LinkedIn

LinkedIn News Januar 2021

LinkedIn News Januar 2021

So rasant, wie 2020 die Neuerungen auf LinkedIn aufploppten, so geht es auch 2021 weiter!

Zur Freude von Agenturen und Unternehmen gibt es seit kurzem die neuen Adminrollen. Wo es früher die Unterscheidung von verschiedenen Funktionen gab, werden seit neuestem die Adminrechte nun noch einmal in 2 Bereiche gegliedert: Seiten-Rollen und Paid-Media Rollen. Hierbei werden die Adminrollen in SUPER Admin, CONTENT Admin und ANALYST:in unterschieden. Dies vereinfacht Unternehmen und Agenturen, die richtigen (und nicht zu hohen) Rechte zu verteilen. Auch die neue Aufspaltung in PAID-MEDIA Admins ist vor allem für die Zusammenarbeit von Agentur und Kunden eine deutliche Erleichterung.

Zu finden sind die neuen Rollen wie immer auf der Unternehmensseite im rechten Menü und werden aktuell auch noch mit NEU gekennzeichnet.

 

Eine zweite Neuerung seit Januar ist der Swipe-Up in den LinkedIn Storys.
Hinter jede Story können individuelle Links eingesetzt werden, die automatisch mit dem Button MEHR ANZEIGEN gekennzeichnet werden.
Die Krux: Dieses Feature steht nur für Unternehmen oder für Profile mit mehr als 5.000 Vernetzungen oder Followern zur Verfügung, die statt des „Vernetzen“-Buttons den „Folgen“-Button in ihrem Profil ausgewählt haben.

Wie es funktioniert?

  1. LinkedIn Story öffnen und Inhalt einfügen
  2. Link-Symbol oben rechts anklicken
  3. Ziel-URL eingeben – Fertig
  4. Durch erneutes Anklicken des Link-Symbols kann dieser noch einmal bearbeitet werden (bearbeiten, Link-Vorschau, entfernen)
  5. Veröffentlichen

Aktuell gibt es nur einen MEHR ANZEIGEN Button, laut LinkedIn soll dieser aber noch erweitert werden bzw. bereits ausgerollt sein.

Eine kleine, aber feine Änderung ist seit Dezember die Ausspielung von quadratischen und hochformatigen Ads. Da Single Image Ads noch immer am häufigsten ausgespielt werden, hat LinkedIn auch hier nachgezogen und stellt ab sofort für Desktop und Mobile ein 1:1 Format zur Verfügung. Nur mobil hingegen wird das neue Hochformat 4:5 ausgespielt, dies sollte in der Kampagnenplanung für das jeweilige Device berücksichtigt werden. Ein kleiner Tipp für die Erstellung: noch schneidet LinkedIn in der Vorschau die neuen Formate automatisch auf 9:16 zu – deswegen im letzten Anzeigenschritt immer noch einmal das Bild als Feed Vorschau ansehen und kontrollieren.

Eine weitere Neuerung, welche uns auch aus anderen Social Networks bereits bekannt ist, ist die Ad-Transparenz. Die typische Frage “Warum wurde mir diese Anzeige ausgespielt” beantwortet nun auch LinkedIn. Klickt man auf die 3 Punkte neben einem gesponserten Beitrag, gibt es die Funktion WARUM SEHE ICH DIESE ANZEIGE. Ich persönlich finde dieses “Mehrwissen” aktuell noch recht enttäuschend, da selten tiefgründige Informationen (bis auf die lokale Eingrenzung und das Zielgruppenalter) gegeben werden.

The following two tabs change content below.

Kerstin

Hallo, ich bin Kerstin und unterstütze das Klickkomplizenteam seit Juli 2017 als Online Marketing Manager. Als Head of Bürohund bringe ich regelmäßig unsere Feel Good Manager Lotte und Hugo mit ins Office! Ich freue mich auf eure Kommentare!

Neueste Artikel von Kerstin (alle ansehen)

💡Stichwort: Bilder-SEO. Habt ihr euch damit schon intensiv auseinandergesetzt? Was gute Bilder-SEO funktioniert und… https://t.co/2n8KbqoMed
Entdeckt bei @Zielbar_DE: ein guter Leitfaden für gelungenes #Storytelling im #B2B-Bereich. #marketing https://t.co/te7Hf6fxSF
Es wurde wieder fleißig adaptiert.😃Mal sehen, was die #Facebook-eigene Version von #Clubhouse so zu bieten hat.… https://t.co/CGFa11tWqF
#Facebook zieht auf der eigenen Plattform nach und testet das Verbergen von Likes ähnlich wie bei #Instagram.… https://t.co/AqQd8gt6JS
#TikTok wird übersichtlicher und führt zur besseren Strukturierung der Inhalte die Möglichkeit der Playlists ein.… https://t.co/cXKDAqrZiS
Entdeckt bei @Zielbar_DE: #Twitter arbeitet an einer Gruppenfunktion. Ein spannender Ansatz, um sich besser zu vern… https://t.co/M2VvQQNzAC
Entdeckt bei @einfachDan. Ein spannender Test, fraglich ist jedoch, wie gut die Übersetzung im Endeffekt tatsächlic… https://t.co/e415C0HUDc
Gibt es bald ein schickes Outro für #Tiktok Videos? 🧐 https://t.co/54jFEwBUNe
💡Nutzt ihr Lead Ads auf #Facebook? Wenn nicht, dann werdet ihr auf unserem Blog fündig. Dort gibt's ein umfangreich… https://t.co/57TBX8cqPL
Wohin ist eigentlich der Hype um #Clubhouse verschwunden? 🤔#socialmedia https://t.co/2P5aipQmki
Spannende Erkenntnisse zum Nutzer:innenverhalten in #Google. #onlinemarketing https://t.co/wO3FSCui6M
Alles, was es zum Thema #CTA zu wissen gibt, erfahrt ihr kurz und knackig in diesem Artikel von @chimpify.… https://t.co/Li2G8NhZ3z
💡Du fragst dich jedes Mal aufs Neue, welche Bildgrößen du für #Instagram brauchst? Auf unserem Blog gibt's die Über… https://t.co/RejP1zgqFq
💡Responsive Displayanzeigen bei #GoogleAds auswerten? Mit dem Blogbeitrag von Sabrina kein Problem mehr. 👇https://t.co/u1LJDMvvLG
📭 Postfächer auf - der neue #Klickkomplizen Newsletter steht in den Startlöchern!Du hast ihn noch nicht abonnier… https://t.co/719cAvKJ4w
Nach dem ersten Hype geht die Entwicklung von #Clubhouse weiter. Diese Features sind nun neu dazu gekommen.… https://t.co/LfDLy8IGcQ
Habt ihr schon die Labels in eurer App? #facebook #socialmedia https://t.co/qPwon1o4Yy
Einen guten Start in die neue Woche wünschen wir. Möge der Kaffee mit euch sein.😎 #klickkomplizen https://t.co/XVdwrun68J
Ein Blick in die Zukunft der digitalen Zusammenarbeit - durch die VR-Brille. Mit einem faszinierenden Werbevideo.… https://t.co/rb6noQLNEp