Facebook Offers Schritt für Schritt erstellen

Facebook Offers Schritt für Schritt erstellen

Die Möglichkeit, eine Facebook Offer oder eben Angebot zu erstellen, findet man direkt im Bearbeitungsfenster auf der Facebook Fanseite. Neben Beiträgen, Fotos, Meilensteinen und mehr lassen sich dort nun seit neuestem auch Offers erstellen.

Facebook bietet Fanseiten damit eine ideale Möglichkeit, spezielle Angebote direkt an den Mann und die Frau zu bringen und über die Plattform zu bewerben.

Schritt 1: Wie können die Fans ein Angebot einlösen?

Dafür stehen 3 Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung – eine Einlösung im Geschäft, Online oder beides.

Schritt 2: Die Grundlagen

Nun gilt es, mit 90 Zeichen, das Angebot mit einer Überschrift griffig zu beschreiben, so dass User Lust darauf bekommen, es einzulösen. Parallel dazu kann ein ansprechendes Miniaturbild hochgeladen werden. Das kann zum Beispiel das Logo des Unternehmens oder ein Produkt sein, das mithilfe der Offer angeboten wird.

Schritt 3: Die Rahmenbedingungen für eine Offer

Unter dem kleinen Button „Beschränke Beanspruchungen und richte ein Ablaufdatum ein“ können die Anzahl der, zur Verfügung stehenden, Offers eingegrenzt und ein Enddatum des Angebots festgelegt werden.

Schritt 4: Barcode erstellen

Um eine schnelle Zuordnung des Angebots im Unternehmen zu gewährleisten, kann optional ein 12- bis 13-stelliger Barcode eingegeben werden. Bei der Einlösung für Online kann außerdem noch ein Einlöse-Code generiert werden.

Schritt 5: Allgemeine Geschäftsbestimmungen

Die Überschrift allein sagt meist nicht das, worum es im entsprechenden Angebot in vollem Umfang geht. Von daher kann das Angebot noch genauer ausformuliert werden. So sichert man sich als Unternehmen rechtlich ab und der potentielle Kunde weiß genau, was ihn bei der Offer tatsächlich erwartet. So kann es nicht zu Missverständnissen kommen.

Schritt 6: Budget festlegen

Mit dem Klick auf „Vorschau“ erhält man neben einer Mail mit dem vorläufigen Angebot auch einen sofortigen ersten Eindruck, wie der Offer auf der Fanseite aussehen kann. Nun gilt es noch, das Budget festzulegen. Die Erstellung des ersten Angebots ist kostenlos. Für alle weiteren kann zwischen verschiedenen Budgetvorschlägen ausgewählt werden oder ein eigenes Budget angegeben werden.

Parallel zu jedem Vorschlag wird die mögliche Reichweite angezeigt. Die Abbuchung der Kosten erfolgt über die hinterlegte Kreditkarte.

Nun nur noch ein Klick auf „Teilen“ und schon ist die Offer für jeden auf Facebook zugänglich.

Verfügbar sind die Facebook Offers derzeit für alle Fanseiten mit mehr als 400 Fans.

Gibt es schon erste Erfahrungen, die ihr mit Facebook Offers gemacht habt?

The following two tabs change content below.

Sabrina

Hallo, ich bin Sabrina. Als Online Marketing Managerin beschäftige ich mich seit 2011 mit allem rund um Social Media, Google Ads und neue Trends aus dem Bereich Online Marketing.
Während der letzten Monate haben wir Klickis wieder fleißig an einem #Webprojekt gearbeitet: Für das bekannte Berli… https://t.co/ChxWZqSAjS
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? Jeden Monat die neuesten #Updates sowie #Tipps & Tricks rund um… https://t.co/jMWM1YaCoP
#Clubhouse schafft Invite-Only-Funktion ab.👀 Alle Details findet ihr hier: https://t.co/PswbllNUAt
"Bist du sicher, dass du diesen Kommentar posten willst?" - das wird man in Zukunft auf #TikTok gefragt werden, wen… https://t.co/qoVWBs4FkJ
Habt einen entspannten Start ins Wochenende!🙌 #overandout
Darauf haben wir gewartet: Die Entwurf-Funktion für #InstagramStories kommt!🙌Wer hat diese Funktion bereits in der App entdeckt?🤓
Instagram möchte zukünftig noch stärker den Fokus auf Videos setzen. Produzierst du Reels oder IGTVs? #tippshttps://t.co/XCCZcw0rmy
Die #Twitter Stories ("Fleets") werden nun nach kurzer Zeit wieder eingestellt.☠️ Perfektes Beispiel, weshalb Socia… https://t.co/L2iQbrNQ9L
Wir wünschen euch einen guten Start in die neue Woche!☕️
#HappyWeekend! Wir starten ins wohlverdiente Wochenende.☺️ https://t.co/6IX8S6yBMB
Hast du schon mal darüber nachgedacht, deine #Stories, beispielsweise auf #Instagram, an den Tagesablauf und damit… https://t.co/0j6Qy6sLAD
Unbedingt beachten: die Umgebung, in der deine #Story von deinen #Follower:innen konsumiert wird! Ist es hell oder… https://t.co/Dc8WvIZdFH
Seit kurzem ist es bei #MicrosoftAds möglich, neben den allseits beliebten Suchanzeigen auf #Bing und Co. sogenannt… https://t.co/uf8o8nbDt3
3 Minuten-TikToks - unrealistisch? Wohl kaum: Kürzlich konnten ausgewählte User:innen auf #TikTok minutenlange Vide… https://t.co/wTq0YIUUcY
#Schongewusst? Es gibt jetzt Ads für Instagram Reels! Videos bis zu 30 Sekunden können beworben werden und müssen i… https://t.co/lRa6VstRRx
Du bist auf einer Webseite oder in einem Textdokument und siehst eine #Schriftart, die dir richtig gut gefällt? Du… https://t.co/PAJxhbTIoY
Social Media Manager:innen können sich freuen: Endlich lassen sich die #Kennzahlen von #Instagram – wie auch in der… https://t.co/CAwwLwMjoy
Für deine #instagram -Story könntest du bald mehr Farb-Optionen zur Verfügung haben: Die bisher eher kleine… https://t.co/2WS0glkuPj
Interessante, neue Möglichkeit mit #iOS15 für Fashion Brands.🤔 https://t.co/yz4pDQzNCO
Kennt ihr schon unseren #Newsletter? #Google, #Facebook, #Instagram & Co. – News aus der #OnlineMarketing Welt beko… https://t.co/CoXTaK6iF0