5 weitere gratis Social Media Monitoring Tools

5 weitere gratis Social Media Monitoring Tools

Den Social Media Überblick behalten

Social Media Monitoring Tools sind auch weiterhin in aller Munde – und besonders beliebt wenn sie kostenlos sind. Es gibt quasi täglich neue zu entdecken und wir versuchen ab und an, die (unserer Meinung nach) praktischsten hier zusammenzufassen. Welches SM Monitoring Tool dem Einzelnen dann aber am geeignetsten erscheint, muss jeder wohl selbst entscheiden. Jedes Tool hat unterschiedliche Ziele und beleuchtet unterschiedliche Themen im großen Bereich Social Media. Den ersten Teil der Social Media Toolserie gibt es hier. Doch nun zu unseren 5 beliebten und kostenlosen Social Media Monitoring Tools:

1.       http://facemeter.de/ – Facebook Fanpage Verzeichnis

Facemeter gesellt sich als neues Facebook Fanpage-Verzeichnis von facebookbiz.de in die Reihe der kostenlosen Social Media Monitoring Tools. Facemeter soll Facebook Fanpages nach Kategorien ordnen und zeigt tolle Statistiken zu den einzelnen Fanpages. Zum Beispiel lassen sich Einblicke in die historische Entwicklung der Seite gewinnen (Fanzuwachs, Interaktionen usw.). Wie vollständig diese Daten sind, ist noch nicht erfasst – auf jeden Fall auch mal ein schöner Überblick über den deutschen Markt der Facebook Fanpages.

2.       http://monitor.wildfireapp.com/ – Ohne Competition kein SM?

Es erscheint mir fast, als ob die Amerikaner nicht ohne Wettkampf leben können. Warum sollte ich denn Social Media betreiben, wenn ich mich dabei nicht mit anderen/meinen Konkurrenten messen kann? Nun ja, Vergleichstools gibt es relativ viele, Wildfire gehört ebenfalls in diese Reihe. Und sicherlich sollte man den Markt im Überblick behalten und auch wissen, wo man im Vergleich zur Konkurrenz steht. Alles ist das aber sicherlich nicht. Zusätzlich kann man sich Alerts zuschicken lassen zur eigenen SM Performance bzw. Trends überwachen.

3.       http://bit.ly/ – vom URL Shortener zum Tracking Tool

Früher dienten Dienste wie bit.ly, ow.ly usw. lediglich dem Kürzen von allzu langen Links, um sie für Dienste wie Twitter, Facebook und Co. sinnvoller nutzen zu können. Die Dienste werden aber immer schlauer und bieten mittlerweile ausgefeilte Statistiken und Tracking Daten zu unseren Links. Wie oft wurde der Link angeklickt und wie verbreitet er sich in der Websphäre?! Alle Daten bekommt man kostenlos und auch noch in Echtzeit! Sehr schön.

4.       http://klout.com/ – Einfluss auf Twitter

Mmh, alle reden derzeit von der Klout und ihrer Relevanz bei Twitter und Facebook. Für die, die sich noch nicht damit beschäftigt haben: Die Klout ist ein Online Analysetool, welches anzeigen soll, wie einflussreich ein Twitterer ist. Für den Klout-Score (0-100) ist dabei nicht die Zahl der Follower entscheidend, sondern der allgemeine Einfluss auf Twitter (z.B. auch die Zahl der @mentions ,RT’s, Likes usw.). Dabei wird der Klout Score nach einer haarsträubenden mathematischen Methode gemessen. Ob das alles valide ist oder ob der Klout Score eine entscheidende Rolle im Social Media Monitoring einnehmen sollte wage ich zu bezweifeln. Für einen ersten Überblick ist er allerdings ganz nützlich.

5.       http://www.hyperalerts.no/ – Was machen meine Fans eigentlich?

Mit diesem kostenlosen Social Media Monitoring Tool behält man die Aktivitäten aller Fans von Facebook Unternehmensseiten im Überblick, von denen man Administrator ist. Man bekommt Email Alerts zu Posts und Kommentaren und kann einstellen, wie häufig diese gesendet werden sollen. Ein tolles Tool für Social Media Manager und Agenturen, die die Fanpages mehrerer Unternehmen betreuen. Hilft schnell und kompakt den Überblick zu behalten.

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen