Allgemein

QR – Codes kostenlos generieren und herunterladen

QR – Codes kostenlos generieren und herunterladen

Immer häufiger sehen wir sie: die schwarz weißen Bildchen, die aussehen wie ein Irrgarten. Fast jeder Smartphone-Besitzer weiß etwas damit anzufangen, alle anderen wundern sich nur oder nehmen diese sogenannten QR Codes überhaupt nicht war.

Aber was ist überhaupt dieser QR-Code und woher bekomme ich meinen eigenen, um ihn auf meiner Webseite oder meinen Werbemitteln wie T-Shirts, Flyer, Kataloge und vielem mehr zu platzieren?

Verschlüsseln kann man URL´s, Texte, Telefonnummern und SMS. Um diese Codes zu erstellen, gibt es im Internet so einige kostenlose Tools. Die Klickkomplizen haben mal einen ganzen Vormittag damit rumgespielt und auch zahlreiche Apps für Android und IPhone ausprobiert … Das war ein Spaß ;-)

GOQR.ME.

Los geht’s: Als erstes möchte ich den QR-Code Generator von GOQR.ME vorstellen. Ganz schnell ist dieser bei Google gefunden und das ist auch gut so, denn genauso schnell wie man ihn findet, versteht man ihn auch.

Hier kann man ganz leicht einen Text, eine URL, eine Telefonnummer, eine SMS und sogar eine Visitenkarte in Windeseile in einen QR Code umwandeln.

Danach einfach das Bild in einem anderen Browserfenster öffnen und als Bild abspeichern. Aber all das soll es noch nicht gewesen sein. Man kann auch einen QR Code generieren, bei dem Farben, Rand und Datenpixelfarbe festgelegt werden können. Einfach genial und super einfach! Mein absoluter Liebling!

Kaywa

Sehr bekannt ist auch Kaywa. Hier funktioniert ebenfalls alles einwandfrei. Allerdings sind dabei die Möglichkeiten nicht so vielfältig, denn weder die Farbe noch der Rand können bestimmt werden, man hat nur die Möglichkeit, die Größe zu definieren. Die passende App gibt es auch gleich dazu, deren Code durch einen Link einfach eingebunden werden kann. Leider funktioniert es nicht, das Bild zu speichern; außer man verwendet diverse Screenshot-Tools.

http://qrcode.kaywa.com/

Survey: Logo im QR-Code integrieren

Ein weiterer wirklich sehr umfangreicher QR-Code Generator ist von good-survey. Hier kann unterschiedlichster Content codiert werden, ob Text, bookmarks oder Telefonnummern – alles kein Problem. Sogar eine Location über die Bing-oder Google Map kann in einen QR Code umgewandelt werden. Der absolute Clou ist, dass man hier sein Logo in den QR Code integrieren kann. Dazu einfach ein Häkchen bei > Add Logo Image > hochladen > fertig!

http://qrcode.good-survey.com/

 

Unser Fazit: Mit allen 3 Tools lassen sich ganz einfach QR Codes generieren, jedoch hat uns der Generator von good-survey.com am besten gefallen, denn dieser bietet einem nunmal die meisten Möglichkeiten.

 

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen

#TikTok wird übersichtlicher und führt zur besseren Strukturierung der Inhalte die Möglichkeit der Playlists ein.… https://t.co/cXKDAqrZiS
Entdeckt bei @Zielbar_DE: #Twitter arbeitet an einer Gruppenfunktion. Ein spannender Ansatz, um sich besser zu vern… https://t.co/M2VvQQNzAC
Entdeckt bei @einfachDan. Ein spannender Test, fraglich ist jedoch, wie gut die Übersetzung im Endeffekt tatsächlic… https://t.co/e415C0HUDc
Gibt es bald ein schickes Outro für #Tiktok Videos? 🧐 https://t.co/54jFEwBUNe
💡Nutzt ihr Lead Ads auf #Facebook? Wenn nicht, dann werdet ihr auf unserem Blog fündig. Dort gibt's ein umfangreich… https://t.co/57TBX8cqPL
Wohin ist eigentlich der Hype um #Clubhouse verschwunden? 🤔#socialmedia https://t.co/2P5aipQmki
Spannende Erkenntnisse zum Nutzer:innenverhalten in #Google. #onlinemarketing https://t.co/wO3FSCui6M
Alles, was es zum Thema #CTA zu wissen gibt, erfahrt ihr kurz und knackig in diesem Artikel von @chimpify.… https://t.co/Li2G8NhZ3z
💡Du fragst dich jedes Mal aufs Neue, welche Bildgrößen du für #Instagram brauchst? Auf unserem Blog gibt's die Über… https://t.co/RejP1zgqFq
💡Responsive Displayanzeigen bei #GoogleAds auswerten? Mit dem Blogbeitrag von Sabrina kein Problem mehr. 👇https://t.co/u1LJDMvvLG
📭 Postfächer auf - der neue #Klickkomplizen Newsletter steht in den Startlöchern!Du hast ihn noch nicht abonnier… https://t.co/719cAvKJ4w
Nach dem ersten Hype geht die Entwicklung von #Clubhouse weiter. Diese Features sind nun neu dazu gekommen.… https://t.co/LfDLy8IGcQ
Habt ihr schon die Labels in eurer App? #facebook #socialmedia https://t.co/qPwon1o4Yy
Einen guten Start in die neue Woche wünschen wir. Möge der Kaffee mit euch sein.😎 #klickkomplizen https://t.co/XVdwrun68J
Ein Blick in die Zukunft der digitalen Zusammenarbeit - durch die VR-Brille. Mit einem faszinierenden Werbevideo.… https://t.co/rb6noQLNEp
Das klingt doch nach einem netten Feature für #WhatsApp. #socialmedia https://t.co/JFAjLOv6KB
Immer wieder Neuerung bei #Twitter: diesmal im Bereich #Spaces und dem Vorplanen von Beiträgen. #socialmedia https://t.co/GxLvUSufGY
💡How to do #Instagram #Reels? Auf unserem Blog erfahrt ihr, was ein gutes Reel ausmacht und bekommt ein paar Tipps… https://t.co/mhInOmeUqs
Auf die Plätze, fertig, live! #Instagram veröffentlicht ein Live Room-Feature für 4 Creator. #socialmedia https://t.co/P6MdiQh9x0