Kurz notiert: Google AdWords – Änderung der Anzeigenrotation

Kurz notiert: Google AdWords – Änderung der Anzeigenrotation

Es gibt wieder Neuerungen bei AdWords. Vergangene Woche bekamen Werbetreibende von Google eine E-Mail mit der Information, dass es Änderungen bei der Anzeigenrotation bei AdWords geben wird. Doch was genau ändert sich nun bei der Erstellung neuer Anzeigen und was sollte bei der bei bereits laufenden Kampagnen beachtet werden? Wir haben das kurz für euch kurz notiert.

Was ist eine Anzeigenrotation?

Mithilfe der Optionen der Anzeigenrotation legt der Werbetreibende fest, wie oft und mit welchen Zielen die Anzeigen bei Google ausgespielt werden. So kann man derzeit zum Beispiel noch für Klicks, wenn Traffic das übergenordnete Ziel ist, oder für Conversions optimieren, wenn der Fokus beispielsweise auf Kaufabschlüssen oder Leadgenerierungen liegt.

Bislang stellt Google folgende vier Optionen zur Auswahl:

alte Anzeigenrotation

 

Mit der angekündigten Änderung wird es nunmehr nur noch zwei Möglichkeiten für die Rotationseinstellungen geben:

neue Anzeigenrotation

Warum wurden die Einstellungen von Google geändert?

Google geht davon aus, dass es für Werbetreibende schwer ist, für bestimmte Anzeigen eine genau passende Anzeigenrotation festzulegen.

Was genau ändert sich?

Die Rotation der Anzeigen können nun auf „Optimieren“ oder „Unbestimmte Anzeigenrotation“ festgelegt werden. Das bedeutet, dass Google auf Basis der eigenen Algorithmen optimiert beziehungsweise eine gleichmäßige Ausspielung der Anzeigen durchführt.
Aktuell werden die Einstellungen auf Kampagnenebene vorgenommen. Im Anschluss an das Update werden diese auf Anzeigengruppenebene festgelegt.

Ändern sich die Einstellungen bereits aktiver Kampagnen automatisch?

Kampagnen, deren Anzeigenrotation auf Conversions oder Klicks optimiert wurden, deren Anzeigengruppen werden sich automatisch auf den Status „Optimieren“ ändern. Kampagnen mit der Einstellung „Unbestimmte Anzeigenrotation“ erhalten keine Änderung in ihren Anzeigengruppen ändern sich hingegen nicht.

Ab wann treten die Änderungen in Kraft?

Die Änderungen werden ab dem 25. September 2017 ausgerollt.

Fazit

Mit der Einführung dieser Neuerung geht Google einen weiteren Schritt Richtung intelligenter Automatisierung. Das bedeutet aber im Umkehrschluss auch, dass das Austesten auf Klicks oder Conversions wegfällt und man sich auf den Google-Algorithmus verlassen muss. Wir sind gespannt, wie sich die Änderungen auf die Häufigkeit der Schaltung sowie die Klick- und Conversion-Raten auswirken wird.

The following two tabs change content below.

Tina

Seit Juni 2017 unterstütze ich die Klickkomplizen als Trainee im Bereich Online Marketing und freue mich darauf, mich auch im Blog mit Themen wie Social Media oder Google AdWords auseinander zu setzen.
Wer ist schon bereit fürs #Wochenende? 😎☀️ https://t.co/aLw3kVlae6
Würdet ihr Geld für ein #Twitter Abo ausgeben?🤔 https://t.co/h8r0DrHc1K
Extrem hohe Klickraten auf eure #GoogleAds Anzeigen versprechen die neuen #Bilderweiterungen. Wir haben uns das mal… https://t.co/bvg3vCJ31M
#Haterkommentare auf #SocialMedia will niemand bekommen. Manchmal passiert es dann doch - aber wie sollte ich am be… https://t.co/TIZVilF4qy
Interessantes neues Feature!👀 https://t.co/AKuKQA57sn
Guten Morgen! Wer ist schon wach und produktiv unter euch?😄 https://t.co/hAE1or4C3l
Habt ihr schon mal einen unschönen Kommentar unter eurem Post bekommen? Wir haben 6 Tipps & Tricks für euch zusamme… https://t.co/wjma96E5ka
Weekend mode on! Wir verabschieden uns ins wohlverdiente #Wochenende.😊Seid ihr auch schon im #Feierabend?🤗 https://t.co/nyQ0SoPsDz
Der #Fachkräftemangel ist mittlerweile in unzähligen Branchen präsent.😐 Wie du trotz der schwierigen aktuellen Situ… https://t.co/UmNJj7Pbt1
Unsere liebe Tomke hat einen sehr interessanten Blogartikel geschrieben zum Thema "Wann soll ich auf Facebook/ Inst… https://t.co/iQPYIISBqT
Unser #LinkedIn Tipp: Teile und veröffentliche nicht einfach nur Beiträge, sondern fasse wichtige Punkte zusammen u… https://t.co/Zsxi1bgZjh
Datenschutz wird ein immer wichtigeres Thema: nachdem Apple vorgelegt hat, zieht jetzt auch Google nach. Dieser Asp… https://t.co/gKdD5L6RFx
Für die Grafiker:innen unter euch: schaut für Inspiration und Ideen doch gerne auf unserem letzten Blogartikel vorb… https://t.co/43OMa3RuCo
Wir wünschen euch einen erholsamen Feiertag!😀 #ChristiHimmelfahrt #feiertag #relaxen https://t.co/IyqftRHIxJ
Was wäre Social Media ohne eine Community? Richtig: nicht existent.😄 Deshalb gibt's von uns Tipps & Tricks wie ihr… https://t.co/K6ZPEd1uf5
Facebook bekommt einen neuen Look! Das neue Facebook-Seitendesign könnt ihr euch jetzt schon in unserem neuesten Bl… https://t.co/ZYdSYxkDVL
💡Auf Social Media geht es um Interaktion. Manchmal sind Kommentare zu Posts aber nicht gewünscht. Wie ihr die Komme… https://t.co/O6k1gZy4Lt
#Facebook vs. #Apple geht in die nächste Runde. Ring frei. 😃 #socialmedia https://t.co/Hs3QG5lfxX
Planbare #Instagram-Stories? Es geschehen noch Zeichen und Wunder. 😃 #socialmedia https://t.co/TlQmIDAwh4
💡Ihr habt den Überblick bei Zugriffsrechten im #Facebook Businessmanager verloren? Kein Problem, unser neuster Blog… https://t.co/HgtomNtaA5