„In 2022 I will“ – TikTok Trends 2022

TikTok Trends 2022 - Teaser

Das neue Jahr ist gestartet und die Popularität der Videoplattform reißt nicht ab – ganz im Gegenteil. TikTok wird immer größer! Damit ihr mithalten könnt, haben wir hier für euch unsere Auswahl der TikTok Trends 2022 vorbereitet.

 

Unsere 5 TikTok Trends 2022

  1. Der „In 2022 I will“-Filter
    Er ist überall auf der For you Page – der „In 2022 I will“-Filter ist aktuell ein nicht wegzudenkender Trend. Ob Promis, Influencer:innen oder der Typ von nebenan – alle nutzen den witzigen Stopp-Filter, der euch voraussagt, ob ihr in diesem Jahr die große Liebe findet, viele neue Follower:innen für euch gewinnen könnt oder mit dem Rauchen aufhört.

 

  1. Trending Challenges
    Nach wie vor spielen Challenges zu einem bestimmten Hashtag eine große Rolle. Neben den allseits beliebten Tänzen finden sich mittlerweile aber auch ambitioniertere Themen wie #learnsomethingnew. TikTok animiert dazu, sich weiterzuentwickeln und neue Hobbys auszuprobieren, sich von Tutorials inspirierend zu lassen oder einfach mal aus der Comfort Zone herauszukommen. Ich persönlich freue mich schon auf die Videos zur alljährlichen #itsgonnabemay Challenge. Fans der 2000er Boygroup-Szene wissen, was gemeint ist 😉

 

  1. Journaling
    Manifestation, Selbstliebe und Mental Health sind Themen, die die TikTok Community bewegen. Nehmt eure Follower:innen mit auf eure Reise und inspiriert andere, die vielleicht nicht so mutig sind, ihren Weg zu zeigen. Vielleicht gestaltet ihr euch einen Kalender oder ein Tagebuch? Mit entsprechendem ASMR (“Autonomous Sensory Meridian Response”) Equipment macht ihr daraus auch noch ein auditives Erlebnis.

 

  1. #tiktokmademedoit
    Ein Hashtag, der sich immer mehr etabliert hat, ist #tiktokmademedoit. Ob ein neues Rezept, Spülmaschinentabs in der Waschmaschine oder der Lockentrend mit einem Bademantelgürtel – TikTok hält viele Life Hacks bereit, die ausprobiert werden wollen. Teilt euren Trick 17 mit der Community und bewegt andere dazu es nachzumachen.

 

  1. #tiktokmademebuyit
    Unser letzter Trend ist für Werbetreibende besonders wichtig. Platziert eure Produkte ansprechend, authentisch und plattformspezifisch mit dem Hashtag #tiktokmademebuyit und eure Verkaufszahlen werden es euch danken. Die Community der Videoplattform ist offen für Produkttipps und hat Lust, Neuheiten auszuprobieren. Aber Achtung: Wir sind nicht beim Werbefernsehen! Verpackt eure Werbung zum Beispiel eher als Produkttest und nicht als Werbespot.

 

Ich freue mich auf ein neues aufregendes Jahr auf TikTok und vielleicht sehe ich euch ja bald auf meiner #foryoupage.

Das könnte dich auch interessieren: