Facebook

Facebook Creator Studio: Cross-Posting von Facebook zu Instagram leicht gemacht

Facebook Creator Studio: Cross-Posting von Facebook zu Instagram leicht gemacht

Das Facebook und das Instagram Creator Studio sind aus ihren Kinderschuhen heraus gewachsen. Mittlerweile hat man sich an die Nutzung gewöhnt und viele der Kinderkrankheiten wurden behoben – auch wenn es sicherlich noch Verbesserungspotenzial gibt. (Wann kommen endlich bessere Instagram Insights?). Cross-Posten von Instagram zu Facebook ist im Facebook Creator Studio schon seit einer Weile möglich. Jedoch werden die Posts in diesem Fall unmittelbar und ohne die Option die Caption des Posts zuvor noch einmal anpassen zu können auf Facebook veröffentlicht.

Nun wurde der Spieß umgedreht: neuerdings kann man auch (geplante und bereits veröffentlichte) Facebook Beiträge aus dem Creator Studio heraus auf Instagram posten oder einplanen.

Es gibt nur zwei Voraussetzungen:

  1. Die Facebook Seite und der Instagram Kanal müssen bereits mit dem Creator Studio verknüpft sein. Dies kann sonst mit wenigen Klicks nachgeholt werden.
  2. Der gewünschte Facebook Beitrag muss einem Inhaltsformat entsprechen, das es auch auf Instagram gibt. So können beispielsweise Bild-Posts problemlos geteilt werden, Linkvorschauen aber logischerweise nicht.

Facebook Beitrag zum Cross-Posting auswählen

Nachdem man den gewünschten Facebook Beitrag bereits veröffentlicht oder im Facebook Creator Studio eingeplant hat, kann dieser von dort aus jederzeit auch zum Cross-Posten auf Instagram verwendet werden. Einfach die Content Sammlung aufrufen und den gewünschten Beitrag auswählen. Dann einfach auf die drei Punkte neben dem Post klicken, im Dropdown-Menü bis ganz nach unten scrollen und Auch auf Instagram posten auswählen. Sollte der Menüpunkt nicht zur Auswahl stehen, ist vermutlich eine der oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllt.

Den Facebook Beitrag für die Veröffentlichung auf Instagram anpassen

Nun öffnet sich der Beitrag in der Bearbeitungsoberfläche und kann für die Publikation auf Instagram angepasst werden. Dies ist der perfekte Moment, um Hashtags hinzuzufügen, die @mentions zu überprüfen und gegebenenfalls noch Personen auf dem Bild zu taggen etc. An dieser Stelle könnte ebenfalls die Kommentarfunktion für den Beitrag deaktiviert oder ein*e Branded Content Partner*in hinzugefügt werden. Grundsätzlich stehen alle Optionen zur Verfügung, die auch sonst beim Einstellen eines Instagram Beitrags im Creator Studio verfügbar sind. Lediglich das Visual kann nicht ausgetauscht werden. Der angepasste Beitrag kann nun entweder direkt veröffentlicht, als Entwurf gespeichert und für einen späteren Termin eingeplant werden.

Ab jetzt immer alles cross-posten? Nein!

Wir raten grundsätzlich nur bedingt dazu, jegliche Inhalte immer auf allen Kanälen zeitgleich zu spiegeln. Das kann zum einen schnell zu einer Übersättigung bei der Zielgruppe führen und zum anderen eignet sich auch nicht jeder Inhalt gleich gut für jeden Kanal. Nicht zuletzt in der aktuellen Situation haben wir diese neue Funktion jedoch schnell schätzen gelernt: denn wenn Servicemeldungen zur aktuellen Situation auf allen Kanälen des* der Kund*in gepostet werden sollen, ist sie ein super Hilfsmittel. Außerdem eignet es sich wunderbar, um Facebook Inhalte für Instagram zu recyclen, indem man sie dort für einen späteren Zeitpunkt einplant.

Ein weiterer Daumen hoch für das Facebook und Instagram Creator Studio!

The following two tabs change content below.
Hi, ich bin Tomke und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit 2017 vor allem im Bereich Social Media Marketing, Content Marketing und Google Ads. Was ich am liebsten lese und schreibe? Beiträge zur Plattform Instagram, neuen Werbemöglichkeiten und -kanälen sowie Einblicke in kreative Kampagnen. Ich freue mich auf Austausch!
💡Dass #LinkedIn zum großen Microsoft-Kosmos gehört ist allseits bekannt. Dass man aber im Rahmen von Microsoft Ads-… https://t.co/IF6v0tuhlj
Knackige Tipps zur perfekten #Landingpage gefällig? In unserem neuen Factsheet werdet ihr garantiert fündig.😎… https://t.co/mwzWyvm9RL
Zum Thema Landingpage gibt's heute übrigens auch was Feines in unserem Newsletter. 😎Hier noch schnell anmelden:… https://t.co/Pnv1bNHdLu
Zum Thema Landingpage gibt's heute übrigens auch was Feines in unserem Newsletter. 😎Hier noch schnell anmelden:… https://t.co/N17QOUOvh7
💡Kennt ihr schon unseren heißgeliebten Michael? Nein, dann wird es höchste Zeit ihn auf unserem Blog kennenzulernen… https://t.co/9Vjc37QbQf
Totgeglaubte leben länger: #Snapchat bläst zum Angriff mit neuen Features. #onlinemarketing https://t.co/bO3E1poJEH
💡Kennt ihr schon unseren heißgeliebten Michael? Nein, dann wird es höchste Zeit ihn auf unserem Blog kennenzulernen… https://t.co/s0dCN85xY0
Heute aus der Kategorie "Was wäre wenn": #Instagram im Jahr 2000. 😃 #socialmedia https://t.co/uJIFh8phjE
Neu bei @googlewatchblog entdeckt: #Google meets Shazam. 🤔 https://t.co/C4HaqCVXp8
💡Kennt ihr schon unseren heißgeliebten Michael? Nein, dann wird es höchste Zeit ihn auf unserem Blog kennenzulernen… https://t.co/vqOaPbh1Io
💡Kennt ihr schon unseren heißgeliebten Michael? Nein, dann wird es höchste Zeit ihn auf unserem Blog kennenzulernen… https://t.co/uWvjwrPLb0
Neu entdeckt: #Facebook testet verschiedene Zeiträume für Storys aus. Mal sehen, was da noch auf uns zukommt. 🤓… https://t.co/c5kRJTKCqa
💡Coole Filter mit #SparkAR erstellen? Für unsere Katharina ein Klacks. 😎 Mehr dazu auf unserem Blog. 👇… https://t.co/IiTmOliyPj
Gesehen bei @xovitool: Umgang mit Keyword-Kannibalisierung leicht gemacht. Definitiv einen genaueren Blick wert.… https://t.co/jP3GIGwnrC
💡Coole Filter mit #SparkAR erstellen? Für unsere Katharina ein Klacks. 😎 Mehr dazu auf unserem Blog. 👇… https://t.co/HxKlvL1xZ8
💡Coole Filter mit #SparkAR erstellen? Für unsere Katharina ein Klacks. 😎 Mehr dazu auf unserem Blog. 👇… https://t.co/2TKjaImown
💡Coole Filter mit #SparkAR erstellen? Für unsere Katharina ein Klacks. 😎 Mehr dazu auf unserem Blog. 👇… https://t.co/1lB9oCpQ2x
💡Coole Filter mit #SparkAR erstellen? Für unsere Katharina ein Klacks. 😎 Mehr dazu auf unserem Blog. 👇… https://t.co/zuzjYccWyS
💡Coole Filter mit #SparkAR erstellen? Für unsere Katharina ein Klacks. 😎 Mehr dazu auf unserem Blog. 👇… https://t.co/0ea8Royr7T