Gemeinsam in Zeiten der Corona-Krise

Gemeinsam in Zeiten der Corona-Krise

Die aktuelle Lage stellt uns alle vor neue Herausforderungen, egal ob im Arbeitsalltag, Zuhause oder in unserem sozialen Umfeld. Auch wir als Agentur mussten uns in den letzten Wochen auf einige Veränderungen einstellen und versuchen so gut wie möglich, Normalität und Arbeitsalltag einkehren zu lassen.

Da jedoch viele Unternehmen aktuell stark mit der Corona-Krise zu kämpfen haben, haben wir eine kleine Auflistung verschiedener Hilfs- und Förderaktionen zusammengestellt, denn wenn jeder nur einen kleinen Teil zum Erhalt beitragen kann, haben wir alle schon gewonnen!

Auch wenn wir aktuell oft nicht „aktiv“ helfen können, können wir mithilfe von Gutschein-Käufen einige Betriebe über Wasser halten, wie z.B.:

  • Restaurants
  • Frisöre
  • Hundesalons
  • Handwerksbetriebe
  • Kulturbetriebe (Theater, Kabaretts, etc.)

Andere Unternehmen & Organisationen greifen aktuell auch vermehrt auf Crowdfunding Projekte zurück. Auf der Seite von startnext kannst du aktuelle Kampagnen finden und unterstützen. Damit beispielsweise die Leipziger Cafészene erhalten bleibt, wurde die Aktion #wirgemeinsam ins Leben gerufen.

 

 

Einen privaten Rückschlag stellen für viele Leute die abgesagten Sport- und  Musikevents dar. Um vor allem kleinen Vereinen und Organisationen zu helfen, haben wir folgende Bitte: Du hast ein Ticket für ein sportliches Event, ein Rennen oder ein Konzert? Wenn möglich, behalte dein Ticket und nimm den Nachholtermin wahr oder spende dein Ticket, um bereits angefallene Kosten zu decken und das Fortbestehen der Events zu sichern.

Ein Thema auf das wir alle (und vor allem wir Klickies) nicht verzichten können: Essen! Um unseren Lieblings-Italienier, unseren Mittags-Döner und und und … zu helfen, kann bei einem Großteil der Restaurants online oder per Telefon bestellt und vor Ort abgeholt werden.

Ein ähnliches Prinzip bieten auch weitere Warenhändler an, wie z.B.

  • Kleine Lebensmittelhändler & Bauern
  • Baufachhändler
  • Kleine Kreativläden / Schreibwaren / Stoffläden
  • Sportgeschäfte

 

 

Ein wichtiges Thema, um direkt nebenan zu helfen: Nachbarschaftshilfe. Hierbei geht es oft um verschiedene Dienstleistungen, wie z.B.:

  • Einkaufen
  • Apotheken/Arztgänge
  • Hund spazieren gehen

Bitte achtet jedoch auf ein gesundes Maß, schützt euch selber und fahrt nicht täglich quer durch die Stadt. Um „geordnete“ Hilfe anzubieten, helfen Internetseiten wie Quarantaenehelden.

Da es noch viele andere tolle Hilfsprojekte und Maßnahmen gibt, haben wir einige noch für euch zusammengetragen:

  • Online Shopping: viele regionale Unternehmen bieten ihre Produkte (vermehrt) online an;
  • Vereine: Vorauszahlung von Mitgliedsbeiträgen und Spendenaktionen können wahre Wunder bewirken;
  • Wer kann, sollte Blutspenden gehen, da aktuell dringend neue Spender gesucht werden;
  • Hilf deinem Kino: Einfach Kino auswählen und Werbespot schauen, der sonst vor einem Film in Kino gelaufen wäre http://hilfdeinemkino.de;
  • Viele Krankenhäuser suchen aktuell Freiwillige, so auch die Uniklinik Leipzig;
  • Soli-Ticket für die Leipziger Clubszene;
  • Musik vom Gewandhaus-Orchester: Das Gewandhaus Leipzig stellt die Konzerte des Orchesters online. Immer donnerstags und freitags wird eine Konzertaufzeichnung auf der Webseite veröffentlicht, sagte Gewandhausdirektor Schulz.

Aber das wichtigste: Bleibt gesund!

The following two tabs change content below.

Kerstin

Hallo, ich bin Kerstin und unterstütze das Klickkomplizenteam seit Juli 2017 als Online Marketing Manager. Als Head of Bürohund bringe ich regelmäßig unsere Feel Good Manager Lotte und Hugo mit ins Office! Ich freue mich auf eure Kommentare!

Neueste Artikel von Kerstin (alle ansehen)