Instagram Explore Ads

Instagram Explore Ads

Einige werden es schon entdeckt haben. Im Facebook Werbeanzeigen Manager kann seit Neuestem auch INSTAGRAM EXPLORE als Platzierung ausgewählt werden.

Was ist der Explore Feed?

In der Instagram App gibt es neben dem Hauptfeed, in dem alle Inhalte der gefolgten Kanäle untereinander dargestellt werden, auch den Explore Feed oder auch Entdecken-Feed. Mit Klick auf die Lupe gelangt ihr dahin. Im oberen Bereich befindet sich die Eingabeleiste für die Suche und darunter jede Menge bunte Bildchen und Videos. Diese stammen nicht von den Kanälen, denen ihr folgt. Hier stellt euch Instagram andere für euch ganz super interessante (denn Instagram „kennt“ euch ja anhand eures Klickverhaltens) Beiträge vor. Mit Klick auf einen dieser Beiträge öffnet sich wiederum ein neuer Feed und dort werden dann die Instagram Explore Ads angezeigt.

Explore Ads schalten

Instagram Explore Ads einstellen

 

 

Auf Anzeigengruppen-Ebene könnt ihr innerhalb der Platzierungen Instagram Explore anklicken und mehr ist nicht zu tun. Wichtig zu wissen ist aber folgendes: Habt ihr Instagram Explore ausgewählt, könnt ihr in den Anzeigen leider nicht mehr pro Platzierung ein anderes Bildformat hochladen. Auch in Kombination mit den sogenannten Dynamischen Ads ist es nicht möglich.

Fazit

Viel Zeit hatten wir noch nicht zum Testen, aber unsere Hoffnung ist, dass wir dort einiges an Reichweiten und Interaktionen generieren können. Entscheidet sich ein Nutzer nämlich bewusst, den Explore Feed zu besuchen, hat er offenbar gerade viel Zeit. :-)

The following two tabs change content below.

Anastasia

Hallo, mein Name ist Anastasia und ich bin seit Februar 2015 bei den Klickkomplizen tätig. Mein Herz schlägt für alles, was mit Google Ads oder Social Media zu tun hat. Gern dürft ihr meine Artikel kommentieren.