Facebook Beiträge als Erstes anzeigen

Facebook Beiträge als Erstes anzeigen

Gestalte deinen Facebook Newsstream selbst!

Dass der Facebook Algorithmus für die individuelle „Gestaltung“ eines Facebook Newsstreams sorgt, ist allseits bekannt. Dabei erscheinen Beiträge von Freunden und Seiten mit welchen man häufig interagiert präsenter im Stream, als Beiträge bei denen die eigene Interaktionsrate eher gering ist. Teilweise geraten Freunde oder Seiten ganz in Vergessenheit, weil die Beiträge dieser einem im Newsstream gar nicht mehr ausgespielt werden.

Nun veröffentlichte Facebook eine Funktion, welche es ermöglicht, selbst zu entscheiden, welche Freunde oder Seiten mit ihren Statusmeldungen ganz oben im Newsstream angezeigt werden sollen und welche nicht.

In der Desktop-Variante von Facebook findet sich die neue Abonnieren-Funktion im Drop-Down-Menü unter dem „Gefällt mir“-Button. Zur Auswahl stehen neben der Standardeinstellung („Beiträge wie üblich anzeigen“) und der Option, Beiträge nicht mehr zu abonnieren, nun auch die Option Als Erstes anzeigen.

 

facebook_in_deinen_neuigkeiten

 

In der mobilen Ansicht verhält es sich ähnlich. Dort ist ein direkter Abonnieren-Button verfügbar, welcher die neue Funktion beinhaltet. Der Klick führt einen zur übersichtlichen Darstellung der 3 Varianten, die zur Auswahl stehen: Nicht mehr abonnieren, Standard, Als Erstes anzeigen.

facebook_in_deinen_neuigkeiten_mobil_1

facebook_in_deinen_neuigkeiten_mobil_2

 

Was bringt die Änderung für Facebook Fanseiten mit sich?

Sollten ab sofort immer mehr Leute auf die Funktion Als Erstes anzeigen aufmerksam werden, scheint relativ klar, dass sie sich hier primär für Statusupdates ihrer Freunde entscheiden werden. Denn der Austausch mit Freunden und Bekannten ist der Hauptgrund für die eigene Präsenz auf Facebook. Erst in zweiter Instanz rücken Unternehmen mit Fanseiten in den Fokus. Deren Statusmeldungen müssen überzeugen, unterhalten, besonders sein, damit sie auch zukünftig angezeigt und nicht im unteren Bereich des Newsstreams verschwinden.

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.