Instagram Story Ads erstellen

Instagram Story Ads erstellen

Seit knapp einem Jahr können Anzeigen in den Instagram Stories geschaltet werden. Während dies vorerst nur wenig wahrgenommen und kritisch beäugt wurde, werden die Instagram Story Ads nun immer öfter und immer erfolgreicher eingesetzt. Dies liegt sicherlich nicht zuletzt auch daran, dass es noch einfacher geworden ist, Instagram Story Ads im Facebook Werbeanzeigenmanager zu erstellen.

 

Wer Anzeigen in den Instagram Stories schalten möchte, hat dafür drei Optionen:

 

  1. Erstellen von einer Anzeigengruppe, deren Anzeigen NUR in den Instagram Stories platziert werden.
    Wer das volle Potential der Platzierung von Anzeigen in den Instagram Stories auskosten möchte, sollte diese Variante der Anzeigenerstellung verwenden. Sollen Instagram Story Ads dieser Art einer Kampagne im Facebook Werbeanzeigenmanager hinzugefügt werden, muss eine Anzeigengruppe erstellt werden, in der lediglich die Instagram Stories als Platzierung ausgewählt werden. So können Werbeanzeigen entworfen und eingebunden werden, die das Hochformat der Bildschirme der mobilen Endgeräte voll ausnutzen. Die Instagram Story Ads können aus einzelnen Grafiken, Videos oder ein Carousel bestehen.
  2. Erstellen von einer Anzeigengruppe, deren Anzeigen AUCH in den Instagram Stories platziert werden.
    Diese Variante ermöglicht es, ohne grafischen Mehraufwand die Anzeigen, welche für den Instagram oder Facebook Feed entworfen wurden, auch mit in den Stories ausspielen zu lassen. Instagram wählt die Hintergrundfarbe, auf der die Ad abgebildet wird, automatisch passend zum Visual. Zu beachten ist hier jedoch die Länge des Beschreibungstextes, da dieser sonst nicht oder nur verkürzt angezeigt wird. Außerdem nehmen die Visuals in diesem Fall nur einen kleinen Teil des Bildschirms ein, insbesondere sofern es sich um das Facebook Anzeigenformat 1200×628 px handelt. Es ist zu empfehlen, sich die Vorschau für die Platzierung in der Instagram Story vor dem Start der Kampagne im Facebook Werbeanzeigenmanager genau anzuschauen.
  3. Bewerben eines Beitrages direkt aus der Instagram App heraus.
    Einige Anzeigenziele, wie zum Beispiel das direkte Weiterleiten von Personen auf das eigene Instagram Profil ohne die App zu verlassen, sind nach wie vor nur bei Bewerbungen möglich, die in der Oberfläche der Instagram App aufgesetzt wurden. Seit etwa einer Woche wird hier die Instagram Story automatisch mit als Placement mit ausgewählt, wenn man einen Beitrag bewirbt. Möchte man dieses Placement ausschließen, ist dies bisher nur nachträglich im Facebook Werbeanzeigenmanager. Der abgebildete CPA ist abhängig von dem zuvor ausgewählten Ziel der Bewerbung.

Welche Art der Instagram Story Ads am sinnvollsten ist, ist natürlich situationsabhängig. Wenn nicht die Möglichkeit besteht, weitere Formate der Grafiken anzufordern, ist Option 2 eine gute Lösung. Wer mehr Nutzer innerhalb der Instagram App auf das eigene Profil leiten möchte, muss zu Option 3 greifen. Wenn jedoch Zeit, Kapazitäten und Budget vorhanden sind, lohnt es sich gesonderte Werbemittel für die Instagram Story Ads zu entwerfen, um das volle Potential des Formats auszukosten.

 

Best Practice

Wer selbst gerne Instagram Stories konsumiert, weiß, dass man oft sehr schnell durch die Inhalte klickt, statt diese durchlaufen zu lassen. Dies ist eine Hürde für die Instagram Story Ads. Die Gefahr, dass die Anzeigen – aus Versehen oder gewollt – übersprungen werden, ist sehr groß. Daher empfiehlt es sich, statt eines einzelnen Bildes oder Videos ein Carousel zu verwenden. In diesem können bis zu drei Slides platziert. Während der Facebook Werbeanzeigenmanager bei einzelnen Grafiken nachsichtig hinsichtlich der Formate der Instagram Story Ads ist, können Carousels für die Instagram Stories nur angelegt werden, wenn das Seitenverhältnis 9:16 beträgt. Es empfiehlt sich daher die Ads im Format 900×1600 px anzulegen.

The following two tabs change content below.
Hi, ich bin Tomke und unterstütze das Team der Klickkomplizen seit 2017 vor allem im Bereich Social Media Marketing, Content Marketing und Google Ads. Was ich am liebsten lese und schreibe? Beiträge zur Plattform Instagram, neuen Werbemöglichkeiten und -kanälen sowie Einblicke in kreative Kampagnen. Ich freue mich auf Austausch!