Facebook Beiträge hervorheben und aus den Ergebnissen lernen

Facebook Beiträge hervorheben und aus den Ergebnissen lernen

beitrag_bewerben

Facebook Beiträge hervorheben ist ja schon ein aller Hut. Mit ein paar Euros lässt sich so die Reichweite ausgewählter Beiträge erhöhen und entweder den eigene Fans und deren Freunden oder einer ausgewählten Zielgruppe (nach Alter, Status, Interessen etc.) ausspielen. Nach Abschluss dieser Promotion kann man sich nun seit kurzem auch die Ergebnisse anzeigen lassen. Hier dem Button „Ergebnisse anzeigen“ vergeben sich viele nützliche Informationen über die Zielgruppe und den Erfolg des Beitrags.

Allgemeine Informationen

beitrag_bewerben_ergebnisse

Welche bezahlte Reichweite hat mein Beitrag erzielt, wie viel Interaktion hat er daraufhin hervorgerufen und vor allem, wie viel hat mich das insgesamt gekostet? All diese Informationen sind es, die den Facebook Administrator als erstes erwarten und übersichtlich aufgelistet sind.

Interaktion

Das oberste Ziel, wenn man einen Beitrag hervorhebt, ist sicher Interaktion mit diesem. Die Ergebnisse verraten somit explizit, inwieweit die Nutzer mit dem Beitrag auch tatsächlich interagiert haben – sei es der Klick auf das Beitragsbild oder ein Kommentar. Aber auch Interaktionen mit der gesamten Fanseite (z.B. „Gefällt mir“-Angabe) werden erfasst.

Alter und Geschlecht

beitrag_bewerben_interaktion„Es haben mehr Frauen als Männer mit deinem Beitrag interagiert“ – hier erfährt man es genau. Unterteilt in Altersklassen und Geschlechter wird einem die Interaktion mit dem Facebook Beitrag aufgeschlüsselt.

Land

Dieses Ergebnis lohnt sich am meisten für international agierende Facebook Fanseiten, denn man erhält einem Überblick über das Herkunftsland der mit dem Beitrag agierenden Nutzer.

Parallel zu diesen Informationen bittet Facebook um eine Einschätzung, wie erfolgreich die Promotion war und bietet direkt die Möglichkeit, diese für einen ausgewählten Beitrag fortzusetzen.

Wirklich innovativ ist die Anzeige der Ergebnisse nicht, denn diese Informationen konnte und kann man auch im Facebook Werbeanzeigen-Manager einsehen (und das sogar nach der Verbindungen der Nutzer zur Fanseite aufgeschlüsselt). Nun sind diese aber übersichtlich geordnet und ohne große Umwege zu erreichen. Danke Facebook, dass du immer wieder unsere Arbeit erleichterst! :-)

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.