Kurz notiert: Google AdWords – Änderung der Anzeigenrotation

Kurz notiert: Google AdWords – Änderung der Anzeigenrotation

Es gibt wieder Neuerungen bei AdWords. Vergangene Woche bekamen Werbetreibende von Google eine E-Mail mit der Information, dass es Änderungen bei der Anzeigenrotation bei AdWords geben wird. Doch was genau ändert sich nun bei der Erstellung neuer Anzeigen und was sollte bei der bei bereits laufenden Kampagnen beachtet werden? Wir haben das kurz für euch kurz notiert.

Was ist eine Anzeigenrotation?

Mithilfe der Optionen der Anzeigenrotation legt der Werbetreibende fest, wie oft und mit welchen Zielen die Anzeigen bei Google ausgespielt werden. So kann man derzeit zum Beispiel noch für Klicks, wenn Traffic das übergenordnete Ziel ist, oder für Conversions optimieren, wenn der Fokus beispielsweise auf Kaufabschlüssen oder Leadgenerierungen liegt.

Bislang stellt Google folgende vier Optionen zur Auswahl:

alte Anzeigenrotation

 

Mit der angekündigten Änderung wird es nunmehr nur noch zwei Möglichkeiten für die Rotationseinstellungen geben:

neue Anzeigenrotation

Warum wurden die Einstellungen von Google geändert?

Google geht davon aus, dass es für Werbetreibende schwer ist, für bestimmte Anzeigen eine genau passende Anzeigenrotation festzulegen.

Was genau ändert sich?

Die Rotation der Anzeigen können nun auf „Optimieren“ oder „Unbestimmte Anzeigenrotation“ festgelegt werden. Das bedeutet, dass Google auf Basis der eigenen Algorithmen optimiert beziehungsweise eine gleichmäßige Ausspielung der Anzeigen durchführt.
Aktuell werden die Einstellungen auf Kampagnenebene vorgenommen. Im Anschluss an das Update werden diese auf Anzeigengruppenebene festgelegt.

Ändern sich die Einstellungen bereits aktiver Kampagnen automatisch?

Kampagnen, deren Anzeigenrotation auf Conversions oder Klicks optimiert wurden, deren Anzeigengruppen werden sich automatisch auf den Status „Optimieren“ ändern. Kampagnen mit der Einstellung „Unbestimmte Anzeigenrotation“ erhalten keine Änderung in ihren Anzeigengruppen ändern sich hingegen nicht.

Ab wann treten die Änderungen in Kraft?

Die Änderungen werden ab dem 25. September 2017 ausgerollt.

Fazit

Mit der Einführung dieser Neuerung geht Google einen weiteren Schritt Richtung intelligenter Automatisierung. Das bedeutet aber im Umkehrschluss auch, dass das Austesten auf Klicks oder Conversions wegfällt und man sich auf den Google-Algorithmus verlassen muss. Wir sind gespannt, wie sich die Änderungen auf die Häufigkeit der Schaltung sowie die Klick- und Conversion-Raten auswirken wird.

The following two tabs change content below.

Tina

Seit Juni 2017 unterstütze ich die Klickkomplizen als Trainee im Bereich Online Marketing und freue mich darauf, mich auch im Blog mit Themen wie Social Media oder Google AdWords auseinander zu setzen.
Ihr habt einen #Instagram Account erstellt, aber irgendwie kommt die Zahl der Abonnent:innen nicht in Schwung? Dann… https://t.co/C0ArNUEpud
8 Tipps für erfolgreiche #Instagram #Reels gibts hier📱: https://t.co/HfPkoDL0uL
Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass sehr bald ein neuer Newsletter zum Thema Design und Grafik kommen wird. No… https://t.co/v7iCqHGOLA
Auf unserem Blog haben wir für euch ein paar #LinkedIn Features gesammelt, die ihr vielleicht (noch) nicht verwende… https://t.co/Fq0sKCC8EY
Worauf ihr achten solltet, wenn ihr als Copywriter:innen auf #socialmedia unterwegs seid, erfahrt ihr in unserem ne… https://t.co/lrBIsfGpIV
Dramatischer Himmel auf euren Bildern gewünscht? Mit der „Himmel-Austausch“ Funktion von #Photoshop kein Problem. W… https://t.co/c8OuJVCUuP
Auf unserem Blog gibt's wieder was Neues zu lesen. Diesmal zum 15. Geburtstag von #Google Trends. ⤵️ https://t.co/eWpEoRi7fF
Promotion leicht gemacht bei #TikTok. ☑️ Habt ihr das neue Feature schon entdeckt? #TikTokads https://t.co/nHIZynpZmd
Die Klickis verabschieden sich ins #Wochenende.🙌 https://t.co/GQXQv2iaf6
Heute wird wieder ein neuer #Artikel auf unserem #Blog #online kommen!🙌 Was wird wohl das Thema sein?👀
Wusstest du, dass du in #Story Ads bei #Instagram auch #Umfragen hinzufügen kannst? Wie du diese Funktion in deine… https://t.co/i1CEFYntrn
Spannendes Update bei #Instagram📱. Die 10k-Marke für Unternehmen scheint damit trotzdem nicht vom Tisch zu sein.😌 https://t.co/LhlsZOAB4A
Schon entdeckt? Auf #Canva und #Vimeo könnt ihr jetzt auch #TikTok-Videos erstellen. 🙌
Die Klickis wünschen euch ein erholsames #Wochenende! 😋
Den Post mit #Hashtags versehen oder doch lieber weglassen? Die #Caption kurz & knackig halten oder doch lieber etw… https://t.co/Fn2z2JvOaK
#Musik Streaming und #Podcasts sind auch weiter auf dem Vormarsch. Hier gibt's einen hilfreichen #Überblick über da… https://t.co/Tv83y7ewDq
#GutenMorgen.☕️😌
Das Klickis Team wächst! Lea ist als Werkstudentin nun bei uns an Board und unterstützt uns im Online-Team.📱 Herzli… https://t.co/9J1fRR8DhR