NEU: Facebook Titelvideo

NEU: Facebook Titelvideo

Das Titelbild auf der eigenen Facebook-Seite kann nun auch als Titelvideo eingestellt werden. Warum es allerdings nicht viel mehr als eine Spielerei und ohne richtigen Nutzen ist, erfahrt ihr hier.

Seit kurzem könnt ihr bei Facebook statt eines Titelbildes auch ein Titelvideo hochladen. Facebook empfiehlt eine Größe von mindestens 820 x 312 Pixeln und das Video sollte maximal 90 Sekunden lang sein. Das Einstellen funktioniert dabei genauso einfach, wie das Hinzufügen eines Bildes. Das Video läuft in Dauerschleife, allerdings nur, wenn sich der Nutzer gerade direkt auf der Fanseite befindet. Im Newsfeed wird es als starres Bild angezeigt. Und das ist auch der Haken an der Sache. Kaum ein Nutzer verirrt sich auf die Fanseite. Die meisten Informationen werden über den Newsfeed wahrgenommen ohne einen Extraklick auf das Profil. Damit ist das Video nur für wenige überhaupt sichtbar. Aus diesem Grund ist es zwar hübsch anzusehen, aber keine große Mühe wert.

facebook titelvideo

Facebook-Seite von OITNB

Das Video wird nicht wie das Titelbild in der mobilen Ansicht rechts und links beschnitten. Auf dem Smartphone wird das Video lediglich mit einem schwarzen Balken untendrunter angezeigt.

Zusammengefasst ist das Titelbild-Video bei Facebook also eine nette Spielerei, für die jedoch keine aufwendigen Ressourcen eingesetzt werden sollten. Leider ist der Nutzen zu gering.

The following two tabs change content below.

Anastasia

Hallo, mein Name ist Anastasia und ich bin seit Februar 2015 bei den Klickkomplizen tätig. Mein Herz schlägt für alles, was mit Google Ads oder Social Media zu tun hat. Gern dürft ihr meine Artikel kommentieren.