Facebook

Facebook Werbeanzeigen: Instagram Stories Ads schalten

Facebook Werbeanzeigen: Instagram Stories Ads schalten

Bereits seit August 2016 gibt es auf Instagram nun das Format der Instagram Stories, welches mittlerweile von vielen tausenden Nutzern täglich verwendet wird. Sie erscheinen über den Instagram Feeds der Nutzer und sind nur für 24 Stunden sichtbar. Seit Anfang dieses Jahres ist es nun über den Facebook Werbeanzeigenmanager möglich, auch Werbeanzeigen innerhalb der Instagram Stories zu schalten, wie wir bereits im März berichteten. Seit dem haben sich vor allem die Kampagnenziele betreffend einige Neuerungen ergeben, sodass der folgende Artikel die Thematik der Instagram Stories Ads noch einmal neu beleuchtet und Tipps zur Erstellung der Anzeigen zur Verfügung stellt.

 

Ziele von Instagram Stories Ads

Wie bei anderen Facebook Werbeanzeigen auch, bietet der Werbeanzeigenmanager dem Werbetreibenden die Möglichkeit aus verschiedenen Zielen für die Instagram Stories Ads auszuwählen.
Insgesamt stehen folgende 5 Ziele zur Verfügung:

  • Reichweite
  • Video-Aufrufe
  • Conversions
  • Traffic
  • App Installationen

Für 3 spezielle Anlässe eignen sich Instagram Stories Ads besonders gut. Zum einen, um Marken- und Produktbewusstsein der Nutzer zu steigern, wobei die Auswahl des Kampagnenziels auf „Reichweite“ fallen sollte. Aber auch für das Verkünden von besonderen Rabattaktionen oder Produktneueinführungen bieten sich Instagram Stories Ads an.

Airbnb Instagram Stories Ads

Quelle: Instagram

Was sollte beim Erstellen von Instagram Stories Ads beachtet werden?

Zwar werden Instagram Stories Ads wie gewöhnliche Anzeigen über den Facebook Werbeanzeigenmanager erstellt, dennoch muss bei ihrer Erstellung etwas anders vorgegangen werden. Da Instagram Stories Ads direkt nach dem Abspielen verschwinden, ist es wichtig auf ein klares und deutlich sichtbares Branding zu achten. Außerdem sollte die Werbebotschaft möglichst schnell auf den Punkt gebracht werden sowie unverkennbar ersichtlich sein, wo die eigene Marke im Internet zu finden ist. Um die Nutzer sofort in den Bann zu ziehen, empfiehlt es sich direkt Kundenbedürfnisse zu adressieren.

 

Außerdem sollten sich Werbetreibende das Fullscreenformat clever zunutze machen und Text auf dem Bild integrieren, um den ausgewählten Call-To-Action zu verstärken.
Kommen Videos in den Instagram Stories Ads zum Einsatz, empfiehlt es sich, das Video mit einem Standbild inklusive Call-To-Action zu beenden, um den Nutzern, die Chance zum Klicken zu geben.

 

Fazit: Sind Instagram Stories Ads erfolgreich?

Die Tatsache, dass Instagram Stories eine besonders hohe Engagement-Rate aufweisen, lässt bereits erahnen, dass auch entsprechende Instagram Stories Ads sehr erfolgreich laufen können, wenn sie richtig umgesetzt werden. Sie stellen eine unglaubliche Möglichkeit dar mit Kunden auf Augenhöhe in Kontakt zu treten. Inwiefern Instagram Stories Ads für das eigene Unternehmen gewinnbringend sind, sollte jeder für sich austesten.

The following two tabs change content below.

Hanna

Hallo, ich bin Hanna und unterstütze seit Januar 2016 die Klickkomplizen als Trainee in verschiedensten Projekten rund um Social Media und Google Adwords. Hinterlasst mir gern ein Kommentar, falls ihr Fragen oder Anregungen habt. :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

#GoogleShopping: Showcase-Shopping-Anzeigen https://t.co/sSBrIyDIfh
Großes Update für #WhatsApp Status: Das ist neu https://t.co/yxUnGpIuqp
Google #AdWords Update: Zielseiten-Tab hilft bei der mobilen Optimierung von Landing Pages https://t.co/ExgIBCIZ5v via @OnlineMarktn_de
Tutorial: Die #Facebook #Linkvorschau mit eigenem Logo versehen https://t.co/wByhpE1X7d
Hier einige witzige Beispiele, wie sich eine 404-Error-Seite gestalten lässt 😉😂 #webdesign #usability https://t.co/WV7GNg64rP
LinkedIn bringt Video-Upload mit Business-Funktion https://t.co/Zgk3iIr72b via @basicthinking
#Facebook Zielgruppenstatistik: so lässt sich die perfekte #Zielgruppe finden https://t.co/KTBrargsDj
#Pinterest - bald ganz schnörkellos? https://t.co/gJW97o3NWS via @wuv
Facebook: Design-Anpassungen bei Profilbildern im News Feed und auf Seiten und bei Link-Beiträgen https://t.co/YKdDUxKzHR
Share This