Monitoring Tools für Pinterest

Monitoring Tools für Pinterest

Pinterest ist noch immer eine stark gehypte Plattform, wenn auch bei vielen die Phase der Ernüchterung eintritt. Nach wie vor steigen die Nutzerzahlen und das Wort Pinterest ist in aller Munde.

Insbesondere soll die Plattform den Verkauf und das Bewerben von Produkten ankurbeln. Aktuelle Zahlen verraten, dass der Traffic, den Pinterest generiert, bereits bei dem von Twitter liegt. Nun möchte man natürlich mit im Boot sitzen und drauflospinnen, neue Kontakte generieren und so oft wie möglich repinnt werden.

Aber wie misst man seine Erfolge auf Pinterest? Ohne Monitoring nützt einem das Social Network schließlich auf Dauer nicht viel. Im folgenden stellen wir kostenlose Tools vor:

Pinterest Monitoring-Tools im Vergleich

Pintics

Pintics ist ein Tool, das mit Google Analytics verbunden ist.  Die Verbindung des Analytics Accounts ist zwar nicht notwendig, aber sehr zu empfehlen. Die wöchentlich aktualisierten Auswertungsdaten umfassen die viralsten, die beliebtesten und meistgefolgten Pins und Boards, die, die am meisten Traffic generieren und weitere Daten. Mit Hilfe der Verknüpfung zwischen Pintics und Google Analytics können auch Sales getrackt und analysiert werden.

PinReach

Mittels PinReach kann man die Aktivität, Einfluss und Erfolge messen – allerdings kann man nur Gesamt-Werte von Pins, Likes und Repins für Boards ermitteln, ohne jedoch deren Entwicklung überprüfen zu können. Man kann die Gesamtwerte mit denen anderer Perioden vergleichen. Nach einem ähnlichen Prinzip wie bei Klout wird außerdem ein Performance-Score errechnet und ausgegeben.

Pinfluence

Auch Pinfluence berechnet einen Score – dabei wird Pins ein Geld-Wert zugeordnet. Gemessen werden hier Popularität, Einfluss und Reichweite von Pins  sowie der generierte Traffic. Das kostenlose Tool soll Pinterest-Nutzern dabei helfen und Tipps geben. Mehr Infos dazu hier.

Pinerly

Auch Pinerly ist ein kostenloses Monitoringtool für Pinterest. Mit Hilfe von Pinerly kann man Kampagnen erstellen, auf Pinterest posten und sich die Daten hierzu auswerten lassen. Gemessen werden Likes, Repins und Klicks.

 

Wir sind gespannt, was für weitere Tools es in nächster Zeit geben wird und in welche Richtung sich der Pinterest-Hype entwickeln wird.

 

The following two tabs change content below.

Albina

Hallo, mein Name ist Albina und ich war von September 2011 bis Anfang 2015 Teil der Klickkomplizen - anfänglich als Praktikantin, später als Werksstudentin. Was es bei mir zu lesen gibt? Alles rund um die Themen Online Marketing, Social Media und Webdesign.