Wie die richtigen Farben für ein Webdesign finden?

Wie die richtigen Farben für ein Webdesign finden?

Egal ob Logodesign oder Webdesign, viel Zeit geht bei dem Entwurf für die Farbgestaltung beziehungsweise für die Auswahl der richtigen Farben drauf.
Wir haben eine Internetseite entdeckt, die uns als Designern nun einiges einfacher machen soll, den „Color Scheme Designer“ auf www.colorschemedesigner.com
Als Orientierung findet man einen Farbkreis, der alle Farben des RGB Farbraumes enthält, unterteilt ist dieser Kreis zusätzlich in einen warmen und kalten Farbbereich.


Nun wählt man sich auf diesem Kreis eine Farbe aus, dazu kann dann auf der rechten Seite die verschiedenen Farbschemen angeschaut werden. Über dem Farbkreis kann ausgesucht werden welches Farbschema  angewendet werden soll: „complement, triad, tetrad, analogic, accented analogic“. Desweiteren ist es auch möglich sich die einzelnen Frabschemen mit den verschiedenen Farbbschwächen anzusehen.
Das Beste an Color Scheme Designer: die Farbcodes werden einem beim Rollover angezeigt und man kann sich die Farbpalette auch gleich für Photoshop herunterladen und das „webdesignen“ kann losgehen.

Ähnliche Websites:

Kukuler von ADOBE

Auf www. kuler.adobe.com, kann man im Prinzip dasselbe tun. Hier kann man sich zusätzlich noch die beliebtesten Kombinationen anschauen. Um alles nutzen zu können, muss man allerdings eine Adobe ID besitzen, welche man automatisch bei der Registrierung seine Creativ Suite bekommt.

colorjack

Auch auf www.colorjack.com, kommt man voll auf seine Koste. Wie bei den anderen Webseiten zur farblichen Gestaltung, wählt man sich auch hier zu Beginn eine Farbe aus, danach werden einem anhand einer kleinen Vorschau die verschiedenen Farbmöglichkeiten inkl. Farbcode angezeigt. Ein sehr nützliches Tool ist hier die Auswahl: Color Sphere, hier kann man auch aus einem Farbkreis die Farbe wählen und es such automatisch 3 weitere passende Farben.

Bei Colorjack kann man sich die Farbpaletten auch für Illustrator runterladen.
Am besten einmal alle Seiten besuchen und staunen und dann für sich entscheiden, mit welcher Seite man am besten zu recht kommt. Viel Spaß beim ausprobieren, ihr werdet begeistert sein.

The following two tabs change content below.

Klickkomplizen