Neu bei Instagram: Anzeigen in den Stories

Neu bei Instagram: Anzeigen in den Stories

Nachdem Instagram im November vergangenen Jahres die Stories eingeführt hat, ist es jetzt erstmals möglich Anzeigen in den Instagram Stories zu schalten. In den vergangenen Monaten hat Instagram dies mit ein paar großen Werbepartnern getestet, seit Anfang März können die Anzeigen in den Instagram Stories nun von allen Business Accounts gebucht werden.

Wie können Anzeigen in den Instagram Stories erstellt werden?

Die Anzeigen für die Instagram Stories können im Facebook Werbeanzeigenmanager oder im Power Editor gebucht werden. Da es bisher noch nicht möglich ist Links einzubinden, kann dies nur mit dem Kampagnenziel „Reichweite“ geschehen. Die Beiträge können aus Bildern oder Videos mit einer maximalen Länge von 15 Sekunden bestehen. Instagram versieht die Anzeigen mit dem Hinweis „Gesponsert“ am unteren Bildrand. Es sollte daher darauf geachtet werden, an dieser Stelle keinen Text zu platzieren.

Wie heben sich die Anzeigen von regulären Instagram Stories ab?

Ähnlich wie auch bei den Instagram Werbeanzeigen im normalen Newsfeed, heben sich die gesponserten Beiträge in den Stories kaum von nicht gesponserten Beiträgen ab. Sie werden nicht mid-roll abgespielt, sondern erscheinen zwischen den Stories zweier Nutzer.
Normalerweise können Betrachter der Instagram Stories durch eine Swipe nach oben ein Nachrichtenfeld aktivieren, welches erlaubt, mit dem Nutzer in Kontakt zu treten. Dies ist bei den gesponserten Stories nicht möglich. Des Weiteren wird die Anzeige auch nicht in der regulären Story des Unternehmens angezeigt. Die Nutzer haben die Möglichkeit aus der Anzeige heraus auf den Instagram-Account des Werbenden zu gelangen oder die Anzeige in ihrem Stories-Feed zu deaktivieren.

Wie kann der Erfolg der gesponserten Instagram Stories überwacht werden?

Die Erfolge der Anzeige können im Facebook Werbeanzeigenmanager nachvollzogen werden. Alternativ ist dies innerhalb der App in den Insights möglich. Das Tracking beschränkt sich auf die Reichweite der Anzeige und die demografische Zusammensetzung der Zielgruppe.

Wann lohnt es sich, Anzeigen in den Instagram Stories zu schalten?

Die Nutzer haben keine Möglichkeit sich die Anzeigen innerhalb der App abzuspeichern, sofern sie keine Screenshots von dieser aufnehmen. Daher sollten die ausgespielten Inhalte nicht zu spezifisch sein und nicht zu viel Text enthalten. Der Content muss innerhalb von Sekunden überzeugen, da die Nutzer sonst durch ein einfaches Tippen auf den Bildschirm oder Blättern die Anzeige schließen können. Insbesondere dann, wenn die Nutzer erkennen, dass es sich um einen gesponserten Beitrag handelt. Dennoch eignen sich die Anzeigen in den Instagram Stories um Markenbildung zu betreiben und aktuelle crossmediale Werbekampagnen in Erinnerung zu rufen. Dennoch werden die Anzeigen bisher nur von wenigen Unternehmen genutzt. Vielleicht ist es also genau der richtige Moment, um damit anzufangen.

 

Mit einigen verifizierten Werbekunden testet Instagram nun auch das Einbinden von Links in die Instagram Stories und mid-roll Videoanzeigen. Wir warten gespannt auf Neues!

The following two tabs change content below.
Hi, ich bin Tomke und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit 2017 vor allem im Bereich Social Media Marketing, Content Marketing und Google Ads. Was ich am liebsten lese und schreibe? Beiträge zur Plattform Instagram, neuen Werbemöglichkeiten und -kanälen sowie Einblicke in kreative Kampagnen. Ich freue mich auf Austausch!
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq
#GutenMorgen.☕️😌
Das Klickis Team wächst! Lea ist als Werkstudentin nun bei uns an Board und unterstützt uns im Online-Team.📱 Herzli… https://t.co/9J1fRR8DhR