LinkedIn News Dezember 2020

LinkedIn News Dezember 2020

Das Jahr 2020 neigt sich so langsam dem Ende zu und auch auf LinkedIn wird es wieder etwas ruhiger, nachdem in diesem Jahr doch allerhand Neuerungen, Features, Einstellungen und Möglichkeiten gelauncht wurden.

Nachdem sich LinkedIn vor allem im Ad Bereich stark entwickelt hat, sind in den letzten Monaten noch einmal das Design und die Unternehmensseiten etwas mehr in den Fokus gerückt.

Wie allen LinkedIn User:innen nur schwer entgangen sein kann, hat sich vor allem das Design in den letzten Wochen stark gewandelt. Nachdem die neuen Layout-Anpassungen vor 5 Jahren !!! geschahen, wurden im Rahmen der 2019er Markenentwicklung neue Anpassungen vorgenommen. Das primäre Ziel dieser Neugestaltung: “…one designed to better embody the inclusive, warm, and welcoming community of individuals who make LinkedIn, LinkedIn.”

Aber was heißt dies in der Umsetzung?

Ziel von LinkedIn ist es, ein “sauberere, modernere Erscheinungsbild” einzuführen, um den Usern die Nutzung der Plattform zu erleichtern und gleichzeitig das Gemeinschaftsgefühl zu bestärken. Folgende Designumstellungen sind gefolgt:

  • Farbpalette: eine warme Farbpalette mit grundlegenden Canvas Tönen und blauen und grünen Akzenten wurde eingeführt, um Aktion und Buttons leichter hervorzuheben. Zudem wurde die Benutzeroberfläche durch abgerundete Formen und Schaltflächen angepasst.
  • Intuitiv: Das neue Design optimiert Platz, Größe und typografische Struktur, um die Navigation und Verwendung der App klarer zu gestalten.
  • Einfachheit: Das Erscheinungsbild wurde optimiert und geweitet, mehr Leerzeichen hinzugefügt, Trennlinien und dekorative Symbole reduziert.
  • Barrierefreiheit: Für die Lesbarkeit wurde der Kontrast hervorgehoben. Neue Illustrationen wurden entwickelt, um die breite Palette unterschiedlicher Berufsfelder und Branchen erfassen und Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und ethnischen Hintergründen darstellen zu können.

Die nächsten Monate werden jedoch noch von weiteren Verbesserungen geprägt sein, einschließlich einer kommenden Option für den Dunkelmodus.

 

 

Neben dem ReDesign wurde zuletzt auch der MEIN UNTERNHEMEN Tab hinzugefügt:

Die neue LinkedIn Registerkarte Mein Unternehmen bietet Unternehmen einen vertrauenswürdigen, nur für Mitarbeiter zugänglichen Bereich. In diesem neuen Mitarbeiterbereich können interne Diskussionen geführt werden, die zum einen nur relevanten Content aufweisen und für Außenstehende nicht einsehbar sind. Auf der Unternehmensstartseite ist dieser Tab links im Menü zu finden. Achtung: Leider ist aktuell der Mein Unternehmen Tab nur für Unternehmen nutzbar, die mindestens 200 Mitarbeiter haben.

Vorteile des neuen Tabs:

  • Community nur für Mitarbeiter
  • Tool zur internen Kommunikation, um einen schnellen Einblick in Neueinstellungen und Meilensteine der Mitarbeiter zu bekommen
  • Interaktionen werden gesteigert, indem sich Mitarbeiter mit den LinkedIn-Posts ihrer Kollegen und Mitarbeiter beschäftigen
  • Mitarbeiter können einfacher in Verbindung miteinander treten (mithilfe von dynamischen Vorschlägen, die auf den Standort, das Team und den gemeinsam genutzten Mitarbeitern basieren)
  • In Planung: es sollen organische Beiträge und Inhalte geteilt werden können, die im Vorhinein durch ein Marketing- und Talent Branding-Teams freigegeben wurden

Eine tolle neue Möglichkeit von LinkedIn, damit Mitarbeiter noch mehr dazu beitragen, um firmeninterne Interaktionen und somit auch die Nutzung von der Plattform zu fördern. Wir sind gespannt, wie dies im Alltag angenommen wird!

The following two tabs change content below.

Kerstin

Hallo, ich bin Kerstin und unterstütze das Klickkomplizenteam seit Juli 2017 als Online Marketing Manager. Als Head of Bürohund bringe ich regelmäßig unsere Feel Good Manager Lotte und Hugo mit ins Office! Ich freue mich auf eure Kommentare!

Neueste Artikel von Kerstin (alle ansehen)