Die EM 2012 im Social Web

Die EM 2012 im Social Web

Heute ist es soweit, die EM steht in den Starlöchern und es startet Polen gegen Griechenland, die Werbetrommeln starteten allerdings schon vor Monaten und bombardieren uns seither fleißig mit EM-Oliven, EM-Chips, EM-Pudding, EM-Käseecken und vielen anderen absurden Dingen.

EM Produkte

Ehrlich gesagt habe ich mich bis jetzt strikt geweigert solche Produkte überhaupt  zu kaufen! Was ist wenn wir Portugal nicht platt machen, dann esse ich am nächsten Morgen mein EM-Nutella und werde permanent an dieses Dilemma erinnert, anstatt mein Brötchen zu genießen.  Was ist wenn es zu überhaupt keinem schönen Doppelpass  kommt oder jeder Freistoß in die Hose geht, wann zum Teufel soll ich denn dann meine Doppelpass-Pasta und  Freistoß-Bolognese von Knorr kochen?

Das einzig Gute ist der EM-Whiskey, den kann man sich wenigstens bei jedem Ergebnis zu Gemüte führen :D.

Aber nun genug der Lästerei, wir haben uns natürlich mal angeschaut wie einige Marktführer ihre spezielle EM-Produkte auf Facebook präsentieren – oder nicht präsentieren. Wird die enorme Offline Werbung der Unternehmen auch konsequent in den Social Media Kanälen weiter geführt?

EM Produkte Online und Offline

Im Hause Knorr gibt es zwar die Fussball Pasta, aber bei Facebook vertraut man immer noch auf das gute Grillwetter und verlost Grillpakete. Bei Nutella ist, außer einem Post, noch  gar nichts von der EM zu sehen. Das Milch Dessert Monte verkauft zwar ein Fan-Pack, bewirbt auf Facebook aber ein grafisch nettes EM-Gewinnspiel mit Spass Faktor gleich null, der Spielplan zur EM, ebenfalls als Post mit link, ist allerdings ganz nett.

Richtig aufwendig und ausgereift ist das Konzept von Pringles, die aufwendige Registrierung verdirbt einen allerdings den Spass, aber da muss man einfach durchhalten. Danach kann man ein Bild von sich selbst hochladen und findet sich hinter dem Pringles-Maskottchen-Schnurrbart wieder. Anschließend kann man dann sein eigenes Fussball-Team gründen. Bei bestimmten Browsern tut sich die App allerdings recht schwer und ist allgemein sehr langsam.

Ferrero setzt auf altbewährtes und erfreut uns mit den guten alten Fußball Sammelstickern und einer Extra Landingpage , der “Fanconnection”  und stellt dabei das Sammelheft sogar als download zur Verfügung.  Wer genug Punkte gesammelt hat bekommt auch noch eine Fanprämie in Form von Mützen, Trikots u.v.m. Auf der Starseite kann man ein Stadion mit Laolawellen, Fahnen und Jubellauten zum beben bringen. Allerdings findet das Ganze auf der Webseite und nicht in den Social Media Kanälen des Unternehmens statt. Die Yogurette, ebenfalls ein Ferrero Produkt, spart sich nicht nur eine App sondern einen ganzen Facebookauftritt und bewirbt das EM Gewinnspiel nur auf der eigenen Internetseite. Die Liste von unkreativen Apps könnte ich hier noch seitenweise fortführen.

 

Im Großen und Ganzen war ich sehr enttäuscht, da ich keine besondere Aktion bei Facebook gefunden habe, die mich als User amüsiert, animiert oder dazu gebracht hätte mich länger auf der jeweiligen Page aufzuhalten. Selbst ebay langweilt mit einem weiterem Tippgewinnspiel.

Gern lasse ich mich von euch eines Besseren belehren..also her mit den Links!

Ich drücke unseren Jungs die Daumen und wünsche euch allen einen schönen Fussballabend, ich werde dabei wohl meine Deutschlandfahne vom Rewe Markt wehen lassen :).

 

Tina

 

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen