Facebook Fanpages – wer mag meine Seite und wer hat sie abonniert?!

Facebook Fanpages – wer mag meine Seite und wer hat sie abonniert?!

Wir bekommen oft die Frage gestellt, wie man als Unternehmen am besten einen Überblick über die Fans der Facebook Seite bekommt. Wie man demographische Informationen über die eigenen Fans erhält (zum Alter, Herkunft und der Sprache) haben wir bereits an anderer Stelle diskutiert.
Aber habe ich auch Zugriff auf die Profile meiner Fans? Und wer hat meine Seite abonniert? Welche anderen Seiten folgen mir? Nun wollen wir kurz die wichtigsten Fakten zusammen fassen.

Wer sind die Fans meine Facebook Fanseite?

 

Natürlich kann jedes Unternehmen und jeder Nutzer auf einen Blick die „Likes“ – und damit Fans einer Seite – erkennen. Die Administratoren der Fanseite können jedoch auch die Personen hinter den „Gefällt mir“ Angaben sehen. Klickt man unter „Neue „Gefällt mir“-Angaben“ werden die letzten Fans in einem Popup Fenster erwähnt und man hat die Möglichkeit ihre Profile anzuschauen. Allerdings sieht man dabei nur so viele Informationen, wie der Nutzer für die Öffentlichkeit frei gegeben hat. In diesem PopUp Fenster könnte man die einzelnen Fans nun auch zu Administratoren ernennen und Ihnen die verschiedenen Administrationsrechte zuteilen. Die bestehenden  Administratoren kann man sich unter dem Menüpunkt „Administratoren“ natürlich auch anzeigen lassen und gegebenenfalls ergänzen oder löschen.

 

Zudem kann man hier auch die blockierten Personen (Fake Profile, Spammer) erkennen. Diese muss man zuvor allerdings blockieren oder dauerhaft ausschließen. Dies funktioniert mir Hilfe des kleinen Kreuzes neben der betreffenden Person. Anschließend kann man wählen ob man die Person komplett löschen oder dauerhaft ausschließen will. Wenn man eine Person entfernt kann sie im Anschluss wieder Fan werden. Dauerhaft ausgeschlossene Personen sind auch wirklich ausgeschlossen. Besonders bei Fans die nur zum „nörgeln“ (ohne tatsächlichen Anlass – oft auch als Trolle bezeichnet) gekommen sind, kann das sinnvoll sein.

Besonders für Aktionen, Gewinnspiele etc. kann es wichtig sein, auf die Profile der Fans zuzugreifen. Die Anzeige der neuen Fans ist allerdings auf die letzten 500 beschränkt. Hier gibt es folgende Möglichkeit: Eine extra App für das Gewinnspiel/die Aktion erstellen in der sich auch die bisherigen Fans neu registrieren müssen (dies würde den Facebook Richtlinien enstprechen)  oder – das haben wir in der Praxis öfter mitbekommen – eine Excel Tabelle mit den Fans anlegen und stetig erweitern. Dies ist allerdings die aufwendigere MethodeJ.

Der letzte Punkt sind die Abonnenten der Facebook Fanseite – auch hier bekommt man über das Menü einen schönen Überblick, wer die Neuigkeiten der eigenen  Seite im Newsstream abonniert hat.

Welche anderen Seiten sind „Fan“ meiner Facebook Fanpage?

 

Zuletzt ist es vielleicht auch interessant, welche anderen Facebook Seiten meiner Unternehmensseite auf Facebook folgen. Hier kann man gut erkennen, wie interessant der eigene Content z.B. für Geschäftskunden im B2B Bereich oder potentielle Neukunden ist. Auch die anderen Pages können natürlich ausgeschlossen werden. Interessanter ist aber natürlich, sich diese genauer anzuschauen,  um zu erkennen, ob hier womöglich Bedarf am eigenen Produkt/der eigenen Dienstleistung besteht .

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen