Das Youtube Konto mit Adsense verbinden

Das Youtube Konto mit Adsense verbinden

In unserem letzten Artikel zum Thema Youtube Monetarisierung haben wir erklärt, mit welchen Videos man auf Youtube Geld verdienen darf.
Hat man verschiedene Youtube Videos, die sich zur Monetarisierung eignen, kann man seinen Youtube Account mit Google Adsense verbinden, um die Einnahmen aus der Werbeschaltung ausgezahlt zu bekommen.

Wozu braucht man Google Adsense zusätzlich zu Youtube?

Google Adsense ist ein von Google zur Verfügung gestelltes Programm, mit dem man auf seinen Webauftritten Geld verdienen kann, indem man (relevante) Anzeigen auf die eigene Website, eigene Videos oder Blogs schalten kann. Einen Account bei Adsense benötigt man, um seine Auszahlungsoptionen einzugeben.

Jedoch ist ein AdSense Account für das Monetarisieren von Youtube Videos nicht sofort nötig. Rückwirkend kann bei einer späteren Verknüpfung von Adsense und Youtube eine Bonuszahlung von Youtube erfolgen, wenn die Leistung der eigenen Videos hoch ist. Sicher erhält man die Auszahlungen aber erst ab dem Punkt der Verknüpfung beider Konten.

Youtube mit Adsense verbinden

Das Verbinden der Konten geht folgendermaßen: In den Einstellungen des Youtube Kontos im Bereich Monetarisierung von Videos klickt man auf “Wie werde ich bezahlt?” und dann auf “Verknüpfe ein Adsense Konto”.

Als nächstes wird man gefragt, ob man ein bestehendes oder ein neues Adsense Konto verbinden möchte:

Ein neues Adsense Konto erstellen und mit Youtube verbinden

Wenn man noch kein Adsense benutzt, kann man einfach ein neues Adsense-Konto erstellen. Hierzu gibt man im Folgenden den Namen der bei Adsense anzumeldenden Privatperson  (oder des Unternehmens) an, den Namen des Zahlungs-Empfängers, die Anschrift, das Land und eine Telefonnummer. Nachdem alle Daten überprüft worden sind, muss man nur noch den  Nutzungsbedingungen zustimmen und die Verbindung ist erfolgt.

Youtube mit bestehendem Adsense Konto verbinden

Hat man bereits ein Adsense Konto, werden einfach die Daten des bestehenden Adsense Konto  eingegeben: also die Emailadresse, die Telefonnummer und die Postleitzahl. Schon ist die Verbindung der Accounts zustande gekommen und die Einnahmen aus der geschalteten Werbung auf den eigenen Youtube-Videos wird auf dem Adsense Konto verzeichnet.

Ab wann erhält man die ersten Youtube Auszahlungen?

Startet man die Schaltung von Werbung auf seinen Youtube Videos, kann es eine Weile dauern, bis die ersten Auszahlungen erfolgen, auch wenn Einnahmen auf Adsense verbucht worden sind. Ausgezahlt werden die Einnahmen erst, sobald ein bestimmter Betrag (in der Regel sind das 70 €) überschritten ist.

The following two tabs change content below.

Albina

Hallo, mein Name ist Albina und ich war von September 2011 bis Anfang 2015 Teil der Klickkomplizen - anfänglich als Praktikantin, später als Werksstudentin. Was es bei mir zu lesen gibt? Alles rund um die Themen Online Marketing, Social Media und Webdesign.
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq
#GutenMorgen.☕️😌
Das Klickis Team wächst! Lea ist als Werkstudentin nun bei uns an Board und unterstützt uns im Online-Team.📱 Herzli… https://t.co/9J1fRR8DhR