Google Ads

Neu: Video-Analysen in Google Ads

Neu: Video-Analysen in Google Ads

Ob Bumper, In-Stream- oder Discovery-Ad, die Möglichkeiten, Video-Ads in der YouTube-Welt zu schalten sind vielfältig. Habt ihr eine Kampagne bereits aufgesetzt und wollt nun herausfinden, welche eurer Video-Anzeigen besser performt, ist natürlich der erste Blick im Konto die Auswertung auf Anzeigenebene.

Die klassische Tabelle gibt euch Aufschluss über die üblichen Kennzahlen ABER es gibt noch mehr zu entdecken. Und zwar unter Videos > Analysen. Dort könnt ihr je nach Anzeigenformat vor allem die Sichtbarkeit über die gesamte Video-Ad hinweg ansehen und zum Beispiel auswerten, wie viel Prozent euer Logo oder euer Produkt in der Video Ad gesehen haben.

Google Ads Videos Analysen

Besser verdeutlichen lässt sich die Funktionalität an den beiden folgenden Beispielen:

Beispiel 1: Überspringbare In Stream Ad

Hier gibt es die tolle Funktion: Momente markieren. Dazu einfach die Video Ad bis zu dem Punkt laufen lassen, an dem euer gewählter Moment auftaucht, zum Beispiel euer Logo, entsprechendes auswählen und auf Speichern klicken. Dann könnt ihr sehen, wie viel Prozent der Zuschauer diesen Moment gesehen haben.

Google Ads Videos Analysen Momente

Unter dem Video könnt ihr in einer Zeitachse außerdem sehr gut sehen, an welcher Stelle, die meisten die Ad überspringen. Indem ihr oben über Segmentierung noch weitere Kenngrößen hinzufügt, wie Alter, Geschlecht, Gerät usw. werden die Daten noch etwas aufschlussreicher. Wer für eine Auswertung Screenshots machen will, für den oder diejenige ist vielleicht auch das Wegklicken einzelner Komponenten interessant – einfach das gewünschte Element unter dem Graphen anklicken.

Weiter unten kann man dann über den oben rechts ausgewählten Zeitrahmen die Aufrufe, Klicks und die Aufrufrate mit den Impressionen ins Verhältnis setzen. Rechts daneben wird die Verteilung der Kosten und Aufrufe in der jeweiligen Kampagne verdeutlicht.

Google Ads Videos Analysen

Wer vorbildlich den Google Ads Account mit dem YouTube Channel verknüpft hat, kann im zweiten Reiter namens Daten zu organischen Aufrufen auch noch weitere Insights begutachten.

Beispiel 2: Discovery Ads

Da diese nicht überspringbar ist, da sie keinem anderen Video vorgeschaltet ist, sieht hierbei der Graph etwas anders aus. In einem klassischen Balkendiagramm lässt sich auf einen Blick erkennen, wie viele Zuschauer 25%, 50%, 75% und 100% des Videos angeschaut haben.

Google Ads Videos Analysen Discovery Ad

Unser Fazit: Die Video-Analysen bieten vor allem durch die Momente eine ganz nützliche Funktion und können daher eine gute Ergänzung zur klassischen Auswertung innerhalb der Tabellen sein.

The following two tabs change content below.

Anastasia

Hallo, mein Name ist Anastasia und ich bin seit Februar 2015 bei den Klickkomplizen tätig. Mein Herz schlägt für alles, was mit Google Ads oder Social Media zu tun hat. Gern dürft ihr meine Artikel kommentieren.
#TikTok wird übersichtlicher und führt zur besseren Strukturierung der Inhalte die Möglichkeit der Playlists ein.… https://t.co/cXKDAqrZiS
Entdeckt bei @Zielbar_DE: #Twitter arbeitet an einer Gruppenfunktion. Ein spannender Ansatz, um sich besser zu vern… https://t.co/M2VvQQNzAC
Entdeckt bei @einfachDan. Ein spannender Test, fraglich ist jedoch, wie gut die Übersetzung im Endeffekt tatsächlic… https://t.co/e415C0HUDc
Gibt es bald ein schickes Outro für #Tiktok Videos? 🧐 https://t.co/54jFEwBUNe
💡Nutzt ihr Lead Ads auf #Facebook? Wenn nicht, dann werdet ihr auf unserem Blog fündig. Dort gibt's ein umfangreich… https://t.co/57TBX8cqPL
Wohin ist eigentlich der Hype um #Clubhouse verschwunden? 🤔#socialmedia https://t.co/2P5aipQmki
Spannende Erkenntnisse zum Nutzer:innenverhalten in #Google. #onlinemarketing https://t.co/wO3FSCui6M
Alles, was es zum Thema #CTA zu wissen gibt, erfahrt ihr kurz und knackig in diesem Artikel von @chimpify.… https://t.co/Li2G8NhZ3z
💡Du fragst dich jedes Mal aufs Neue, welche Bildgrößen du für #Instagram brauchst? Auf unserem Blog gibt's die Über… https://t.co/RejP1zgqFq
💡Responsive Displayanzeigen bei #GoogleAds auswerten? Mit dem Blogbeitrag von Sabrina kein Problem mehr. 👇https://t.co/u1LJDMvvLG
📭 Postfächer auf - der neue #Klickkomplizen Newsletter steht in den Startlöchern!Du hast ihn noch nicht abonnier… https://t.co/719cAvKJ4w
Nach dem ersten Hype geht die Entwicklung von #Clubhouse weiter. Diese Features sind nun neu dazu gekommen.… https://t.co/LfDLy8IGcQ
Habt ihr schon die Labels in eurer App? #facebook #socialmedia https://t.co/qPwon1o4Yy
Einen guten Start in die neue Woche wünschen wir. Möge der Kaffee mit euch sein.😎 #klickkomplizen https://t.co/XVdwrun68J
Ein Blick in die Zukunft der digitalen Zusammenarbeit - durch die VR-Brille. Mit einem faszinierenden Werbevideo.… https://t.co/rb6noQLNEp
Das klingt doch nach einem netten Feature für #WhatsApp. #socialmedia https://t.co/JFAjLOv6KB
Immer wieder Neuerung bei #Twitter: diesmal im Bereich #Spaces und dem Vorplanen von Beiträgen. #socialmedia https://t.co/GxLvUSufGY
💡How to do #Instagram #Reels? Auf unserem Blog erfahrt ihr, was ein gutes Reel ausmacht und bekommt ein paar Tipps… https://t.co/mhInOmeUqs
Auf die Plätze, fertig, live! #Instagram veröffentlicht ein Live Room-Feature für 4 Creator. #socialmedia https://t.co/P6MdiQh9x0