Google Ads

Was ist eigentlich der Adwords Qualitätsfaktor?

Was ist eigentlich der Adwords Qualitätsfaktor?

Der Google Adwords Qualitätsfaktor ist ein Thema, über das viel gebloggt, vermutet und diskutiert wird. Google selbst hält sich zu diesem Thema sehr bedeckt. Natürlich werden Sie, um vor Missbrauch zu schützen, niemals alle Faktoren preisgeben, die den QF beeinflussen und diese auch ständig anpassen und verbessern.
Wir werden immer wieder gefragt, was dieser Qualitätsfaktor eigentlich ist, ab wann er gut oder schlecht ist und inwieweit er die Rangplätze der Adwords Anzeigen beeinflusst.  Wir haben ein paar wichtige Informationen rund um den geheimnisvollen Adwords Qualitätsfaktor zusammen gestellt:

Was ist der Qualitätsfaktor von Google Adwords?

Google definiert den Qualitätsfaktor wie folgt:

Der sogenannte Qualitätsfaktor für Google und das Such-Werbenetzwerk ist ein allen Ihren Keywords zugeordneter dynamischer Messwert. Dieser wird anhand verschiedener Faktoren errechnet und misst die Relevanz Ihres Keywords für Ihre Anzeigengruppe oder für die Suchanfrage eines Nutzers. Je höher der Qualitätsfaktor eines Keywords ist, desto geringer ist der Preis-pro-Klick (Cost-per-Click – CPC) und desto besser ist die Anzeigenposition.

Quelle: Google

Trifft den Kern der Sache schon ganz gut. Der Qualitätsfaktor ist also ein dynamischer Wert, der es schaffen kann, Ihrer Adwords Anzeige eine bessere Anzeigenposition zuzuweisen bzw. den CPC zu senken.

Anzeigenrang = Keyword Qualitätsfaktor * maximal gebotener Klickpreis

Mit diesem Faktor möchte Google verhindern, dass Adwords zu einem Marktplatz verkommt, auf dem der Werbende mit dem höchsten Budget auch immer den besten Platz bekommt. Auch bei den Adwords Anzeigen gilt das Google Prinzip: Best User Experience zu bieten. Google sorgt mit seinem Qualitätsfaktor genau dafür – die Anzeigenrelevanz und Qualität  der Anzeigentexte steigen und die Google Nutzer gelangen mit Ihren Klicks im besten Fall genau dorthin, wo sie landen wollten. Es kann also auch eine Firma mit einem niedrigen CPC, aber einem höheren QF einen besseren Rang erhalten als ein Konkurrent, der z.B. mehr Geld bietet, aber einen schlechteren QF hat.
Das Prinzip für die Adwords Werbenden klingt zunächst plausibel: Ich verbessere diesen Faktor, zahle weniger für den Klick und bekomme eine bessere Anzeigenposition. Wie nun verbessern ist die häufig gestellte Frage.

Einflussfaktoren auf den Adwords Qualitätsfaktor

Das oberste Ziel um Ihren Qualitätsfaktor zu verbessern, sollte Relevanz heißen. Egal ob das nun Ihre Keywordliste, den Anzeigentext oder den Aufbau Ihrer Landing Page betrifft. Alles sollte gut aufeinander abgestimmt sein. Die Keywords müssen sowohl zum Anzeigentext, als auch zur Landingpage passen. Auch der Inhalt der Landingpage muss halten, was Sie im Text Ihrer Adwords Anzeigen versprechen.

Struktur des Adwords Kontos

Um sowohl Anzeigen als auch Keywords optimieren zu könne, ist zunächst eine sinnvolle Struktur des Adwords Kontos nötig. In einem anderen Artikel haben wir dazu schon einmal ein paar Vorschläge gemacht.

Klickrate oder Click-Trough-Rate

Der wichtigste Einflussfaktor auf den Qualitätsfaktor ist die Klickrate. Also ein Prozentsatz der angibt, wie viele Google Nutzer, nachdem Sie meine Anzeige gesehen haben, auch darauf klickten. Hier spielen eine gut recherchierte Keyword Liste und optimierte Anzeigentexte eine große Rolle.

Keyword Optionen

Vorsicht bei weitgehend passenden Keywords und nicht vergessen negative Keyword zu verwenden. Mit den Keyword Optionen im Google Adwords Konto haben wir uns in einem anderen Artikel ausführlich beschäftigt.

Google Adwords Anzeigen

Es gibt nicht die perfekte Anzeige. Es sollten immer mehrere Anzeigen gegeneinander laufen und diese durch diverse Anzeigentests optimiert werden. Tipps zum schreiben von Adwords Anzeigen finden Sie in diesem Artikel zum Thema Anzeigen.

Adwords Landing Page

Die Landingpage muss halten, was der Anzeigentext verspricht. Idealerweise sollten die Keywords der Anzeige auch sofort gut sichtbar auf der Landingpage erscheinen. Hier gibt es noch Tipps und Tricks zum Thema Adwords Landingpage >>

The following two tabs change content below.
Hallo! Hier schreiben Sandy und Tina von den Klickkomplizen. Tipps und Tricks zum Thema Online Marketing, Webdesign, Grafikdesign, Google Ads und Social Media gibt es im Blog der Klickkomplizen. Wir sammeln Interessantes aus der Welt des World Wide Web und teilen es mit. Über Kommentare freuen wir uns!
💡Google und die Digitalsteuer - Wie ihr die Suchanfragen aus den betroffenen Ländern findet und was zu tun ist, erf… https://t.co/5IncLHo9H6
Ein neues Feature bei #Whatsapp: Ab jetzt ist die Personalisierung einzelner Chats mit verschiedenen #Wallpapern mö… https://t.co/Q02KSWKNww
💡Google und die Digitalsteuer - Wie ihr die Suchanfragen aus den betroffenen Ländern findet und was zu tun ist, erf… https://t.co/lf8JGAuPoo
Knapp verpasst, aber nicht vergessen. Wenn auch dieses Jahr anders als sonst: Frohen Beginn der Karnevalszeit ihr J… https://t.co/1Minkw3uYT
Diesmal scheint es für Kaufland besser zu laufen mit der Werbung. 😃 #regal https://t.co/u6Jaok1CQM
Könnten #Podcasts bei @SpotifyDE zukünftig kostenpflichtig werden? https://t.co/3mSICnrQtk
💡Der eigenen #Instagram Story ein bisschen frischen Wind verleihen? Kein Problem mit den vier kostenlosen Apps, die… https://t.co/4fUnXUu0e1
💡Der eigenen #Instagram Story ein bisschen frischen Wind verleihen? Kein Problem mit den vier kostenlosen Apps, die… https://t.co/JpSgTVp27r
#WhatsApp Pay nimmt so langsam Fahrt auf. #bargeldlos https://t.co/rxzhP9j7Rx
Neue Erweiterung der Feeds wird getestet. Spannend, ob der dritte Feed dann auch tatsächlich für alle ausgerollt wi… https://t.co/FRRLffd1s1
💡Ein kleines How to zum Thema Cross-Posting im #Facebook Creator Studio gefällig? Dann werdet ihr auf unserem Blog… https://t.co/EejTOkbb2J
Spannend! Anscheinend sind neue Möglichkeiten zur Reaktion auf #InstagramStories in Arbeit. #socialmedia https://t.co/gM8BuTjJJl
Entdeckt bei @einfachDan: ein knackiges #howto zum Thema #Pinterest Story Pins. #socialmedia https://t.co/eHnYykgSir
Zukünftig noch mehr Musikauswahl bei #TikTok. #socialmedia https://t.co/qdRGr8CTIy
Spannendes Feature im Kampf gegen Fake News. #waybackmachine #factchecking https://t.co/G4Tr5hWcQ7
💡Weiter geht’s in unserer Vorstellungsrunde der neuen „jungen wilden“ Kanäle. Wir haben die Kurzvideo-App #Trillerhttps://t.co/l8dzr24RdC
💡Weiter geht’s in unserer Vorstellungsrunde der neuen „jungen wilden“ Kanäle. Wir haben die Kurzvideo-App #Trillerhttps://t.co/1ymDOejnXr
Komm auf die dunkle Seite: #DarkMode nun auch in der #Facebook App verfügbar. https://t.co/IrXu9VGd6S
Neu im #klickkomplizen Blog: Sandy stellt heute ein paar Möglichkeiten vor, die Budgetverteilung eurer #googleads K… https://t.co/PE3USY7q0E