Bereiche sehr gut und ausführlich erklärt.

 

 

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.
Jetzt neu bei #FB: Du kannst deine Beiträge in einem A/B-Test gegeneinander laufen lassen, um den besten Performer… https://t.co/Q5H6pytMkC
#InstagramStories lassen sich jetzt endlich auch als #Entwurf abspeichern!🙌Wie das Ganze funktioniert könnt ihr im… https://t.co/ASm0A1xY6l
Während der letzten Monate haben wir Klickis wieder fleißig an einem #Webprojekt gearbeitet: Für das bekannte Berli… https://t.co/ChxWZqSAjS
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? Jeden Monat die neuesten #Updates sowie #Tipps & Tricks rund um… https://t.co/jMWM1YaCoP
#Clubhouse schafft Invite-Only-Funktion ab.👀 Alle Details findet ihr hier: https://t.co/PswbllNUAt
"Bist du sicher, dass du diesen Kommentar posten willst?" - das wird man in Zukunft auf #TikTok gefragt werden, wen… https://t.co/qoVWBs4FkJ
Habt einen entspannten Start ins Wochenende!🙌 #overandout
Darauf haben wir gewartet: Die Entwurf-Funktion für #InstagramStories kommt!🙌Wer hat diese Funktion bereits in der App entdeckt?🤓
Instagram möchte zukünftig noch stärker den Fokus auf Videos setzen. Produzierst du Reels oder IGTVs? #tippshttps://t.co/XCCZcw0rmy
Die #Twitter Stories ("Fleets") werden nun nach kurzer Zeit wieder eingestellt.☠️ Perfektes Beispiel, weshalb Socia… https://t.co/L2iQbrNQ9L
Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche!☕️
#HappyWeekend! Wir starten ins wohlverdiente Wochenende.☺️ https://t.co/6IX8S6yBMB
Hast du schon mal darüber nachgedacht, deine #Stories, beispielsweise auf #Instagram, an den Tagesablauf und damit… https://t.co/0j6Qy6sLAD
Unbedingt beachten: die Umgebung, in der deine #Story von deinen #Follower:innen konsumiert wird! Ist es hell oder… https://t.co/Dc8WvIZdFH
Seit kurzem ist es bei #MicrosoftAds möglich, neben den allseits beliebten Suchanzeigen auf #Bing und Co. sogenannt… https://t.co/uf8o8nbDt3
3 Minuten-TikToks - unrealistisch? Wohl kaum: Kürzlich konnten ausgewählte User:innen auf #TikTok minutenlange Vide… https://t.co/wTq0YIUUcY
#Schongewusst? Es gibt jetzt Ads für Instagram Reels! Videos bis zu 30 Sekunden können beworben werden und müssen i… https://t.co/lRa6VstRRx
Du bist auf einer Webseite oder in einem Textdokument und siehst eine #Schriftart, die dir richtig gut gefällt? Du… https://t.co/PAJxhbTIoY
Social Media Manager:innen können sich freuen: Endlich lassen sich die #Kennzahlen von #Instagram – wie auch in der… https://t.co/CAwwLwMjoy
Für deine #instagram -Story könntest du bald mehr Farb-Optionen zur Verfügung haben: Die bisher eher kleine… https://t.co/2WS0glkuPj